Miele Kühlschrank Kühltruhe  K 37682 iDF

Reparaturtipps zum Fehler: unzureichende Kühlung

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 7 2024  13:59:29      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Kühlschrank Miele K 37682 iDF --- unzureichende Kühlung
Suche nach Kühlschrank Miele iDF

Fehler gefunden    







BID = 1122276

HeinBloed33

Gerade angekommen


Beiträge: 14
 

  


Geräteart : Kühlschrank
Defekt : unzureichende Kühlung
Hersteller : Miele
Gerätetyp : K 37682 iDF
S - Nummer : 710294799
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo werte Forumteilnehmer,

ich bitte. nach lange erfolgloser Recherche hier und in diversen anderen Foren, um Expertenrat. Das Thema unzureichende Kühlung bei Miele/Liebherr Gefrierkombinationen wird zwar in zahlreichen Threads bearbeitet, aber für unseren Miele K 37682 iDF konnte ich keine bzw. nur unvollständige Informationen finden. Nach meiner bisherigen Recherche könnte ein defekter Sensor am Verdampfer verantwortlich sein. Das Teil zu bestellen ist nicht das Problem. Mir geht es erst einmal um die Diagnosesicherung.
Symptombeschreibung: Gefrierfach und Kühlschrankabteilung sind zu warm, nur bei Betätigung der Superkühlentaste kühlt das Gerät regulär ab. Ansonsten sind im Kühlraum mit div. Thermometern gemessen ca. 10 Grad plus, im Eisfach ca. 0 Grad.
Das Gerät ist nicht vereist oder sichtbar verunreinigt.
Problem: Wie kann ich die korrekte Diagnose stellen, bevor ich mich an den Tausch des Sensors heranwage. Das fängt damit an, dass ich keine Zugang zum Servicmenu gefunden habe, um etwaige Fehlermeldungen auslesen zu können.
Um den Widerstand des Fühlers messen zu können, müsste ich an diesen heran kommen. Kann mir jemand beschreiben, wie ich die Displayblende entferne, ohne größeren Schaden anzurichten ? (2 kleine Seitenblenden konnte ich ohne Probleme entfernen).
Ich danke für jede hilfreiche Antwort im Voraus und hoffe auf möglichst wenig Bashingbeiträge.

Uli




BID = 1122293

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Läuft der Verdichter permanent, wenn ohne Superfunktion?

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1122296

HeinBloed33

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Nun, das Gerät steht wieder in der Nische. Soweit ich das von dem sehr leisen Dauergeräusch richtig interpretiere, läuft der Verdampfer wohl ständig.
Ansonsten folgendes update: Wenn ich das Gerät am Display kurz aus/einschalte, dann kühlt das Gerät wieder für einen gewissen Zeitraum (maximmal wenige Stunden). Bin deshalb unsicher, ob da ein defekter Sensor dahintersteckt.

BID = 1122297

driver_2

Moderator

Beiträge: 12136
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
HeinBloed33 hat am 24 Feb 2024 05:24 geschrieben :

Nun, das Gerät steht wieder in der Nische. Soweit ich das von dem sehr leisen Dauergeräusch richtig interpretiere, läuft der Verdampfer wohl ständig.


Ansonsten folgendes update: Wenn ich das Gerät am Display kurz aus/einschalte, dann kühlt das Gerät wieder für einen gewissen Zeitraum (maximmal wenige Stunden). Bin deshalb unsicher, ob da ein defekter Sensor dahintersteckt.


1.: Wäre wichtig zu wissen. Gerät rausholen und auf einem Bierkasten draußen beobachten, oder ein fähiges Energiekostenmeßgerät wie der CONRAD EKM365 dranhängen, der kann die Meß/Betriebszeiten differenziert anzeigen.

2.. Deutet dann auf einen Elektronikschaden hin, oder beides. Elektronik ist von vorne gesteckt, rechts links blendenkappen entfernen. Defekte Kondenatoren suchen ggf.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1122308

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

Wie sind die Temperaturen in den Bereichen bei superfunktion?

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1122310

HeinBloed33

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Messgerät besorge ich mir. Gibt’s ein vernünftiges, welches Verbrauch auch ausreichend genau auflösend an eine App schickt ?
Superkühlen: Eisfach bei -25, Kühlfach um die Null.
Apropos Displayblende: Die krieg ich schon irgendwie ab,
. Da aber keine Schrauben, vermutlich diese blöden kleinen Plastikhaken, die so gerne kaputt gehen.
Ansonsten schon mal Dank für bereits erhaltenen Ratschläge.

BID = 1122312

driver_2

Moderator

Beiträge: 12136
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :


Gibt’s ein vernünftiges, welches Verbrauch auch ausreichend genau auflösend an eine App schickt ?



Wozu App ?

Das Ding muß doch nur Gesamtanschlußdauer und Betriebsdauer separat addieren, dann kannst das Tastverhältnis ausrechnen.

Das konnte schon der alte EKM265 von CONRAD, von dem ich hier zwei habe seit den späten 90ern.




_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1122352

HeinBloed33

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Update: Blende entfernt
Sensoren grün rot und braun gemessen. 5 Stunden nach dem Ausschalten sind die Widerstände
gesunken auf 10,8 respektive 6 respektive 6 kohm.
Gemäß einem älteren Beitrag zum gleichen Problem könnte es damit der Sensor des Verdampfers sein.
Ersatzteil bestellt, ich werde berichten.

BID = 1122353

driver_2

Moderator

Beiträge: 12136
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Wenn die alle die gleiche Kennlinie haben und auch nach dieser kurzen Zeit bereits alles durchgewärmt ist, ein gutes Indiz für einen Fühlerdefekt.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1122390

HeinBloed33

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Komme leider nicht so weiter, wie ich mir das vorgestellt hatte. Wo muss ich nach dem Sensor für den Verdampfer suchen, ich bin zu blöd.
Vielen Dank für eine Antwort im Voraus

Uli

BID = 1122392

HeinBloed33

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Hier Fotos von der Rückseite

Hochgeladene Datei (1876509) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei (1878050) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

BID = 1122393

driver_2

Moderator

Beiträge: 12136
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Von der Rückseite her sollte das Kabel verschwinden.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1122395

HeinBloed33

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Von der Platine lässt sich das Kabel wenige cm nach rechts verfolgen und verschwindet dann oben in der Seitenwand. Alle anderen Kabel führen hinten an der Rückwand nach unten .
Nirgends lässt sich der Austritt erkennen.

BID = 1122398

driver_2

Moderator

Beiträge: 12136
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Das wäre ungünstig, dann wird es wohl auf das seitlich verschwindende hinauslaufen



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1122399

HeinBloed33

Gerade angekommen


Beiträge: 14

noch mal mit Bildern






Liste 1 MIELE   


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181680965   Heute : 1876    Gestern : 5416    Online : 461        18.7.2024    13:59
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,13472700119