Windows 11 zeigt keine Icons mehr an...

Im Unterforum Hardware, Betriebssysteme, Programmiersprachen - Beschreibung: Alles zu Software, Hardware, Windows, Linux, Programmiersprachen
Anfragen zu Modding, Games, Cracks, etc. unerwünscht.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 19 7 2024  23:39:55      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Hardware, Betriebssysteme, Programmiersprachen        Hardware, Betriebssysteme, Programmiersprachen : Alles zu Software, Hardware, Windows, Linux, Programmiersprachen
Anfragen zu Modding, Games, Cracks, etc. unerwünscht.


Autor
Windows 11 zeigt keine Icons mehr an...
Suche nach: windows (2475)

    







BID = 1122805

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13350
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
 

  


Seit heute früh zeigt der Explorer keine Icons mehr an.
Weder auf dem Desktop,noch in Ordnern.
Nur noch der Name steht da.
Weiß einer warum,bzw. was man dagegen tut??





_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1122806

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7113

 

  

Hast du die Desktopsymbole ausgeblendet? Rechten Maustaste, Ansicht und Desktopsymbole anzeigen

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1122808

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13350
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Jornbyte hat am 16 Mär 2024 20:15 geschrieben :

Hast du die Desktopsymbole ausgeblendet?

Nein.
Wenn man das macht,ist gar nichts mehr da,auch nicht die "Beschriftung".
Außerdem ist ja nirgendwo mehr ein Icon.
Was ich vor vielen Monden mal gemacht hatte war,in der Registry die Verknüpfungspfeile ausblenden.
Bis gestern gings trotzdem...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1122809

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13350
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Hier hatte einer das mit den Verknüpfungspfeilen genauso gemacht,und irgendwann auch das Problem:




Hab den Schlüssel jetzt auch wieder gelöscht,und siehe da,Icons wieder da.
Hat aber monatelang funktioniert.
Windows muß man nicht verstehen.



_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1122810

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7113

Nu geht es ja wieder, also alles gut

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1122811

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13350
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Jornbyte hat am 16 Mär 2024 23:56 geschrieben :

also alles gut

Nicht ganz.
Jetzt hab ich diese dämlichen Verknüpfungspfeile wieder.
Und die will ich nicht.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1122812

silencer300

Moderator



Beiträge: 9698
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Wähle ggf. einen Wiederherstellungspunkt aus (wo noch alles gefunzt hat) und setze das System damit zurück.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1122821

Mic4

Stammposter



Beiträge: 439
Wohnort: bei H

Trage den Registrykey wieder ein, Neustart oder Abmelden/Anmelden(?), anschliessend sollten die Pfeile an den Verknüpfungssymbolen wieder verschwunden sein.

Ich vermute, die Fehlerursache zuvor war der ShellIconCache, ein Fehler in der Datei IconCache.db (dir %LOCALAPPDATA%\IconCache.db /AH ).

Wenn wieder einmal anstelle der DesktopIcons nur schwarze oder weisse Rechtecke angezeigt werden oder sie halt ganz veschwunden sind, die Datei C:\Users\%USERNAME%\AppData\Local\IconCache.db löschen.
(Hinweis: diese Datei hat das Attribut 'versteckt', entweder im Explorer versteckte Dateien anzeigen lassen oder löschen mit del C:\Users\%USERNAME%\AppData\Local\IconCache.db /AH ).
Neustart, Windows wird den Inhalt dieser Datei neu erstellen.

BID = 1122822

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13350
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Mic4 hat am 17 Mär 2024 15:22 geschrieben :


Wenn wieder einmal anstelle der DesktopIcons nur schwarze oder weisse Rechtecke angezeigt werden oder sie halt ganz veschwunden sind, die Datei C:\Users\%USERNAME%\AppData\Local\IconCache.db löschen.

Danke,das werd ich mir mal notieren und beim nächsten mal probieren.
Hab den Schlüssel wieder reingeschrieben,und alles ist schön.
Mal sehen,wie lange...


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1122824

Mic4

Stammposter



Beiträge: 439
Wohnort: bei H

zu Jornbytes Hinweis 'Hast du die Desktopsymbole ausgeblendet'
noch was zum Grinsen:

Vor langer Zeit, Windows XP war für uns alle noch Neuland, erhielt ich einen Anruf: "Hilfe, auf meinem Desktop wird gar nichts mehr angezeigt".
Auf die Frage "Was hast du gemacht ?" kam die übliche Antwort "nichts".

Ich begann mit der Fehlersuche:
Im Dateisystem C:\Dokumente und Einstellungen\User\Desktop waren alle LNK Files zu sehen, aber sie wurden nicht angezeigt.
Naja, vielleicht sind sie ja auf einen inzwischen nicht mehr angeschlossen zweiten Monitor (erweiterter Desktop) verschoben.
Also alle Icons mit Kopieren Einfügen mehrfach kopiert, in der Hoffnung, dass die ja dann irgendwann mal auf dem ersten Monitor (erster Desktop) erscheinen würden.
Auch nach ca 200..300 neu erstellten Icons wurde nichts angezeigt.
Na, da muss doch die Grafikkarte defekt sein (was 'ne i diotische Annahme ). Treiber der Grafikkarte neu installiert - keine Änderung, keine Icons zu sehen.
Was ich noch alles versucht hatte, habe ich vergessen.

Ob ich selbst diese unscheinbare Checkmark 'Desktopsymbole anzeigen' entdeckt hatte oder darauf aufmerksam gemacht wurde, habe ich ebenfalls vergessen.




Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181688484   Heute : 4636    Gestern : 4771    Online : 430        19.7.2024    23:39
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0635528564453