Stromausfall in Dresden - metallbeschichteter Ballon als Ursache??

Im Unterforum Stromunfälle - Beschreibung: Unfälle mit Strom und Gefährliches

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Stromunfälle        Stromunfälle : Unfälle mit Strom und Gefährliches

Autor
Stromausfall in Dresden - metallbeschichteter Ballon als Ursache??
Suche nach: stromausfall (921)

    










BID = 1087348

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1704
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz
 

  


Hallo Forum, ich kann mir das nicht so richtig vorstellen. In so einem Umspannwerk sind ja hohe Spannungen und hohe Ströme "unterwegs".
Da kann doch etwas Alufolie (mehr kann doch so eine Beschichtung nicht sein?) maximal verdampfen, aber doch nicht das ganze Netz zum Erliegen bringen???
Wie schätzen das die hier anwesenden Fachleute ein??

Edit hat die Rechtschreibung korrigiert

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Goetz am 14 Sep 2021  8:19 ]

BID = 1087351

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34301
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Der Ballon mit einer möglicherweise nassen Schnur kann aber ausreichen um einen Lichtbogen zu zünden.
https://www.youtube.com/watch?v=hYd4fUxlCL0

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.








BID = 1087356

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1704
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

Achso, und der Lichtbogen verlöscht nicht wieder und legt so das Umspannwerk lahm?!

Mirhat mal Einer erzählt, daß er gesehen hat, wie sich eine Krähe auf einen geöffneten Trennschalter der Fahrleitung der DB (16 kV) gesetzt hat. Da gab es einen Blitz/ Lichtbogen, und ein paar Federn kamen herunter, das war's (angeblich).

BID = 1087357

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12812
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Außerdem war das Ganze nur eine Übung,um die Bevölkerung sachte daran zu gewöhnen,das es bei der künftigen Energiepolitik nicht mehr jeden Tag durchgängig Strom geben wird...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1087359

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34301
Wohnort: Recklinghausen

Doch so ein Lichtbogen wird irgendwann durch abschaltung gelöscht. Dabei geht aber u.U. auch was kaputt. Da entsteht ja extreme Hitze. Außerdem kann man nicht mal eben eine ganze Stadt wieder einfach zuschalten, das passiert Schritt für Schritt.

Wie in den Straßen verteilt wird, ist mir teilweise unklar.
Wir hatten letztens Nachts einen Stromausfall. Ich war bei Bekannten und plötzlich saßen wir im Dunkeln. Die sozialen Netzwerke berichteten von einem Stromausfall in der halben Stadt. Man hörte unzählige Alarmanlagen und die Feuerwehr berichtete von Systemausfällen.
Bei einigen war es erst für 1-2 Sekunden aus, dann wieder da, dann 10 Minuten weg. Bei anderen war es sofort dunkel. Bei mir zuhause, mittendrin, gab es keinen Ausfall, während die Straßen davor und dahinter dunkel waren. Lediglich DSL war weg.


Zitat :
Da gab es einen Blitz/ Lichtbogen, und ein paar Federn kamen herunter, das war's (angeblich).

Vor allen für die Krähe, die paar Federn und die Rauchwolke waren das letzte was von ihrer Existzenz zeugte.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1087361

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1704
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

@Kleinspannung Das war auch meine erste Vermutung.
Eventuell auch zuwenig Sonnenschein oder Wind ?
Deshalb habe ich ja hier nach möglichen fachlichen Hintergründen gefragt.
Die Antworten von @Mr.Ed zeigen mir, daß es also ggf doch eine Störung gewesen sein könnte - oder ein Anschlag Die Polizei ermittelt ja....

BID = 1087378

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34301
Wohnort: Recklinghausen

Die muß ermitteln weil eine Infrastruktureinrichtung beschädigt wurde.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1087395

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34301
Wohnort: Recklinghausen

Mittlerweile ist wohl klar das es kein Anschlag war, der Ballon ist zufällig dort gelandet.
Sinnigerweise steht auf den Resten der Folie der Warnhinweis des amerikanischen Herstellers, den Ballon nicht im freien oder in der nähe von Stromleitungen fliegen zu lassen, da er Stromausfälle verursachen kann.

https://www.sueddeutsche.de/wirtsch.....14200



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 48 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161114889   Heute : 468    Gestern : 20335    Online : 397        21.9.2021    1:48
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0596959590912