Akkuauswahl für LED-Solarleuchte

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 7 2024  22:20:01      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED


Autor
Akkuauswahl für LED-Solarleuchte
Suche nach: led (32499)

    







BID = 1079094

Frank1000

Gerade angekommen


Beiträge: 14
 

  


Hallo zusammen,

ich möchte eine defekte Solarleuchte reparieren und bräuchte Infos zur Akkuauswahl.
Der bisherige Akku hat nur noch 0V. Ich vermute,er hat das Laden bei den Frosttemperaturen nicht überstanden.

Leider habe ich keine Infos über den Akku außer dem Aufdruck HONGLI und 2 chinesischen Schriftzeichen. Keine Kapazitätsangabe oder Typenbezeichnung.
Hat in dem Fall die lila Farbe eine Bedeutung?
Ansonsten sieht der Akku wie eine 18650er Zelle aus. Kann ich da einen beliebigen anderen Li-Ion-Akku der 18650er Größe verwenden oder was muss ich beachten?
Eine Zelle STG T5JG28G US18650GR Sony Fukushima STG aus einem Notebookakku habe ich noch hier liegen. Kann ich die verwenden?
PS: Der Chip der Ladeschaltung lässt auch keine Beschriftung erkennen.
Ich weiß, dass sind wenig Informationen, aber vielleicht hat ja jemand Erfahrungen damit gesammelt.

Vielen Dank für eure Hilfe und einen schönen Sonntag

Frank







BID = 1079096

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5264

 

  


Zitat : Frank1000 hat am 28 Feb 2021 12:29 geschrieben :
Kann ich da einen beliebigen anderen Li-Ion-Akku der 18650er Größe verwenden oder was muss ich beachten?
Wäre interessant was für ein Akku da reingehört. Gibt da mehrere Möglichkeiten. Bei Solar-Anwendungen kenne ich noch Lithium-Eisen-Phosphat-Akkumulatoren (LiFe-PO4).

Steht auf dem IC (8-Beiner) was erkennbares drauf?

BID = 1079102

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Das dürfte billige Chinaware sein 1200mah LiIon, 18650, ohne Schutzschaltung.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1079109

Frank1000

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Danke für die Rückmeldungen.
Auf den IC ist keine Beschriftung. Habe es auch mit Licht aus verschiedenen Richtungen probiert. Da ist nichts außer der Kennzeichnung von Pin1.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181703584   Heute : 4997    Gestern : 5370    Online : 580        22.7.2024    22:20
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0602660179138