Steuerung Jalousiemotor Krispol

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 17 4 2024  07:59:04      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!


Autor
Steuerung Jalousiemotor Krispol
Suche nach: jalousiemotor (12)

Problem gelöst    







BID = 1108637

sondino

Neu hier



Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg
 

  


Hallo Leute,
ich bräuchte einmal Eure Hilfe.
Ich habe Jalousien von Krispol. Die Jalousien für unsere kleineren Fenster haben gesonderte (externe) Module (ODB.DY.004) für die Steuerung. Sie können – neben einer App und der Fernbedienung - mit up/down-(Wand)Taster aktiviert werden.
Bei zwei der kleinen Fenster hatte ich zunächst das Problem, dass die Jalousien immer genau „spiegelverkehrt“ reagieren: Drückte ich den Wandtaster für „aufwärts“, ging die Jalousie herunter. Bei „abwärts“ dann rauf. Bei der App und der Fernbedienung war die Steuerung wiederum richtig.
Ich habe dann am Modul die Polung gewechselt (Auf- und Ab-Pfeile, siehe Foto). Danach funktionierte der Wandtaster richtig. Allerdings wird bei der App und bei der Fernbedienung nun die Jalousie spiegelverkehrt gesteuert und nun statt auf- nun zugemacht.
Ändere ich die Betriebsrichtung über die Fernbedienung laut Bedienungsanleitung, dann kann ich die App und die Fernbedienung jetzt wieder richtig steuern, aber der Wandtaster schaltet wieder speiegelverkehrt.
Egal was ich mache; es verhält sich bei den beiden Fenstern mit Fernbedienung/App und Wandtaster immer gegenteilig.
Das Modul scheint okay zu sein. Ich habe es mit einem Modul einer richtig funktionierenden Jalousie getauscht: Die Jalousie macht die gleichen Faxen. Es müsste also ein Problem der Verkabelung sein. Die Auf/Ab-Taster sind richtig verkabelt und dürften keinen Einfluss auf den Fehler haben.
Hat vielleicht jemand eine Idee, wo vielleicht das Problem liegen könnte.
Ich danke Euch schon mal für Eure Hilfe.
Viele Grüße





BID = 1108645

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12655
Wohnort: Cottbus

 

  


Zitat :
habe dann am Modul die Polung gewechselt (Auf- und Ab-Pfeile, siehe Foto
Dann ist es ja kein Wunder, dass:

Zitat :
Allerdings wird bei der App und bei der Fernbedienung nun die Jalousie spiegelverkehrt gesteuert und nun statt auf- nun zugemacht.

da du so den Motor umgepolt hast.

Du darfst natürlich nur die Schalteingänge der Taster vertauschen.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1108660

sondino

Neu hier



Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg

Hallo Offroad GTI und vielen Dank, dass Du Dir mein Anliegen angeschaut hast.
Also wenn ich das richtig verstanden habe, habe ich den Motor umgepolt, als ich die Kabel an dem Modul bei Auf- und Ab kreuzweise gewechselt habe.
Der Wandtaster ist so aufgebaut: links hoch, rechts runter. Im Moment ist es so: Drücke ich die linke (hoch) Taste, geht die Jalousie runter, drücke ich rechts (runter) geht sie hoch. Per App und Fernbedienung funktioniert die Steuerung richtig (Taste runter - Jalousie fährt runter, etc.).
Wechsel ich jetzt die beiden Kabel am Modul bei Auf- und Ab kreuzweise , ist die Situation genau anders herum: Drücke ich die linke (hoch) Taste, geht die Jalousie hoch, drücke ich rechts (runter) geht sie runter. Per App und Fernbedienung funktioniert die Steuerung dann falsch (Taste runter - Jalousie fährt hoch, Taste hoch Jalousie fährt runter).
Ich kann nun über die Fernbedienung die Sache wieder so umprogrammieren, dass die Fernbedienung/App wieder richtig steuert und der Taster – wie am Anfang – falsch herum steuert.
Das ist das Malheur, bei dem ich nicht weiterkomme.

BID = 1108661

sondino

Neu hier



Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg

Der Taster sollte an sich richtig verkabelt sein





BID = 1108664

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5219


Zitat : sondino hat am 16 Feb 2023 16:16 geschrieben :
Der Taster sollte an sich richtig verkabelt sein
Warum läuft es dann falsch rum?


Kenne die Serie nicht, was ist denn der Eingang/L/Außenleiter? Hätte ja Braun oder Schwarz in Verdacht und würde somit Schwarz/Grau bzw. Braun/Grau vertauschen. Vorher aber bitte die Sicherung ausschalten etc.

BID = 1108665

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7340

Mit Handy, Fernbedienung und Taster, wohl etwas viel des schlech.....äh.....guten

Ausbauen, wegschmeissen, was Gescheites kaufen, einbauen, läuft

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1108668

123abc

Schreibmaschine



Beiträge: 2190
Wohnort: Hamburg

Wenn per App alles richtig läuft dann tausche die Adern D und U am Modul.

Alternativ am Taster die Adern wo der Pfeil vom Taster weg zeigt.

BID = 1108670

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12655
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Der Taster sollte an sich richtig verkabelt sein
Das ist doch nur ein generischer Serienschalter mit bedruckten Wippen.
Der kann ja auch für Markisen oder so verwendet werden. Und da kann "Pfeil nach oben" als ausfahren gedeutet werden. Und wenn ein Rollladen ausfährt, fährt er typischer Weise nach unten - ist eben alles relativ...



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1108678

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5219

Hab jetzt erst die Pfeile gesehen. Damit müsste Braun L sein?

P.S.
Den Schalter kopfüber einbauen hilft nicht?

BID = 1108681

sondino

Neu hier



Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg

Danke für Eure Antworten. Ich weiss das sehr zu schäzen.

@Offroad GTI: Dieser Schalter ist auch an den anderen Fenstern verbaut und steuert dort die Jalousien. Bei den Jalousien klappt das problemlos.

@BlackLight: Den Schalter kopfüber einzubauen, sähe einfach blöd aus. Da die Wippen abstehen, würde der Schalter umgedreht schon recht stark auffallen. Ja, brau ist L.

Ich würde dem Rat von 123abc einmal folgen und die Adern D und U am Modul einmal tauschen. Ich habe mit einem Spannungsprüfer festgestellt, dass auf beiden Spannung ist.

BID = 1108683

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7340

Ist das jetzt ein Taster oder ein Schalter

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1108684

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7074

Es ist ein Taster.


_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1108686

sondino

Neu hier



Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg

Entschuldigung, ja. Ich meinte Taster, nicht Schalter.

BID = 1108690

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5219


Zitat :
sondino hat am 16 Feb 2023 22:22 geschrieben :
Ja, brau ist L.
[…]
Ich würde dem Rat von 123abc einmal folgen und die Adern D und U am Modul einmal tauschen.
Dann würde ich wie gesagt einfach mal Grau&Schwarz tauschen - ob am Taster oder Modul sollte egal sein.

BID = 1108692

sondino

Neu hier



Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg

Ich bedanke mich herzlich für Eure Mühe. Ich habe es geschafft. Ich habe 123abcs und BlackLights Tipp befolgt und nun klappt alles so, wie gewünscht.

Danke, dass es Euch gibt ... ich war schon am Verzweifeln.

Habt ein schönes Wochenende.

Viele Grüße

[ Diese Nachricht wurde geändert von: sondino am 17 Feb 2023  9:18 ]


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180907350   Heute : 1473    Gestern : 10707    Online : 446        17.4.2024    7:59
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.112481117249