Privileg Geschirrspüler Spülmaschine  56450i

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: läuft nicht

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Privileg 56450i --- läuft nicht
Suche nach Geschirrspüler Privileg läuft nicht

    










BID = 1080954

dichtiwichtig

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : läuft nicht
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : 56450i
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

ich habe eine Geschirrspülmaschine Privileg 56450i. Wenn ich sie anmache läuft sie erst mal normal; d.h. sie zieht Wasser und spült kurz.
Dann aber pumpt sie normal ab und der Pumpmotor hört nicht mehr auf zu laufen. Gleichzeitig wird auf der Anzeige ein Komma/oder Strich mit 30 angezeigt.
Aus Angst vor Überhitzung des Motors mache ich die Maschine dann aus.
Danke im Voraus...
Viele Grüsse

BID = 1080981

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 33693
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Du möchtest Hilfe, wir brauchen dazu die Daten von deinem Gerät.
Bitte die fehlenden Pflichtinfos nachliefern! Es steht nicht grundlos fett und rot neben den Feldern, daß es sonst keine Hilfe gibt!

Wenn das abschreiben von ein paar Infos schon zu viel verlangt ist, rufe den Kundendienst. Aber auch der verlangt diese Infos.

i30 und der Dauerlauf der Pumpe deuten allgemein auf eine Undichtigkeit und das ansprechen des Wasserschutzes hin. Da läuft also Wasser in die Bodenwanne.




_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.






BID = 1080983

dichtiwichtig

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Entschuldigung, wusste nicht, dass es so wichtig ist.
Hier die Daten:
Geräteart : Geschirrspülmaschine unterbaufähig
Hersteller :Privileg
Fehler : Wurde schon beschrieben
Gerätetyp : 56450i
Produkt-Nummer: 00.513.516 5
Privileg-Nummer: 11382
Serien-Nummer: 90510031
Typ: 911D92-2T

Dann steht unter dem Name QUELLE noch
56450IB
und
911926244/03

Das ist alles, was auf dem Schild steht.

Übrigens: Es gibt zumindest niemand den man nur im Ansatz Kundendienst (Dienst am Kunden und irgendwelches Interesse an dem Thema Reparatur und/oder Kummunikation) nennen könnte; zumindest nicht in Worms :-(....Die Firmen und damit meine ich (fast alle) haben es ja nicht einmal nötig sich per Email zu melden....
Die wollen alle Neugeräte verkaufen und lassen einen dann alleine; egal wie schnell der Mist kaputt geht.
Deshalb und NUR deshalb habe ich mir im Laufe der Jahre zu eigen gemacht (fast alles) selbst zu machen, und das ist gut so.

BID = 1080990

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 33693
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
und 911926244/03

Das ist die PNC bzw. Servicenummer und das was wir brauchen.

Im Geräteboden steht Wasser, das mußt du entfernen und dann gucken wo es herkommt. Irgendwas ist da undicht.

Kundendienstfirmen gehen nicht gerne an diese Versandhausgeräte ran, auch wenn deines wohl eigentlich von AEG gebaut wurde. Problem ist die teilweise schlechte bis nicht vorhandene Ersatzteillage. Die sieht für dein Gerät auch nicht gut aus.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1081001

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4860
Wohnort: OB / NRW

Moin dichtiwichtig


Zitat :
Die wollen alle Neugeräte verkaufen und lassen einen dann alleine; egal wie schnell der Mist kaputt geht.


Immer langsam voran junger Mann, nicht alle über einen Kamm scheeren.
Solch Firmen halten sich meistens nicht lange, weil es sich um Kundenkreis,
Nachbarn, Verwandtschaft sich sehr schnell rumspricht.

In dieser Richtung habe ich viele Erfahrung gemacht. Z.B. bei Kleinigkeiten Stecker nicht drin, oder Hahn war zu, habe ich in der Kundschaft auf Anfahrt & Co verzichtet, dieses Vorgehen waren meine Reklameschleudern. Da brauchten keine großen Anzeigen
in den Zeitungen erscheinen, oder Notruf im Branchenbuch setzen.
Dein Gerät wurde 2009 hergestellt.

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

BID = 1081013

dichtiwichtig

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Vielen Dank Mr.Ed und Schiffhexler,

@Schiffhexler: Wollte nicht alle über einen Kamm scheren, es gibt sicher andere, habe nur noch keinen kennen gelernt. War nur gefrustet...aber Danke für den jungen Mann
2009...doch so alt schon?....

@Mr.Ed:
Wie komme ich an den Geräteboden von innen oder aussen? Gibts dazu eine Skizze?

Viele Grüsse....

BID = 1081022

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 33693
Wohnort: Recklinghausen

Da das Wasser innen auf dem Geräeboden steht, statt von aussen magisch dran zu haften, wirst du das Gerät schon ausbauen müssen
Die Seitenwände kann man i.d.r. abnehmen und dann heißt es Laufspuren suchen und Undichtigkeit finden.
Undichte Schläuche, Dichtungen oder durchgerostete Teile.
Mit etwas Glück gibt es die noch als Ersatzteil, mit etwas Pech ist ein Neukauf angesagt.


Zitat :

Gibts dazu eine Skizze?

Da Eigenmarke, dazu eines nicht mehr existierenden Händlers, nein. Keine öffentlich verfügbaren Unterlagen.
Generell ist es einfacher an Teile für 20 Jahre alte BSH oder Miele zu kommen, als für 3 Jahre alte Billig- oder Eigenmarken.


Zitat :
2009...doch so alt schon?....

Jünger kann ein Quelle-Gerät ja nunmal nicht sein.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1081335

dichtiwichtig

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo,
es ist mir nun gelungen die Seitenbleche der Maschine zu entfernen und ich konnte nun zum ersten Male das Innenleben einer Geschirrspülmaschine sehen....doch sehr verwirrend.

Was mir aufgefallen ist:
Unten in der Wanne standen ca 3mm Wasser und weitere 2 mm darüber ein Elektromotor.
Links ist so ein Kunststoffkasten mit dem Entkalkungssalz drin und im selben Kunststoffblock noch ein rundliches Kunststoffteil mit so etwas wie Erdbeermarmelade (von der Farbe her) drin.
Auf diesem Kunststoffblock befindet sich ein sehr schlankes dünner Kunststoffteil zu dem auch ein sehr dünner Schlauch von dem Ablauchschlauch herkommend befindet.

Ganz oben auf der Maschine befindet sich eine Kunststoffbox von der ein dünner Schlauch abgeht, der in der Luft und für mich ohne Sinn endet...

Nun habe ich die Maschine angemacht und sie lief bis jetzt....Ich werde einmal in den nächsten Tagen und Wochen laufen lassen und beobachten.....
Die Wanne werde ich auch trocken machen,oder....dann sehe ich besser wenn wieder was nass wird..

Viele Grüsse, und ich halte Euch auf dem Laufenden, bin eben nur nicht gerade der Schnellste


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 43 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 27 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 158712383   Heute : 12258    Gestern : 17695    Online : 387        6.5.2021    18:45
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.14825415611