PC, CDs abspielen, Ton verzerrt

Im Unterforum Hardware, Betriebssysteme, Programmiersprachen - Beschreibung: Alles zu Software, Hardware, Windows, Linux, Programmiersprachen
Anfragen zu Modding, Games, Cracks, etc. unerwünscht.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 7 2024  10:45:28      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Hardware, Betriebssysteme, Programmiersprachen        Hardware, Betriebssysteme, Programmiersprachen : Alles zu Software, Hardware, Windows, Linux, Programmiersprachen
Anfragen zu Modding, Games, Cracks, etc. unerwünscht.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
PC, CDs abspielen, Ton verzerrt

    







BID = 1120978

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen
 

  


Bei meinem etwas älteren PC verzerrt plötzlich der Ton. Wechsel des Laufwerkes brachte keine Veränderung. Musik von hoch geladenen Programmen ist ohne Verzerrung, also kann man wohl die Soundkarte ausschließen, aber was ist dann die Ursache?
Gruß
Peter


_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!

BID = 1120980

Murray

Inventar



Beiträge: 4745

 

  

Bahnhof ...

Was willst du eigentlich machen?

BID = 1120985

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5261

Läuft die Audiowiedergabe über die vieradrige Leitung vom optischen Laufwerk zur Soundkarte oder digital?

Wie schaut es aus, wenn man die CD digital ausliest und dann wiedergibt?

BID = 1120990

mlf_by

Schriftsteller



Beiträge: 919
Wohnort: Ried

Treiber- oder irgendein Mixer-Problem.


Das Problem ist ja, daß zwischen CD-LW und Ausgang der Soundkarte noch mehrere virtuelle Lautstärkeregler hängen.

Dazu kommt, daß Windows doof ist und keine richtigen Quellenwahlschalter kennt. Das regelt stattdessen die Lautstärke der einzelnen Audio-Zuführwege einzeln; wobei das teilw. richtiggehend in unnötige und ungenutzte Einblend- /Überblendmöglichkeiten ausartet.

Das "einfachste" ist mMn erstmal, den Regler für die Systemtöne auf null zu ziehen, und das Mic auszuschalten. Dafür braucht es "nur" alle 2 oder 3 Lautstärkeregler von Win zu finden, einen eventuellen zusätzlichen Lautstärkeregler vonseitens des Soundkartenherstellers, und die Lautstärke-/Equalizer-Dinger von allen Mist-Programmen die meinten ihren eigenen Käse auch noch ins System mit reinhängen zu müssen.

Und auch mal z.B. mit Maus-Rechtsklick ein anderes CD-Audio-Wiedergabeprogramm ausprobieren. Sowie mal wieder^^ überlegen, was du als letztes, in den letzten Tagen oder Wochen, gemacht hast was irgendetwas an dem Sound-Klimmbimm manipuliert haben könnte.

BID = 1120993

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7111

@mlf_by wenn ich das wieder lese ...

Zitat :
Musik von hoch geladenen Programmen ist ohne Verzerrung

Also kein Treiber oder Mixermüll den du da beschreibst. Da ist die Frage

Zitat :
Läuft die Audiowiedergabe über die vieradrige Leitung vom optischen Laufwerk zur Soundkarte oder digital?

wohl eher die richtige.


_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1120994

Mic4

Stammposter



Beiträge: 439
Wohnort: bei H

die gleiche Frage wie auch schon von BlackLight gestellt, nur etwas laienhafter formuliert:

Ist das CD-Rom Laufwerk mit einem analogen Kabel an der Soundkarte angeschlossen?
CDRom Audiokabel siehe https://www.pollin.de/p/cd-rom-audiokabel-500-mm-720554

BID = 1120995

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7111

Wie oft muss nun die Frage wiederholt werden?

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1120998

mlf_by

Schriftsteller



Beiträge: 919
Wohnort: Ried


Zitat :
Also kein Treiber oder Mixermüll den du da beschreibst. Da ist die Frage

@Jornbyte: keine Ahnung von nichts, aber dafür mit einer riesen Begeisterung stänkern ... ganz toll!

Aus dem Netz heruntergeladenes liegt "üblicherweise" erstmal auf der Festplatte, bevor es ggf. danach noch auf eine CD gebrannt wird.

BID = 1120999

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3416
Wohnort: Mainfranken

Also wenn das ein halbwegs aktueller PC ist, wird es dort kein Kabel für analoges Audio mehr geben. Dies wurde mit Einführung der S-ATA Laufwerke abgeschafft. Und diese sind mittlerweile seit über 10 Jahren schon Standard.

_________________

BID = 1121000

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7111

@Elektro Freak er schreibt:

Zitat :
Bei meinem etwas älteren PC

@mlf_by

Zitat :
Aus dem Netz heruntergeladenes

davon war keine Rede.
Hier könnte ein Fehler im Quellenumschalter sein, also doch ein Fehler der Soundkarte. Liegt am Alter.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1121002

Murray

Inventar



Beiträge: 4745


Zitat :
mlf_by hat am 15 Jan 2024 00:43 geschrieben :

...
@Jornbyte: keine Ahnung von nichts, aber dafür mit einer riesen Begeisterung stänkern ... ganz toll!


Das fällt mir auch schon seit einiger Zeit auf. Ist echt nervig ...

BID = 1121007

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2371

@Otiffany nach all der Zeit sollte dir klar sein, dass für eine sinnvolle Diagnose Informationen gebraucht werden.

Man kann natürlich auch orakeln und zufällig das richtige erraten - aber dafür ist das Forum nicht da.



_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1121008

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5261


Offtopic :
Kann jeder mal bitte seine Finger still halten bis Otiffany mehr Information rüber rückt?

So langsam fange ich an mich fremdzuschämen.

BID = 1121074

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen

Sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde, aber ich war die letzten Tage nicht nicht so recht auf dem "Damm".
Schließlich bin ich ja auch nicht mehr der Jüngste mit 82 Jahren.
Nun zum eigentlichen Thema: Der Pc ist wirklich nicht mehr auf dem neuesten Stand. Ich fahre immer noch mit Win 7
Vielleicht hilft es weiter, wenn ihr die Fotos von dem Laufwerk seht (anbei).
Das jetzt eingebaute Laufwerk ist ein gebrauchtes und deshalb kann ich natürlich nicht ausschließen, dass es den gleichen Fehler hat.

Gruß
Peter





_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!

BID = 1121075

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Das ist ein SATA Laufwerk, das analoge Kabel fällt daher weg.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181658941   Heute : 1112    Gestern : 5276    Online : 475        14.7.2024    10:45
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0493409633636