Kitchen Mixer Stabmixer Handmixer Küchenmaschine  Aid Artisan 5KSB5553EWH

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Elektronik

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Mixer Kitchen Aid Artisan 5KSB5553EWH --- Elektronik
Suche nach Kitchen Aid

    










BID = 1090174

kalischke

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Wien
 

  


Geräteart : Mixer
Defekt : Elektronik
Hersteller : Kitchen Aid Artisan
Gerätetyp : 5KSB5553EWH
S - Nummer : W54532316
FD - Nummer : UNBEKANNT
Typenschild Zeile 1 : UNBEKANNT
Typenschild Zeile 2 : UNBEKANNT
Typenschild Zeile 3 : UNBEKANNT
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Die Elektronik der Kitchen Aid Artisan blinkt mit allen Lampen gleichzeitig (siehe Bilder) und macht keinen Mucks mehr.
Ausschalten und Ausstecken hat nichts bewirkt. Ebensowenig ein längeres Drücken der An/Austaste, um einen wie auch immer gearteten Neustart zu erreichen.
Danke für Eure TIPPS!










BID = 1090175

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34538
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Ein Foto der Elektronik wäre hilfreicher als zwei der Maschine.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.






BID = 1090192

kalischke

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Wien

Wie soll ich an die Elektronik rankommen? Kein einziges Schräubchen, nichts zum wegklappen, hineinstecken, einfach nichts, um das Ding zu öffnen ..

BID = 1090195

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5727

Ich sag mal so, die haben das Ding zusammen gebaut also muss es auch aus einander gehen. Mach mal ein Bild vom Boden.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1090196

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12881
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Und die BDA sagt folgendes:

Alle LED blinken = Abschaltung wegen Überlast.
Anstecken, E/A Taste drücken und halten, dann Stecker wieder ziehen soll das Ding rücksetzen.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1090217

kalischke

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Wien

@Kleinspannung Hab ich so nochmal probiert. Das hatte schon einmal nichts gebracht. Egal in welcher Reihenfolge und wie lang ich welchen Knopf drücke. Es kommt immer wieder zum Warnblinken aller Knöpfe im Wechsel (siehe Fotos).

@Jornbyte
Na, das hätte ich früher finden können Da tauschen unter den Gummifüßen Schrauben auf, für die es kein Normwerkzeug gibt ..




BID = 1090219

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34538
Wohnort: Recklinghausen

Du meinst, für die du kein Werkzeug besitzt. Ein Vierkant ist jetzt nicht wirklich exotisch. Baumärkte oder Werkzeugläden hast du keine in der Nähe?

Feile not found?


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 20 Nov 2021 17:37 ]

BID = 1090220

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12881
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
kalischke hat am 20 Nov 2021 16:27 geschrieben :


Schrauben auf, für die es kein Normwerkzeug gibt

Ein Schlitzschraubendreher,der die Klingenbreite wie die Diagonale hat,tuts auch.
(Sofern nicht angeknallt bis zum erbrechen.)
Sonst mußt dir eben mal einen spezial_Bitsatz besorgen,da sind auch die Vierkant drin.
Aber auch wenn du sie aufbekommst,wird dir das vermutlich mangels Kenntnissen und Unterlagen auch nichts nützen...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1090270

kalischke

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Wien

Soweit danke. Das Ding ist offen. Wie richtig gemutmaßt, weiß ich jetzt nicht weiter.

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee, was hier Sinn machen könnte zu tauschen, zu prüfen oder oder ..



BID = 1090271

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12881
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Motor ist leichtgängig?
Ansonsten würde mir nur noch einfallen,das dass einprogrammierte "End of life" zugeschlagen hat.
Wäre keine Seltenheit,das ein Hersteller in der Software eine maximale Zahl an Einschaltvorgängen hinterlegt hat,und wenn die überschritten sind den Prozessor in den Scheintot schickt...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1090272

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34538
Wohnort: Recklinghausen

Da würde ich bei Kitchen Aid nicht von ausgehen, die sind eigentlich für ihre Lebensdauer bekannt. Die großen Maschinen werden bei den Amis vererbt. So eine Geschichte könnte deren über Jahrzehnte hart erarbeiteten Ruf ruinieren.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1090449

kalischke

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Wien

@ Mr Ed
Kann ich nur bestätigen
Kitchen Aid ist gute Ware. Meine auch nicht sehr stark genutzt und in sehr guten Zustand.
Hat denn nun noch jemand einen Tipp, wie weiter zu verfahren ist?

BID = 1090453

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34538
Wohnort: Recklinghausen

Mach doch endlich mal Fotos der Elektronik, beantworte die Rückfragen usw.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1090454

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5727

Den Stecker nit dem Rot/Scharzen und den Stecker mit Weis/Schwaren Kabel abziehen die beiden Schrauben lösen Leiterplatte drehen und Foto machen.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1090524

kalischke

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Wien

Danke für Eure Geduld bisher!
Ich habe zwischenzeitlich nochmal die Neustart-Empfehlung befolgt. So nach dem Motto: Wenn das Gerät drüber schläft, erholt es sich vielleicht ;). Aber, nein, das Aufschraubn hat noch nicht geholfen.

Einzige unbeantwortete Frage meinerseits:
@Kleinspannung
Ja, der Motor ist leichtgängig.

@Jornbyte
Die beiden benannten Stecker ließen sich gut abziehen. Hier die Leiterplatte von hinten.
Für mich ist das völliges Neuland.
Habt Ihr weitere Tipps dazu?




      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 48 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162530051   Heute : 2004    Gestern : 19299    Online : 548        5.12.2021    8:19
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.514487981796