Braun Rasierer Bartschneider  Serie 9 - 5790

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Zieht an den Barthaaren

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Rasierer Braun Serie 9 - 5790 --- Zieht an den Barthaaren
Suche nach Rasierer Braun

    










BID = 1086359

rgiw

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Geräteart : Rasierer
Defekt : Zieht an den Barthaaren
Hersteller : Braun
Gerätetyp : Serie 9 - 5790
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,
mein Rasierer zieht seit einigen Tagen beim Rasieren ziemlich lästig an den Barthaaren. Habe nun den knapp 2 Jahre alten Scherkopf ersetzt.
Leider keine Besserung. So macht Rasieren keinen Spaß.

Woran könnte das liegen?

Danke schon im Voraus!

BID = 1086360

Mic4

Stammposter



Beiträge: 310
Wohnort: bei H

 

  

die Scherfolie solltest du ebenfalls ersetzen.






BID = 1086363

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5966

Wozu braucht man einen Gesichtspullover

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1086371

prinz.

Moderator

Beiträge: 8615
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Mit Pech ist dein Scherkopf ausgeschlagen
Der muß fest sein und darf kein Spiel haben

ODER
kommt auch vor gibt einmal ORGINAL und einmal günstige Alternative von Schermessern die günstigen sind für

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1086379

rgiw

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Zitat :
Mic4 hat am 24 Aug 2021 18:25 geschrieben :

die Scherfolie solltest du ebenfalls ersetzen.



... ich hab die gesamte Scherkopfkassette "92S" ersetzt - da ist doch die Folie schon mit drin/dran ...

BID = 1086381

rgiw

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Zitat :
prinz. hat am 24 Aug 2021 21:14 geschrieben :

Mit Pech ist dein Scherkopf ausgeschlagen
Der muß fest sein und darf kein Spiel haben

ODER
kommt auch vor gibt einmal ORGINAL und einmal günstige Alternative von Schermessern die günstigen sind für



danke ... das Ersatzteil ist original Braun.

BID = 1086484

prinz.

Moderator

Beiträge: 8615
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Kopf fest?

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1086557

rgiw

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Zitat :
prinz. hat am 26 Aug 2021 16:44 geschrieben :

Kopf fest?



Ja, der Kopf sitzt fest. Da wackelt nichts.

Was ich allerdings bemerkt habe ist ein anderer Klang als früher. Zudem wechselt der Klang auch während der Rasur - und ich meine jetzt nicht das Geräusch wenn die Haare gekappt werden.

BID = 1086587

prinz.

Moderator

Beiträge: 8615
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Was ich allerdings bemerkt habe ist ein anderer Klang als früher

Also Scherrkopf

Der ist recht günstig liegt bei 34,95 euros plus Kleinkram plus Porto


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1086591

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3853


Zitat :
Also Scherrkopf

Aber er schrieb doch:

Zitat :
Habe nun den knapp 2 Jahre alten Scherkopf ersetzt.

und noch:

Zitat :
ich hab die gesamte Scherkopfkassette "92S" ersetzt - da ist doch die Folie schon mit drin/dran .


Kann es sein, dass der Antrieb nicht richtig in den Scherkopf eingreift?

BID = 1086616

prinz.

Moderator

Beiträge: 8615
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

@Rafikus das war nicht gemeint
OK für Unwissende MOTOREINHEIT = Scherrkopf
das andere Ist Scherrmesser und Scherrfolie

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1086617

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 1963


Zitat :
prinz. hat am 29 Aug 2021 14:03 geschrieben :

OK für Unwissende MOTOREINHEIT = Scherrkopf


Das ist mir neu. Für mich sind das immer noch zwei Dinge.


Der Scherkopf / Kassette wurde ersetzt, das Schermesser allerdings nicht?
Dann kann es an mechanischen Ungenauigkeiten zwischen Scherblatt und -messer liegen.

Bei anderem Klang stellt sich auch die Frage, ob die Schnittfrequenz immer noch hoch genug ist?

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1086619

prinz.

Moderator

Beiträge: 8615
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Der Scherkopf / Kassette wurde ersetzt, das Schermesser allerdings nicht?


Ist bei dem Modelll eine Einheit Folie mit Messer mit Kunstoff drin und sch**** teuer

Das Piss Ding hat ja tausend Namen Scherteilkasette, Scherkopf

Ok einigen wir uns auf Scherkopfmotor
War füher mal einfacher da gab es jedes Teil einzeln

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1086642

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 1963

@prinz okay

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1090547

rgiw

Gerade angekommen


Beiträge: 5

[quote]
Rafikus schrieb am 2021-08-28 14:36 :

Zitat :

Kann es sein, dass der Antrieb nicht richtig in den Scherkopf eingreift?


Das ist eine gute Frage.

Ich habe ein Foto gemacht, auf dem ich zu erkennen glaube, dass einer der beiden federnd gelagerten "Mitnehmer" in der Bildmitte nicht mehr federt, sondern in der gedrückten Position verharrt. Somit erfüllt das Teil seinen Zweck als "Mitnehmer" nicht mehr und das könnte erklären, warum der Rasierer nicht mehr richtig schneidet. Das Teil kann man zwar mit einer Pinzette hochziehen, aber es federt halt nicht mehr, wenn man es niederdrückt. Im hochgezogenen Zustand mit aufgesetztem Scherkopf klingt der Rasierer wieder normal. Soweit so gut.

Frage an die Experten - kann man diesen oberen Teil der Antriebseinheit separat tauschen - da sind ja diese beiden großen Schrauben zu sehen?

Ich hänge das Foto mal mit dran ...




Liste 1 BRAUN   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167001527   Heute : 2856    Gestern : 17951    Online : 322        25.6.2022    7:19
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ---- ---- logout ----
xcvb ycvb
0,682479143143