Bosch Mikrowelle  HMT9656

Reparaturtipps zum Fehler: Mikrowelle wärmt nicht

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 24 6 2024  18:56:28      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat


Autor
Mikrowelle Bosch HMT9656 --- Mikrowelle wärmt nicht
Suche nach Mikrowelle Bosch

    







BID = 1086563

Tom79

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Geräteart : Microwelle
Defekt : Mikrowelle wärmt nicht
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : HMT9656
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

wir haben eine Einbau-Mikrowelle von Bosch die seit ein paar Tagen nicht mehr funktioniert. Die Mikrowelle lässt sich einschalten und ganz normal bedienen, wärmt das Essen aber nicht mehr. Hab mich mal im Internet und auf Youtube schlau gemacht und das Gerät ausgebaut und geöffnet. Da sollte doch irgendwo eine Hochspannungssicherung und ein Hochspannungskondensator verbaut sein, finde die aber nirgends.
Kann mir vielleicht jemand bei diesem Gerät sagen woran es liegen könnte und was ich eventuell alles durchmessen kann?
Das Magnetron hab ich durchgemessen, hat lt. meinem Multimeter 0,1 Ohm.

Die Typenbezeichnung ist: HMT9656

Die Mikrowelle wurde gemeinsam mit der Küche im Jahr 2008 gekauft, hat also schon ein paar Jahre am Buckel, trotzdem wärs schön wenn man sie nochmal zum Leben erwecken könnte, da eine Einbaumikrowelle nicht so billig ist.

Vielen Dank im Voraus
Tom

BID = 1086566

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Es ist rot, es ist groß und es ist fett geschrieben und trotzdem wird es ignoriert...

Was ist so schwer daran die Gerätedaten anzugeben?

Ohne Gerätedaten gibt es keine Hilfe!

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1086568

Tom79

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Hallo,
es ist leider kein Typenschild mehr vorhanden, man sieht nur noch wo es mal geklebt ist, d.h. ich habe keine anderen Daten mehr.

BID = 1086573

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2361


Zitat :
Tom79 hat am 27 Aug 2021 18:13 geschrieben :

Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer

[...]

Hab mich mal im Internet und auf Youtube schlau gemacht und das Gerät ausgebaut und geöffnet. Da sollte doch irgendwo eine Hochspannungssicherung und ein Hochspannungskondensator verbaut sein, finde die aber nirgends.


Ich habe das aufdringliche Gefühl, dass du das Gerät besser einem Fachmenschen übergeben solltest.

Diese Geräte sind aus mehreren Gründen lebensgefährlich und deine Aussagen sprechen nicht für eine ansatzweise Qualifikation zur Reparatur solcher Geräte.

Ansonsten hättest du bemerkt, dass es sich um eine Inverter Mikrowelle handelt, die anders aufgebaut ist.


_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1086606

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Hab mich mal im Internet und auf Youtube schlau gemacht und das Gerät ausgebaut und geöffnet.
Mutig.

Zitat :
Da sollte doch irgendwo eine Hochspannungssicherung und ein Hochspannungskondensator verbaut sein, finde die aber nirgends.

Wieder einmal: Keine Ahnung, aber stramme Haltung.
Lebt dieser "Fachmann" https://forum.electronicwerkstatt.d.....art=0 eigentlich noch?


Zitat :
hat also schon ein paar Jahre am Buckel, trotzdem wärs schön wenn man sie nochmal zum Leben erwecken könnte, da eine Einbaumikrowelle nicht so billig ist.
Aber vergleichsweise preiswert.
Frag doch mal den Sargtischler deines Vertrauens, was eine Beerdigung kostet.


Zitat :
Ich habe das aufdringliche Gefühl, dass du das Gerät besser einem Fachmenschen übergeben solltest.
Sehe ich auch so.
Das dürfte die schnellste, sicherste und günstigste Lösung sein.






Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!

Informationen zu Schlafdecken        Pfannenarten gut erklärt

Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 18 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181540950   Heute : 4114    Gestern : 6434    Online : 734        24.6.2024    18:56
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,100671052933