Miele Kaffeemaschine Kaffeautomat Espressomaschine  CVA 6431

Reparaturtipps zum Fehler: Fehler F72

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 19 4 2024  17:28:18      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat


Autor
Kaffeemaschine Miele CVA 6431 --- Fehler F72
Suche nach Kaffeemaschine Miele

Fehler gefunden    







BID = 1119001

anna log

Stammposter



Beiträge: 366
Wohnort: Berlin
 

  


Geräteart : Kaffeemaschine
Defekt : Fehler F72
Hersteller : Miele
Gerätetyp : CVA 6431
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer
______________________

Kaffeemaschine Miele CVA 6431 Fehler F72 ! Nespresso

Hallo @all hier .

Habe die 3 möglichen Fehler bei F72 bei google gefunden .
Sie lädt die Kapsel und schaltet dann kurz , ca 1/2 Sekunde nach laden der Kapsel ab .
Wie wenn der nun notwendige Vorgang blockiert ist .

Wirft auch nicht mehr die Kapsel dadurch aus .

Nehme an Sie müsste ja irgendwie die Kapsel perforieren zum Kaffee machen , was aber nicht geschieht .

Die Kapsel sitzt gut fixiert wie im Bild zu sehen .

Was kann ich noch tun ?

Wie kommt man da ran , an die Stelle .

Danke im vorraus .

Grüße










BID = 1119020

taktgenerator

Schriftsteller



Beiträge: 897
Wohnort: Bayern

 

  

Führung reinigen. Originalkapseln verwenden. Fremdkapseln können hängen bleiben in blöden Fällen.

Kapselplatte ersetzen. Am besten auch den Kapselkäfig. Diese Teile sind Verschleißteile.

Wenn das alles nicht hilft muss der Kapseltransport Motor- und dessen Schalter geprüft werden.

BID = 1119023

taktgenerator

Schriftsteller



Beiträge: 897
Wohnort: Bayern

BID = 1119028

anna log

Stammposter



Beiträge: 366
Wohnort: Berlin

@Taktgenerator !

Danke für den link , aber den hatte ich schon vorher gesehen .
Er legt ja die Kapsel richtig ein , Bild 2 !

Aber wie komme ich über die Kapsel ran bzw an die Mechanik oder den Motor ?

Grübelnde Grüsse


BID = 1119030

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7074

Die Kiste muss mal grüdlich gereinigt werden. Auf dem Bild ist schon viel Dreck zu erkennen.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1119037

taktgenerator

Schriftsteller



Beiträge: 897
Wohnort: Bayern

Blechverkleidungen abschrauben, dann noch paar von oben und Rückseite. Dann kann man die Maschine schonmal halbieren sozusagen. Um An die Brüheinheit zu kommen muss die gesamte Front noch demontiert werden. Nespresso ist nichts für schwache Nerven. Das sage ich gleich vorab.

BID = 1119044

anna log

Stammposter



Beiträge: 366
Wohnort: Berlin

@Jornbyte
Das Bild war noch ganz am Anfang ,
bin schon mal mit dem Lappen drüber seitdem .
Der Ladarm lief aber gut .

@Taktgenerator
Blech links , rechts , hinten sind schon weg .
Schrauben oben auch .
Front demontieren sind die 4 kleinen Schrauben
im Schwarzen Platik hinter dem Deckel gemeint ?
Etwa in Eckennähe .

Aber dann ist die Sache lockerer aber geht nicht auseinander .
Was fehlt noch ?

Hätte Miele oben eine kleine Serviceklappe gemacht , wäre
das nicht die erste und letzte gewesen die ich anlange .


BID = 1119045

anna log

Stammposter



Beiträge: 366
Wohnort: Berlin

Die 4 Schrauben hier sind gemeint ?
Wird zwar lockerer aber geht nicht auseinander .
Oder rastet da was das und muss mit etwas Gewalt gezogen werden ?




BID = 1119062

taktgenerator

Schriftsteller



Beiträge: 897
Wohnort: Bayern

Bei der Front sind von unten noch ganz viele. Und die Tür muss ausgebaut werden. Man kann die Maschine in Servicestellung bringen. Ich kann dir jetzt nicht jede einzelne Schraube nennen, sorry. Ich muss das Gerät vor mit haben. Anbei ein Bild, was ich meine mit Maschine halbieren.



BID = 1119066

anna log

Stammposter



Beiträge: 366
Wohnort: Berlin

Danke , wenn ich das so abklappen könnte wie in
der Zeichnung wäre das recht hilfreich erstmal .
Mal morgen sehen was die Maschine dazu sagt .
Vielen Dank erstmal .

Berichte über Fortschritte oder Rückschritte dann !

BID = 1119392

anna log

Stammposter



Beiträge: 366
Wohnort: Berlin

Danke für die vielen Tips und Hinweise .

Leider funktionierte das abklappen nur links ,
Wo er rechts hing ......keine Ahnung .
Ging jedenfalls nicht raus .
Habe aufgegeben .

Danke nochmals .


Liste 1 MIELE   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!

Informationen zu Schlafdecken        Pfannenarten gut erklärt

Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180929629   Heute : 6129    Gestern : 8415    Online : 426        19.4.2024    17:28
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,919497013092