Kollektor ausbessern

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 04 3 2024  03:57:11      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten


Autor
Kollektor ausbessern

    







BID = 1097982

+racer+

Schriftsteller



Beiträge: 725
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
 

  


Hallo Jungs

Hab 6 Stück Protool AGP 125-12D von einem Metallbauer bekommen, furchtbar runtergeritten, bzw. verschlissen, bei gewerblicher Nutzung.

-( 2x Getriebeschaden, 1x Elektronik defekt, 1x Feld defekt, 2x Anker defekt, Lager sind eigentlich alle fertig )

Vorab: Hab noch nie mit einer Drehbank gearbeitet, Drehbank gehört Franz.

Der Durchmesser wird ja kleiner, Macht das Sinn oder ist das Unsinn, weil sich die Ströme " verspäten " ???

P.S: 3 Anker sind elektrisch in Ordnung, konnte keinen Spannungsabfall messen.













































































BID = 1097984

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7029

 

  

Kann man machen. Zwischen den Lamellen gründlich reinigen, das Kupfer muss raus da.
Danach die Lamellen polieren sonst sind die Kohlen schnell alle.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1097986

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13304
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
+racer+ hat am 26 Mai 2022 14:11 geschrieben :


Der Durchmesser wird ja kleiner, Macht das Sinn oder ist das Unsinn, weil sich die Ströme " verspäten " ???

In der Republik die nicht mehr existent ist,wurden prinzipiell Kollektoren so oft nachgearbeitet,bis das Grenzmaß erreicht war.
Es sind auch keine Fälle bekannt geworden,das es Probleme gab weil der Strom zu spät wieder rausgekommen ist...
Mußt halt nur aufpassen,das du die Lamellen nicht "zuschmierst".
Also scharfen Drehmeißel,und immer nur wenig wegnehmen.
Gab früher auch Kollektorsägen umd die die Lamellen wieder frei zu bekommen.War aber ne Strafarbeit für einen der Vater und Mutter erschlagen hat.
Dann hatten wir auch noch ein Gerät,mit dem du prüfen konntest,ob du nicht doch einen Windungsschluß mit eingebaut hattest.
War ein Elektromagnet,auf dem du den Anker drehen konntest.
Obendrauf hast ne dünnen Blechstreifen gehalten,und wenn der angezogen wurde ,war in einer Lamelle noch ein Kupferspan drin.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1097988

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1658
Wohnort: Frankfurt am Main

Gibt auch spezielle Hartmetalleinsätze speziell für Cu. Wenn sowas neu ist schmieren die Schlitze nicht zu.
Ansonsten gibt es auch elektrische Kollektorsägenm mit der Hand ist wirklich übel.

BID = 1097994

driver_2

Moderator

Beiträge: 11796
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
Verlöter hat am 26 Mai 2022 17:41 geschrieben :

Gibt auch spezielle Hartmetalleinsätze speziell für Cu. Wenn sowas neu ist schmieren die Schlitze nicht zu.
Ansonsten gibt es auch elektrische Kollektorsägenm mit der Hand ist wirklich übel.


Guten Abend Herr H. alles Gut bei Dir ?

Wenn ich mal in F bin komme ich vorbei... wenn es Dir paßt.





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1098004

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1658
Wohnort: Frankfurt am Main

Danke, alles ok driver_2. Mittlerweile Oberursel, aber nicht weit von F entfernt. Immernoch im gleichem Metier unterwegs.

BID = 1098038

silencer300

Moderator



Beiträge: 9612
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Grundsätzlich kein Problem, wenn Du die Hinweise der Kollegen beachtest.
Zusätzlich würde ich Dir noch empfehlen, die Motorkohlen früher als üblich zu ersetzen.
Der Abstand zwischen Köcher und Lauffläche hat sich durch das Abdrehen vergrößert und die Kohlen können bei zu wenig Führung schneller kippen/verkanten.

Edit:
Unbedingt VOR dem abdrehen Welle auf Rundlauf prüfen (Messuhr) und wenn möglich komplett zwischen Spitzen bearbeiten.

Schönes WE und VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 27 Mai 2022 18:22 ]

BID = 1098043

prinz.

Moderator

Beiträge: 8922
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Schleifpapier auf ebene Fläche geklebt und immer feiner werden geht auch
zumindest namen das die Waschmaschinen Motoren nicht krum
Ach aber Rillen reinigen

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1098054

+racer+

Schriftsteller



Beiträge: 725
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Danke Jungs , Eure Ratschläge haben immer gut ( sehr, sehr gut geholfen )

Momentan ist Stillstand, denkt man gar nicht, Kugellager im Rückstand






P.S: Kommt noch viiiiel schlimmer, hab keine Lust mehr, gehe innet Bett













Morgen ist ein neuer Tag

N8

BID = 1098055

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Kommt noch viiiiel schlimmer, hab keine Lust mehr, gehe innet Bett
So viele Fehler auf einmal?
Da würde ich mal nachsehen, ob ihr beim Zusammenbau nicht ein paar Stecker vergessen habt.

BID = 1098829

+racer+

Schriftsteller



Beiträge: 725
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Hab das jetzt soooo eingebaut















Mit Schleifvlies "poliert" , alle Lager, auch am Getriebe erneuert, frisches Fett, neue Kohlen, Kabel mit Stecker.


















Die Winkelschleifer laufen schön, absolut vibrationsfrei, keine auffälligen Geräusche, Konstantelektronik funktioniert, Stromaufnahme ( auch unter Last) stimmt.

Bin wieder glücklich





@ Perl

Das wäre schön wenn wir Stecker vergessen hätten, Suzuki möchte den Auftrag nicht, Göde Motorsport ( kann sehr gut mit den Jungs ) meint, ich soll 3.000,00 EUR mitbringen, mindestens





Die " Ratte " ( meine alte Reiseenduro) hat einen wassergekühlten Motor, .....











Vielleicht ist das alles nur ein Wink von Oben, bei den Spritpreisen, ( die Gsxr braucht SuperPlus 6 bis 16 Liter)

Ist aber alles nicht so schlimm, hab schon ne Lösung , ist etwas älter, hat bestimmt 20 Jahre (länger ) in der Ecke gestanden, etwas Rost, hab aber neue Reifen und Schläuche montiert, und überall einen Tropfen Öl


Dann fahr ich eben mit Fahrrad an die Kaffeebude zum Kaffee, das Ding funktioniert und macht Spaß


N8











Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 25 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180346569   Heute : 864    Gestern : 15810    Online : 351        4.3.2024    3:57
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.119062185287