Siemens Geschirrspüler Spülmaschine  SE 54678

Reparaturtipps zum Fehler: Gerät schaltet ab

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 7 2024  03:54:26      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Siemens Siemens SE 54678 --- Gerät schaltet ab
Suche nach Geschirrspüler Siemens Siemens Gerät schaltet ab

    







BID = 1122581

Klaus Buen

Gelegenheitsposter



Beiträge: 57
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Gerät schaltet ab
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Siemens SE 54678
S - Nummer : 460025
FD - Nummer : FD 8109 460025
Typenschild Zeile 1 : Typ S9ET1S
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Ich wünsche Euch einen guten Tag . Nachdem mir hier schon mehrfach sehr geholfen wurde und ich als stiller Mitleser das Forum sehr schätze habe ich ein neues Problem mitgebracht. Es handelt sich um eine recht alte Spülmaschine die ich regelmäßig auseinanderbaue um die Wassertasche zu reinigen. Jetzt zeigt sich folgender Fehler, die Maschine läuft aktuell nicht mehr durch, sie geht aus und das Display mit der Restzeit blinkt in unterschiedlichen Frequenzen, ich würde sogar flackern sagen.....ca alle 5-15 Sekunden. Wenn die Maschine jetzt aus und wieder angeschaltet wird läuft sie von dem angezeigten Zeitpunkt weiter. Machmal muß dieses Procedere mehrfach wiederholt werden damit der Spülgang beendet wird .
Das war es, bitte stellt Eure Frage.

BID = 1122585

driver_2

Moderator

Beiträge: 12126
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Ist auf der Elektronik ein LNK oder TNY ? Dann mal die Suche hier nach Schaltnetzteilregler nutzen.

Ebenso den Ein-Aus-Schalter untersuchen, ob de sauber durchschaltet.


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1122589

silencer300

Moderator



Beiträge: 9696
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Die alten Kisten könnten auch noch VIPERxx als Schaltregler-IC verbaut haben.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1122590

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5214
Wohnort: OB / NRW

Moin Klaus Buen

Es kann auch in der EL-Anlage etwas schmoren. Nehme eine Mehrfachsteckdose,
GS und Lampe anschließen, ob die Lampe mit flattert
Der „Spaß“ wäre nicht der Erste in der Richtung.

Gruß vom Schiffhexler



_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

BID = 1122592

Klaus Buen

Gelegenheitsposter



Beiträge: 57

Vielen Dank an alle das Ihr euch meinem Problem angenommen habt und für die daraus resultierenden Ratschläge .

BID = 1122593

Klaus Buen

Gelegenheitsposter



Beiträge: 57


Zitat :
driver_2 hat am  8 Mär 2024 15:53 geschrieben :

Ist auf der Elektronik ein LNK oder TNY ? Dann mal die Suche hier nach Schaltnetzteilregler nutzen.

Ebenso den Ein-Aus-Schalter untersuchen, ob de sauber durchschaltet.



Hallo driver_2, den Fehler hatte ich schon bei anderen Geräten, nur diese zeigten sich dort ganz anders. Das Gerät hier läuft
bis ca. 30 Minuten vor Ende und zeigt dann das beschriebene Fehlerbild und läuft dann nach aus-und anschalten weiter.
LG

BID = 1122594

driver_2

Moderator

Beiträge: 12126
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Die Bausteine können schleichend oder plötzlich sterben. 30min vor Ende kann auch auf thermisches Problem der Elektronik hindeuten.

Ansonsten entsorgen die Kiste.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1122595

Klaus Buen

Gelegenheitsposter



Beiträge: 57


Zitat :
Schiffhexler hat am  8 Mär 2024 19:24 geschrieben :

Moin Klaus Buen

Es kann auch in der EL-Anlage etwas schmoren. Nehme eine Mehrfachsteckdose,
GS und Lampe anschließen, ob die Lampe mit flattert
Der „Spaß“ wäre nicht der Erste in der Richtung.

Gruß vom Schiffhexler




Moin Schiffhexler, die EL-Anlage ist ok, den Test habe ich gemacht. Danke für den Tipp.
Hast Du noch eine Idee ?
LG

BID = 1122596

Klaus Buen

Gelegenheitsposter



Beiträge: 57


Zitat :
driver_2 hat am  9 Mär 2024 12:19 geschrieben :

Die Bausteine können schleichend oder plötzlich sterben. 30min vor Ende kann auch auf thermisches Problem der Elektronik hindeuten.

Ansonsten entsorgen die Kiste.





Befindet sich die Elektronik unten rechts im Gerät ?
Entsorgen……noch nicht….ist mir ans Herz gewachsen

BID = 1122597

driver_2

Moderator

Beiträge: 12126
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
Klaus Buen hat am  9 Mär 2024 12:22 geschrieben :


Befindet sich die Elektronik unten rechts im Gerät ?


Musst Du doch wissen, Du stehst doch vor der Kiste und hast schon unzählige Diagnosetipps erhalten.

Hast Du einen einzigen Rat befolgt ?

Ansonsten Techniker rufen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1122598

Klaus Buen

Gelegenheitsposter



Beiträge: 57


Zitat :
driver_2 hat am  9 Mär 2024 12:24 geschrieben :


Zitat :
Klaus Buen hat am  9 Mär 2024 12:22 geschrieben :


Befindet sich die Elektronik unten rechts im Gerät ?


Musst Du doch wissen, Du stehst doch vor der Kiste und hast schon unzählige Diagnosetipps erhalten.

Hast Du einen einzigen Rat befolgt ?

Ansonsten Techniker rufen.




das habe ich. Bin mir nur nicht sicher ob ein Teil der Elektronik im Bedienfeld zu finden ist .

BID = 1122599

silencer300

Moderator



Beiträge: 9696
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Die gesamte Elektronik befindet sich im Blendenkasten der Tür.
Erst ab 2009 wurde das Leistungsmodul generell rechts unten verbaut.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181663287   Heute : 311    Gestern : 5151    Online : 48        15.7.2024    3:54
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,39491009712