Deckel einer Hühnerbox öffnen

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 02 3 2024  04:06:56      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten


Autor
Deckel einer Hühnerbox öffnen

    







BID = 1096131

haiflosse

Gesprächig



Beiträge: 157
Wohnort: Graz
 

  


Hallo!
Ich habe eine große Holzkiste ca. 2m lang, die ich zu einem Hühnerstall umgebaut habe.
Ich habe 4x 200N und 4x 120N Gasdruckfeder eingebaut um den Deckel zu öffnen.
Dies habe ich vor ca. 1 Jahr durchgeführt. Bis jetzt hat es auch gut funktioniert und der Deckel bleibt beim Öffnen selbst offen. Vermutlich durch die lange Kälte hat der Druck nun nachgelassen und der Deckel bleibt nun nicht mehr selbst offen stehen.
Ich habe folgende Federn eingebaut:
200N von Amazon mit der ASIN B087N6T2WG
120N von Amazon mit der ASIN B08HRL954H
Daher wollte ich fragen, ob mir Gasdruckfedern empfehlen kann, die auch Kälte aushalten oder mir eine andere Lösung empfehlen kann.
Vielen Dank für jede Antwort

BID = 1096132

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1927
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

 

  

Stell 'ne Latte unter den geöffneten Deckel.

BID = 1096136

haiflosse

Gesprächig



Beiträge: 157
Wohnort: Graz

Danke für die Antwort.
Das ist die Zwischenlösung.
Vielleicht gibt es eine bessere Gasdruckfeder wie z.b.
https://www.amazon.de/Gasfeder-Hydr.....6T2WG
Leider kann ich nicht feststellen, ob die auch bei Kälte gut funktioniert.

Danke

BID = 1096137

driver_2

Moderator

Beiträge: 11792
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Hebelgesetz der Physik vergessen ?

https://de.wikipedia.org/wiki/Hebel_(Physik)

Je nach Ansatzpunkt Deines Gasdämpfers zum Drehpunkt der Klappe, kannst Du die Diemsnionierung deiner Dämpfer selbst berechnen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1096145

haiflosse

Gesprächig



Beiträge: 157
Wohnort: Graz

Danke für die Antwort.
Prinzipiell geht es mir nicht um die Stärke, 500N sind für mich o.k., sondern ob die Gasdruckfeder auch bei Kälte (bis ca. -15°C) gleich gut funktioniert.
Danke

BID = 1096149

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7029

Gasfedern sind für den Betrieb im Temperaturbereich -30 °C bis +80 °C ausgelegt. Die Kraft ändert sich mit jedem 10-Grad-Temperaturunterschied um 3,3 bis 3,5 %. Gasfedern werden bei ca. +20 °C gefüllt, bei dieser Temperatur wird auch die Grundkraft bestimmt.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1096150

Ltof

Inventar



Beiträge: 9237
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
haiflosse hat am  5 Apr 2022 14:31 geschrieben :

... Vermutlich durch die lange Kälte hat der Druck nun nachgelassen ...

Nein, das hat damit nichts zu tun. Wenn es daran läge, müsste bei Wärme der Druck wieder da sein. Von diesen Gasfedern habe ich ungefähr zehn in meinem Camper verbaut. Die sind dauerhaft allen Temperaturen ausgesetzt, die in Mitteleuropa vorkommen können. Eine davon hat nach ca. 8 Jahren den Geist aufgegeben, zufällig die einzige mit 120N. Das ist wohl zu viel für diese schlanken Gasfedern mit 6er Stange. Die Dichtung macht anscheinend die enormen Innendrücke auf Dauer nicht mit (~40 bar bei der 120-N-Version). 200N geht erst recht nicht. Hol Dir welche vom Autoverwerter aus einem Kombi. Dann reicht auch eine statt drei.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1096168

haiflosse

Gesprächig



Beiträge: 157
Wohnort: Graz

Danke für die Antwort.
Komisch ist nur, dass ich zwei 200N mit zwei neue 180N getauscht habe und danach hat bereits der Deckel gehalten.
Dann scheinen die alten alle von Haus aus nicht funktioniert zu haben bzw. waren defekt. Ich habe sie erst ca. 1 Jahr im Betrieb.

lg

BID = 1096207

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12615
Wohnort: Cottbus


Zitat :
4x 200N und 4x 120N Gasdruckfeder eingebaut um den Deckel
8 Stück für einen Deckel

Ohne die Konstruktion zu kennen, würde ich mal das Stichwort Gegengewicht in den Raum werfen.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1096229

winnman

Schreibmaschine



Beiträge: 1612
Wohnort: Salzburg

1x Rolle, bisschen Niro Seil, Gegengewicht austesten (Materialen nach Belieben und Verfügbarkeit möglich)

BID = 1097687

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7330

Bei dem Problem lachen ja die Hühner

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1097690

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36003
Wohnort: Recklinghausen

Und Hilfe aus dem halben Internet
https://forum.arduino.cc/t/deckel-einer-huhnerbox-offnen/977298
https://www.dasheimwerkerforum.de/t.....3843/

Vieleicht sollte man keine Gasdruckfedern aus China nehmen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180316488   Heute : 904    Gestern : 15593    Online : 439        2.3.2024    4:06
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0810890197754