Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  Silence Plus

Reparaturtipps zum Fehler: Programm bricht mit E01 ab

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 30 5 2024  01:14:34      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Bosch Bosch Silence Plus --- Programm bricht mit E01 ab
Suche nach Geschirrspüler Bosch Bosch

    







BID = 1089508

illson

Gerade angekommen


Beiträge: 15
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Programm bricht mit E01 ab
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : Bosch Silence Plus
S - Nummer : SMS53M02EU/12
FD - Nummer : 8905
Typenschild Zeile 1 : Type SD6P1B
Typenschild Zeile 2 : 019050246231045046
Typenschild Zeile 3 : 220-240V 50/60Hz
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

ich habe einen Bosch Geschirrspüler, E-Nr. SMS53M02EU/12. Dieser zeigt reproduzierbar bei etwas mehr als 1h Restlaufzeit (Programmdauer 2:25h) den Fehler E01 und bricht ab. Beim Spühlprogramm (Programmdauer 0:15h) kommt der Fehler auch irgendwann.
Meine Recherche hat ergeben, dass es ein Problem mit der Steuerung ist. Das Steuerteil hab ich ausgebaut. Auf den ersten Blick ist erstmal nichts kaputt oder abgeraucht, siehe Fotos.

Meine Frage ist, wie jetzt ein sinnvolles Reparaturvorgehen aussehen könnte. In der Hoffnung, dass es die Steuerung ist, die ganze Baugruppe tauschen (ca. 175€) oder noch weitere Untersuchungen anstellen? Was könnte man auf der Platine oder am Gerät selbst noch auf einen Defekt hin abklopfen?

Danke und Grüße,

Alex

PS.: Ich bekomm die Bilder nachträglich nicht hochgeladen. Die waren anfänglich zu groß.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: illson am  4 Nov 2021 16:45 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: illson am  4 Nov 2021 16:47 ]

BID = 1089516

silencer300

Moderator



Beiträge: 9679
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Der Fehler E:01 beschreibt ein Problem mit der elektrischen Verbindung zu den Pumpen. Pumpen, Leitungen und Stecker ggf. prüfen. Leider liegt in der Praxis der Fehler meist an einem Defekt des Leistungsmoduls (interne Pumpenansteuerung). Dann sollte das ganze Modul (00647229) ausgetauscht werden.
Den Fehler auf der Platine zu finden ist so gut wie aussichtslos, da meist nicht offensichtlich und daher sehr aufwändig (Messorgie, Datenblätter wälzen, Bauteile ohne Aufdruck, etc.)

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1089518

illson

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Hallo Silencer,

vielen Dank für deine Antwort. Diese bestätigt meine kurze Recherche. Eine Frage noch. Was passiert nach dieser einen Stunde Laufzeit? Das ist ja etwa Halbzeit, wenn man mal die Trockenzeit abzieht. Schaltet das Gerät dann das Wasser von oben nach unten oder sowas, oder passeiert das mehrmals im Programm? Das könnte ja noch ein Anhaltspunkt sein. Ich hatte nämlich auch noch was von Wasserweiche gelesen. Ich würde nur gern, so gut es geht, sicher gehen, dass es auch die Elektronikbaugruppe ist und nicht doch was anderes, bevor ich eine neue kaufe. Ergänzend muss ich noch erwähnen, dass ich vor ein paar Monaten mal die Ablaufpumpe getauscht hatte. Danach lief das Gerät aber wieder. Bis jetzt.

Grüße, Alex

BID = 1089521

silencer300

Moderator



Beiträge: 9679
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Wasserweiche würde den Fehlercode E:26 setzen (ggf. mal Fehlerspeicher auslesen).
Das von Dir beschriebene Fehlerbild passt auch nicht dazu.
Der vorliegende Fehler ist nicht zeitlich reproduzierbar, hängt vermutlich von thermischen und/oder elektrischen Belastungszuständen an verschiedenen Bauteilen der Elektronik ab.

VG



_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1089523

illson

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Der Fehler ist ja zeitlich reproduzierbar. Er kommt immer nach der oben erwähnten Zeit (reichliche Stunde Restlaufzeit im von uns verwendeten Programm). Deshalb hatte ich vermutet, dass es an einem bestimmten Bauteil (Pumpe oder was auch immer) bzw. dessen Ansteuerung liegen und man so den Fehler noch etwas eingrenzen könnte, wenn man wüsste, was in diesem Moment passiert im Gerät. Kann man irgendwo nachlesen, in welchen Einzelschritten so ein Waschprogramm prinzipiell abläuft?

Grüße, Alex


BID = 1089528

silencer300

Moderator



Beiträge: 9679
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Das gab es früher mal (Ablaufdiagramme), wo die Programme noch nach "Programm" liefen. Das ist heute kaum noch nachvollziehbar, da sämtliche Programmschritte durch Sensoren beeinflusst, geändert, oder hinzugefügt/entfernt werden können.
Der Komponententest erfolgt über das Kundendienst-Prüfprogramm "P1" im Menü Serviceprogramme, auslesen mit "P0".
Zuvor würde ich noch die Wicklungen an den Pumpen (beides BLDC Motoren) messen. Zwischen Pin 1-2, 2-3 und 1-3 sollten annähernd gleiche Widerstandswerte zu messen sein.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1089529

illson

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Na dann messe ich morgen mal die Wicklungen durch und wenn da alles unauffällig ist, kaufe ich eine neue Elektronikbaugruppe. Danke erst mal für deine fachkundige Unterstützung.

Grüße, Alex

BID = 1089815

illson

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Ich hab jetzt mal die beiden Pumpen durchgemessen.

Heizpumpe 3x ca.78 Ohm,
Ablaufpumpe 3x ca. 51 Ohm

Da alle drei Werte jeweils gleich sind, gehe ich mal davon aus, dass das passt.

Dann bleibt mir wohl nur noch, eine neue Eletronikbaugruppe zu bestellen.
Muss ich da auf was achten bezüglich Firmware-Version oder so?

Grüße, Alex

BID = 1089886

silencer300

Moderator



Beiträge: 9679
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Das Wichtigste bei Ersatzteilbestellung ist die E-Nummer des Gerätes, was auf der Elektronik steht, ist nicht relevant.
Achte darauf, dass Du die PROGRAMMIERTE Variante nimmst, für Deine Maschine dürfte das die 00647229 sein.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1090137

illson

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Hallo,

kurzes Feedback zum Thema. Nachdem ich ohne Erfolg die Relais und den Treiberbaustein für die Motoransteuerung gecheckt und auch nochmal neue Wärmeleitpaste aufgetragen und den Kühlkörper ordentlich festgemacht hab (der war locker), habe ich jetzt über Ebay eine gebrauchte, aber getestete Elektronik über einen Händler gekauft. Der Fehler ist identisch mit der alten Baugruppe, selbe Fehlermeldung zur selben Zeit, z.B. beim Spühlprogramm (Dauer: 15 min.) ca. 2-3 Minuten vor Ende. Fällt Dir noch was ein, was ich prüfen könnte, bevor das Ding auf den Wertstoffhof geht?

Grüße, Alex

[ Diese Nachricht wurde geändert von: illson am 18 Nov 2021 19:39 ]

BID = 1090200

silencer300

Moderator



Beiträge: 9679
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Ein Kollege hatte letzte Woche das gleiche Problem, hab ihm eine intakte Elektronik mitgegeben, heute hat er sie mit dem Hinweis dass die Kiste nun ausgeschlachtet wird, zurückgebracht. Der Kollege vermutet auch ein Problem mit den Pumpen (gemessen ok), oder dem Kabelbaum.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 20 Nov 2021  3:33 ]

BID = 1090290

illson

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Kurzes Update,

nachdem ich nach dem Umbau der Elektronik ja wieder sofort einen Fehler E01 hatte, kam bei einem erneuten Versuch nochmal ein E25. Darauf hin habe ich noch mal die Maschine vorgezogen, die Schläuche sortiert und die Absaugpumpe angeschaut, die war aber nicht blockiert. Und was soll ich sagen? Seitdem läuft das Gerät wieder. Mal sehen wie lange. Wenn es nochmal bockt, fliegt es raus. Aber erstmal geht's.

Danke nochmal für die Hilfe.


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181376641   Heute : 158    Gestern : 5696    Online : 411        30.5.2024    1:14
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,579170942307