Widerstand 64R9 Problem bei Philips Hue Lightstrip+

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Autor
Widerstand 64R9 Problem bei Philips Hue Lightstrip+
Suche nach: widerstand (24869) philips (5703)

    










BID = 1092569

JonasP

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Regensburg
 

  


Hallo zusammen!

Erst einmal: Ich hoffe ich bin hier richtig! Falls nicht tut es mir sehr leid, die Suchfunktion hat nichts ergeben und ich habe versucht, das Thema bestmöglich unterzubringen.

Ich arbeite momentan an einem kleinen Projekt, für das ich den Philips Hue Lightstrip+ benutze. Diesen habe ich an mehreren Stellen abgetrennt und neu verlötet, da der Streifen an sich zu unflexibel ist und ich einen bestimmten Winkel benötige.

Das Projekt ist soweit abgeschlossen, allerdings ist mir beim finalen Zusammensetzen etwas aufgefallen: Am Basisstreifen (der, der die Verbindung zum Netzteil hat) gibt es einen Widerstand, der ein hochfrequentes Geräusch von sich gibt, was zwar nicht besonders laut, aber extrem störend ist. Die Aufschrift des Widerstands unterscheidet sich leicht von allen anderen eingelöteten Widerständen, auch auf den anderen Streifen (etwas größer).

Da ich die LED-Streifen schon verbaut habe, entfällt die Garantie wohl und ich würde gern versuchen, das Problem selbst zu lösen.

Bei dem Widerstand handelt es sich um einen Dünnschichtwiderstand mit der Aufschrift 64R9.

Ist es möglich, den (eventuell defekten) Widerstand durch einen baugleichen zu ersetzen und somit das Geräusch zu eliminieren? Oder ist es sinnvoller, den gleichen Widerstand zu benutzen, der auch überall sonst benutzt wird?

Und falls ja, wo kriege ich am besten so einen her? Ich habe bereits gesucht, aber nur Pakete mit über 200 Stück und über 20 Wochen Lieferzeit für beide Widerstandarten gefunden.

Ich bin für jede Hilfe extrem dankbar, auch für andere Lösungsvorschläge!

Schon einmal vielen Dank und viele Grüße
Jonas

[ Diese Nachricht wurde geändert von: JonasP am 10 Jan 2022 17:05 ]

BID = 1092586

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4712

 

  

Sicher, dass das Geräusch vom Widerstand (Abmessung? L x B?) kommt und nicht vom PWM-Controller?
Was für Widerstände kommen sonst wo zum Einsatz?








BID = 1092601

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Am Basisstreifen (der, der die Verbindung zum Netzteil hat) gibt es einen Widerstand, der ein hochfrequentes Geräusch von sich gibt, was zwar nicht besonders laut, aber extrem störend ist
Sehr unwahrscheinlich, dass solch ein kleiner Schichtwiderstand Krach macht.
Am ehesten sind induktive Bauteile oder Keramikkondensatoren dafür verantwortlich.

64R9 ist lediglich ein Wert aus der E48 Reihe oder höher, d.h. er hat eine Toleranz von höchstens +/- 2%. Den gleichen Wert gibt es aber auch mit 1% und 0,5%.

Ob eine so geringe Toleranz überhaupt erforderlich ist, müsste man anhand des Schaltplans feststellen. Wahrscheinlich ist das bei einer Lichtorgel nicht.
Standardmässig werden heute oft 1%-ige SMD-Widerstände verwendet, weil sie kaum noch teurer sind, als 5%-ige.

Wenn du Schwierigkeiten hast den Wert zu bekommen, würde ich einfach zwei 130 Ohm Widerstände parallel schalten. Die gibt es auch in 5% und die meisten Exemplare sind deutlich besser. Kann man ja ggfs mit dem Ohmmeter nachmessen bzw. sortieren.


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167933534   Heute : 1145    Gestern : 22064    Online : 418        10.8.2022    3:23
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0550429821014