Bauteil mit möglicher positiver und negativer Ausgangspannung

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 6 2024  15:43:32      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Bauteil mit möglicher positiver und negativer Ausgangspannung
Suche nach: bauteil (9892)

    







BID = 1116034

u.kreutzer@vodafone.de

Gerade angekommen


Beiträge: 12
 

  


Hallo Gemeinde,

ich suche ein Bauteil, welches je nach Eingangsspannung am Ausgang eine positive, negative oder gar keine Spannung liefert. Gibt es so etwas?

Für eine Info wäre ich sehr dankbar.

BID = 1116035

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7096

 

  


Zitat :
Gibt es so etwas

Ja, OPV.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1116037

u.kreutzer@vodafone.de

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Welche Spannung müsste ich anlegen, um z.B. am Ausgang - 5V zu erhalten?

BID = 1116038

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7096

Du brauchst eine Eingangsspannung, Ausgangsspannung und natürlich eine Betriebsspannung. Das ist aber geheim

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1116039

u.kreutzer@vodafone.de

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Heißt das, wenn ich eine negative Ausgangsspannung im Vergleich zu einer positiven Referenzspannung anlege, bekomme ich die Differenz als negative Ausgangsspannung am Ausgang?

BID = 1116040

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12676
Wohnort: Cottbus

Was?! Nein. Einen OPV kannst du ja Beschalten, wie du willst.

Wir brauchen eine genaue Funktionsbeschreibung. Vorzugsweise in Form eines Diagrammes UAusgangsspannung=f(UEingangspannung)


_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 25 Aug 2023 18:36 ]

BID = 1116041

u.kreutzer@vodafone.de

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Und wenn Eingangsspannung und Referenzspannung gleich sind, bekomme ich als Ausgangsspannung 0 V?

BID = 1116044

u.kreutzer@vodafone.de

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Hallo Offroad GTI,

was meinst Du mit Diagramm? Welche Angaben werden benötigt?

BID = 1116045

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12676
Wohnort: Cottbus

Ein x-y-Diagramm halt. Oder eine genaue verbale Beschreibung.

_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1116047

u.kreutzer@vodafone.de

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Ich brauche ein Bauteil, welches mir am Besten bei Anlegen von +5V am Eingang eine positive Ausgangsspannung liefert z.B. +25 V, bei Anlegen von -5V eine negative Ausgangsspannung von -25V und bei Anlegen von 0V eine Ausgangsspannung von 0V liefert.

BID = 1116060

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12676
Wohnort: Cottbus

Das erreichst du mit Komparatoren, bei gleichzeitiger Festlegung eines gewissen Toleranzbandes.

So eine diskrete Schaltung wäre eventuell auch denkbar. Über die Z-Dioden wird der Umschaltpunkt (Pi mal Daumen) festgelegt.




Inwiefern wird die Ausgangsspannung belastet?
In welchem Bereich bewegt sich die Eingangsspannung?
Gibt es +/-25V schon, oder muss die Spannung noch erzeugt werden?
Wie genau soll die Umschaltung erfolgen?
Und vor allem, was ist der Zweck der Schaltung?

_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1116066

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4109


Zitat :
Und vor allem, was ist der Zweck der Schaltung?

Na, wie immer: das ist geheim.

BID = 1116071

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Hausaufgaben vermutlich.

BID = 1116072

u.kreutzer@vodafone.de

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Ich plane eine Schaltung, durch die mittels eines uProzessors ein Motor mit wechselnder Richtung gesteuert wird. Dazu habe ich ein Kabel mit einer Leitung Motor links herum und eine Leitung Motor rechts herum, die über eine gemeinsame Leitung mit dem Motor verbunden ist.

BID = 1116073

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7096


Zitat :
durch die mittels eines uProzessors ein Motor mit wechselnder Richtung gesteuert wird

Wo kommen die -5V her und wie soll das der µC auswerten?

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181459345   Heute : 2382    Gestern : 6073    Online : 482        13.6.2024    15:43
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0637040138245