IKEA Schreibtisch

Reparaturtipps zum Fehler: Keinerlei Funktion

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 5 2024  01:00:19      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 Nächste Seite )      


Autor
Sonstige IKEA Schreibtisch --- Keinerlei Funktion

    







BID = 1087489

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2347
 

  


Soweit ich das auf dem Matschbild herauslese, schreit die Rückseite laut "nachlöten".

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087492

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7090

 

  

Erst mal müssen die defekten Bauteile erneuert werden.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087634

zisco67

Neu hier



Beiträge: 49
Wohnort: St. Thomas bei Waizenkirchen


Zitat :
nabruxas hat am 16 Sep 2021 20:29 geschrieben :

Hmm, die 1N400x schaut nach einer Opferdiode gegen Verpolung aus.
Das die in beiden Richtungen hochohmig ist, halte ich für ein Gerücht.
Wie hast du das gemessen?

Eine Richtung hochohmig (Multimeter-Diodenmessung) Anzeige: 1, andere Richtung 800 - scheint also doch zu funktionieren; sorry wegen meiner ersten Messung.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087641

zisco67

Neu hier



Beiträge: 49
Wohnort: St. Thomas bei Waizenkirchen


Zitat :
Erst einmal, stimmen die 36 V? Erscheinen mir etwas zu grenzwertig für die FDD8424H.

Ja, es sei denn, mein Multimeter stimmt nicht...


Zitat :
Man könnte prüfen, ob die beiden FETs in den beiden FDD8424H in Ordnung sind Drain-Source & Source-Drain stecke messen, sowie Gate-Source. Pinbelegung siehe Datenblatt.

OK, das muss ich noch prüfen...


Zitat :
Auch könnte man die 36 V(?) verfolgen. Die Aussagen "die liegen an" sagt ohne konkrete Messpunkte nicht viel aus. Dann wäre im Betrieb auch die Spannung an den vier Gate-Anschlüssen interessant. Vorsicht, wenn man beim Messen abrutscht ist es wahrscheinlich, dass noch mehr kaputt geht.
Auch wäre der Motorwiderstand interessant.

S. Beilage - da hab ich die Spannung an den Messpunkten eingetragen.
Motorwiderstand kann ich leider nichts dazu sagen - welche PINs müsste ich an der Motorkupplung prüfen? Bzw. wo Spannung anlegen, um zu prüfen, ob der Motor überhaupt noch tut?




[ Diese Nachricht wurde geändert von: zisco67 am 20 Sep 2021 12:24 ]





[ Diese Nachricht wurde geändert von: zisco67 am 20 Sep 2021 12:25 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087644

zisco67

Neu hier



Beiträge: 49
Wohnort: St. Thomas bei Waizenkirchen


Zitat :
OK, das muss ich noch prüfen...

S. "Vorderseite fein"



Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087645

zisco67

Neu hier



Beiträge: 49
Wohnort: St. Thomas bei Waizenkirchen

Motor funktioniert - Spannung (24V - welches Bauteil übernimmt dann eigentlich die Transformation von 36 auf 24?) an PIN 4+5 bringt den Motor zum surren...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087646

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5236

Zu 36 V nach 24 V:
1. Wenn das Netzteil schwer und ungeregelt ist, könnte das unter Last effektiv 24 V ausgeben. (36 V /1,4 = 26 V)
2. Per PWM, den beiden H-Brücken und der Motorinduktivität ist es trivial einen Step-Down-Wandler zu bauen.
3. So selten wie man die Höhe ändert, wird der Motor die Gewährleistungszeit vermutlich auch mit Überspannung überstehen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087647

zisco67

Neu hier



Beiträge: 49
Wohnort: St. Thomas bei Waizenkirchen

Wie geht's jetzt weiter?
Was soll ich tauschen?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087656

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7342


Zitat :
zisco67 hat am 20 Sep 2021 15:49 geschrieben :

......
Was soll ich tauschen?


Am besten den ganzen Schreibtisch, vielleicht ist noch Garantie drauf oder auf Kulanz

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087668

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5236


Zitat : zisco67 hat am 20 Sep 2021 12:21 geschrieben :

Zitat :
Man könnte prüfen, ob die beiden FETs in den beiden FDD8424H in Ordnung sind Drain-Source & Source-Drain stecke messen, sowie Gate-Source. Pinbelegung siehe Datenblatt.

OK, das muss ich noch prüfen...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087677

zisco67

Neu hier



Beiträge: 49
Wohnort: St. Thomas bei Waizenkirchen


Zitat :
BlackLight hat am 20 Sep 2021 21:44 geschrieben :


Zitat : zisco67 hat am 20 Sep 2021 12:21 geschrieben :

Zitat :
Man könnte prüfen, ob die beiden FETs in den beiden FDD8424H in Ordnung sind Drain-Source & Source-Drain stecke messen, sowie Gate-Source. Pinbelegung siehe Datenblatt.

OK, das muss ich noch prüfen...


Hab' ich gemessen, s. "Vorderseite fein"; kann leider das Ergebnis nicht beurteilen...



Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087679

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5236

Meine Frage war nach dem Widerstand bzw. Diodenspannung der Body-Diode.
Erwarte da aber nichts besonderes. Interessanter wäre aber die Ansteuerung. Ein 4-Kanal-DSO ist vermutlich nicht verfügbar, oder?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087680

zisco67

Neu hier



Beiträge: 49
Wohnort: St. Thomas bei Waizenkirchen


Zitat :
BlackLight hat am 21 Sep 2021 08:54 geschrieben :

Meine Frage war nach dem Widerstand bzw. Diodenspannung der Body-Diode.
Erwarte da aber nichts besonderes. Interessanter wäre aber die Ansteuerung. Ein 4-Kanal-DSO ist vermutlich nicht verfügbar, oder?

@Diode: Eine Richtung hochohmig (Multimeter-Diodenmessung) Anzeige: 1, andere Richtung 800 - scheint also doch zu funktionieren?
@4-Kanal-DSO: Leider nein!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087682

zisco67

Neu hier



Beiträge: 49
Wohnort: St. Thomas bei Waizenkirchen

Jetzt überlege ich, ob ich nicht die ganze Steuerung durch eine Bluetooth/WLAN (Shelly?) Lösung ersetze...hat da jemand Erfahrung?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087950

zisco67

Neu hier



Beiträge: 49
Wohnort: St. Thomas bei Waizenkirchen

Ich tausch mal die beiden FDD8424H!

Erklärung von Abkürzungen


Vorherige Seite       Nächste Seite
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181371023   Heute : 226    Gestern : 5462    Online : 47        29.5.2024    1:00
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.178618907928