LDR oder Diskreter Linearregleraufbau für 12V Begrenzung?

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 )      

Autor
LDR oder Diskreter Linearregleraufbau für 12V Begrenzung?

    










BID = 1082876

I-need

Stammposter



Beiträge: 373
 

  



Zitat :
Wollte nur so ehrlich sein und auf den Punkt hinweisen. Hätte selber nicht gedacht, dass die Induktivität(?) von 1-2,5 m Leitung bei einem Linearregler so kritisch sein können.

Unser Dozent hat uns mal folgende Faustformel gezeigt:
1 Meter Leiter = 1μH Induktivität. Weitgehendst unabhängig vom Leiterquerschnitt.

Somit liesse sich deine Beobachtung schon erklären...


Zitat :
Aber da Du kaum brauchbare Daten lieferst, was soll man dann noch helfen? (Läuft die Webcam intern z.B. mit 5 V/3.3 V? Dann könnte man sich die ganze Bastelei sparen und ggf. den DC/DC in der Kamera optimieren.)

Das Problem ist, dass ich selbst nicht sehr viel mehr weiss. Meine Aufgabe in dem Sinne ist es lediglich sicherzustellen, dass die Webcam und der Rest des Setups nicht mehr als 12 V bekommt, da halt nicht wirklich abzuschätzen ist, in welchem Bereich die Versorgung schwanken darf. Somit die Idee die Verbraucher einfach gegen >12V abzusichern und gegen <12V möglichst wenig Spannungsabfall zu generieren.

Meine Schaltung bedient die beiden Kriterien so gut ich es für eine "schnelle" Bastelei hinbekommen habe. Das Paket ist unterwegs, bin gespannt wie es dann tut.
Falls ich Informationen dazu erhalte, bevor dieser Thread geschlossen wird, werde ich sicher die Ergebnisse mitteilen.

Selbst wenn es sich als Fehlschlag herausstellen sollte denke ich, dass ich doch wiedermal einiges dazugelernt habe. Auch wenn ich das Schwingverhalten nicht ganz verstehe. Ich hoffe in den folgenden Semestern werden wir ein bisschen etwas über so Problemstellen lernen.

_________________

BID = 1085293

I-need

Stammposter



Beiträge: 373

 

  

Also das Ding ist jetzt installiert und bis jetzt tut es seinen Dienst. Wie gut kann ich nicht genau sagen, war noch nicht Vorort. Bilder werden übertragen, also mindestens die Kamera ist so weit Happy. Was punkto verbrauch und Effizienz anbelangt, kann ich momentan auch noch nichts berichten, da im Sommer (schätzungsweise) genug Strom vorhanden ist, trotz des ewigen Regenwetters.

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bedanken. Ich schätze dieses Forum sehr.

Grüsse aus der Schweiz

_________________


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 38 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162453725   Heute : 18940    Gestern : 20432    Online : 854        30.11.2021    22:05
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0563719272614