CO-Tester Bosch EFAW 215, wer kann helfen?

Im Unterforum Historische Technik - Beschreibung: Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
CO-Tester Bosch EFAW 215, wer kann helfen?
Suche nach: tester (687) bosch (6377)

    










BID = 1080833

kasi9

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Merzig
Zur Homepage von kasi9
 

  


Es geht um alte CO-Tester Bosch EFAW 215, ich habe davon 2 Stück, die nicht richtig bzw. garnicht mehr funktionieren und suche nun schon ein Jahr nach Hilfe für die beiden Geräte.
Ich bin KEIN Elektroniker sondern Zweiradmechanikermeister und kenne micht mit Motorrädern und deren Elektrik aus, baue auch Kablbäume wenn gewünscht. Aber Elektronik ansich ist nun mal nicht mein Fachgebiet.

Daher suche ich auch keine Reparaturanleitung sondern jemand, der sich die beiden Geräte mal ansieht und willens ist, einen Reparaturversuch durchzuführen. Bevor ich die Dinger wegwerfe. Natürlich soll das nicht für Lau sein, egal, ob die Reparatur gelingt oder nicht.
Der BOSCH-Reparaturservice in Leipzig hat eine Reparatur mit der lapidaren Aussage "Bosch liefert keine Ersatzteile mehr" abgelehnt.

Gruß
Kasi

saarbike.de




BID = 1080846

prinz.

Moderator

Beiträge: 8343
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Son Schätzchen haben wir auch

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken








BID = 1080863

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Daher suche ich auch keine Reparaturanleitung sondern jemand, der sich die beiden Geräte mal ansieht und willens ist, einen Reparaturversuch durchzuführen.
Schwere Entscheidung. Ich überlege noch.
https://www.youtube.com/watch?v=3oqDgB02hnc

Wie alt sind die Teile denn, und welches ist das Fehlerbild?

BID = 1080979

kasi9

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Merzig
Zur Homepage von kasi9

Die Dinger sind aus den 80er Jahren und liefen ewig lange völlig problemlos.
Einer der beiden zeigt nicht mehr sehr genau an, vielleicht braucht der nur eine Wartung und Kalibrierung.
Da damals Ende der 90er der gute Techniker beim nahen Boschdienst verschwunden war, hatte ich mir einen weiteren Tester gekauft welcher frisch von der wartung kam. Nun tut's der garnicht mehr. Die Pumpe läuft aber die Anzeige bleibt bei Null. Wenn man den Prüfknopf drückt, sollte die Anzeige auf 5%CO gehen, auch das macht das Ding nicht mehr.

Soweit zur Fehlerbeschreibung.

Das Gute an den alten Dingern ist, dass die genau das tun, was sie sollen. Ich brauche bei alten Motorrädern zur Vergasereinstellung nichts als den CO-Wert. Stickoxyd, Kohlendioxyd oder Lambdawert interessieren nicht. Letzterer wohl auf dem Leistungsprüfstand aber dazu habe ich dann eine Lambdasonde.
Moderne Abgastester kosten ab 3000 € bis zum Doppelten, dazu gibt es dann noch einen netten Wartungsvertrag für ein paar Hunderter im Jahr und ich muss das Teil regelmäßig einpacken und verschicken. Das rechnet sich für ein Ein-Mann-Unternehmen im Saisongeschäft niemals.


BID = 1080982

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4075

Eine dumme Frage, der sichtbare Filter wird regelmäßig gereinigt/ersetzt?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am 16 Apr 2021 11:17 ]

BID = 1080991

kasi9

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Merzig
Zur Homepage von kasi9

Natürlich, eher öfter als nötig. Ebenso gibt es einen Wasserabscheider der immer nach jeder Nutzung geleert wird.

BID = 1080996

prinz.

Moderator

Beiträge: 8343
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Kannst ja Mal spaßeshalber die Pumpen unter einander tauschen eventuell ist die ja kaputt oder zieht irgendwie Nebenluft

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1081028

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Ich kann mir die Dinger ja mal ansehen . Falls es wirklich ein Problem mit nicht mehr erhältlichen Teilen gibt (was ich nicht glaube), besteht ja immer noch die Chance nach dem Prinzip „aus 2 mach 1“ zu verfahren. Ich habe hier noch weitere NDIR-Gasanalysatoren (nicht KFZ), die repariert werden müssten. Allerdings werde ich vor Juni nicht dazu kommen. Falls du interessiert bist, bitte ich dich vorab keine eigenen Reparaturversuche vorzunehmen.

BID = 1081096

kasi9

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Merzig
Zur Homepage von kasi9

Motorradelektrik ist kein Problem für mich aber vom CO-Tester lasse ich ganz sicher die Finger weg. Es ist auch nicht eilig, ich habe noch einen Infralyt SL welcher erst in der Wartung war und funktioniert.

Wo darf ich dir die Dinger hin schicken?
Schick mir bitte eine Email an     kasi äht saarbike.de (automatisch editiert wegen spamgefahr)    so ist die Kommunikation einfacher.

Gruß
Kasi


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 43 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 21 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 158710364   Heute : 10237    Gestern : 17695    Online : 282        6.5.2021    16:51
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,1127140522