Siemens Waschmaschine  iQ700

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Waschmittelbehälter

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Siemens iQ700 --- Waschmittelbehälter
Suche nach iQ700 Waschmaschine Siemens iQ700

    










BID = 1099071

ssn

Neu hier



Beiträge: 21
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Waschmittelbehälter
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : iQ700
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo,

ich wollte mal in die Runde fragen, wie man das Versiffen des Waschmittelzulaufs vermeidet.

Ich hatte früher eine Miele WaMa, bei der ich die Waschmitte-Schublade reinigen konnte, allerdings war der Zulauf, durch den das Waschmittel dann in die Trommel gespült wird, ekelhaft mit Waschmittel vergammelt. Reinschütten von Wasser usw. half da nichts, und zum Reinigen kam man nicht ran.

Das würde ich bei unserer neuen Siemens-WaMa also gerne vermeiden.


Direkt in die Trommel will ich's Waschmittel natürlich nicht schütten, das ist mit Sicherheit gut für die Textilien, die mit dem trockenen Waschmittel direkt in Kontakt kommen.

Hier auf T-Online (durch den Artikel bin ich wieder mal aufs Thema gekommen) schreiben sie was von Waschkugeln, die man direkt in die Trommel geben kann, aber ich finde da nur skurrile Waschkugeln, die als Ersatz für Waschmittel dienen sollen, so in der Art wie Waschnüsse.

Ich würde also gerne rausfinden, wie ich die Verschmutzung vermeiden kann.

Gibt's irgendwo solche befüllbaren Waschkugeln?
Oder generell Möglichkeiten, das Waschmittel anders als via Waschmittelschublade in die WaMa zu geben?

BID = 1099080

silencer300

Moderator



Beiträge: 8377
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Die Waschmittelschubladen lassen sich bei fast allen Geräten entnehmen.
Da kommt man mit einer langstieligen Bürste auch in den Einspülkasten und oben an die Wasserdüsen.
Nicht zu lange Reinigungsintervalle zulassen, Waschmittelreste können fast wie Beton verhärten.
Verwende Markenwaschmittel und achte auf angepasste Dosierung, das ist im Endeffekt sogar günstiger als das Mega-Super-Pack aus dem Discounter.
Es spricht auch nichts dagegen, das Waschmittel direkt in die Trommel zu geben, oder wenn es nicht gefällt, löse einfach das Waschmittel (Pulver) in Wasser auf.
Alternativ (ich empfehle es nicht) kannst Du flüssiges Waschmittel, oder Pods verwenden.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167085440   Heute : 4171    Gestern : 21548    Online : 204        29.6.2022    8:43
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,642392158508