LTM Lüfter Regelgerät Type ESG-U 1179 Betr.Art: DB läuft nur sporadisch

Im Unterforum Methoden zur Fehlersuche - Beschreibung: Wie finde ich einen Fehler z.B. im Schaltnetzteil. Wie führe ich den Glühlampentest durch.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Methoden zur Fehlersuche        Methoden zur Fehlersuche : Wie finde ich einen Fehler z.B. im Schaltnetzteil. Wie führe ich den Glühlampentest durch.

Autor
LTM Lüfter Regelgerät Type ESG-U 1179 Betr.Art: DB läuft nur sporadisch

    










BID = 1084425

Benedict

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Hallo,

obige Lüftersteuerung steuert drei LTM-Lüfter (80sec rechts 2,5sec Pause, 80sec links). Folgendes Problem tritt auf: Alle Lüfter stehen - allerdings führt ein z.B. nach wochenlanger Pause vorgenommener Versuch dazu, dass die Anlage nach Betätigung des Ein-Ausschalters plötzlich wieder läuft, jedoch nur für einige Stunden. Dann steht alles wieder für unbestimmte Zeit. Gibt es ein bestimmtes "Bauteil", dass dieses Phänomen hervorrufen kann?

Für Tipps oder Infos im Voraus vielen Dank.

Grüße, Benedict

P.S.: Anbei noch die Innenansicht.






BID = 1084449

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34067
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Da kommen mehrere Bauteile in Frage, deutlich bessere Fotos der Platine könnten da weiterhelfen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.








BID = 1084464

Benedict

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo Mr. Ed,

Danke schon mal für den Hinweis.

Grüße, Benedict

BID = 1084764

Benedict

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo,

anbei noch etwas bessere Aufnahmen von der LTM-Lüftersteuerung. Nach längerer Pause (zwei oder drei Monate) habe ich die Steuerung wieder mal eingeschaltet. Sie fing wieder an zu laufen. Leider ging dies bisher immer nur (schätzungsweise) einige Stunden, dann standen wieder alle Lüfter. Was könnte die Ursache sein?

Grüße, Benedict













BID = 1084765

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34067
Wohnort: Recklinghausen

Als erstes solltest du den Siebelko und den Spannungsegler überprüfen.
Letzterer ist vermutlich ein 7805. Im Zweifelsfall beides einfach ersetzen.
Desweiteren kommt noch der Resonator in Frage.
Problematisch wird es nur wenn der Microcontroller defekt ist, denn dazu fehlt dir die Software.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1084930

Benedict

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo Mr.Ed,

vielen Dank für die Tipps.

Grüße, Benedict


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 19 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 160162995   Heute : 11730    Gestern : 15760    Online : 546        31.7.2021    18:09
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.034325838089