Austausch Batterie Pack Spielecontroller

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 12 7 2024  12:16:46      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
Austausch Batterie Pack Spielecontroller
Suche nach: batterie (7814)

    







BID = 1077565

latscho

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Guten Abend,

ich habe ein kleines Projekt im Kopf aber leider keine Ahnung von Elektrotechnik. Daher meine Anfrage an euch

Ich möchte gerne ein (recht dickes) Batterie Pack eines alten Spielecontrollers (6 x AA Batterien) ersetzen gegen ein 3D gedrucktes Adapter Case in gleicher Größe (nur eben viel dünner) wo man eine 0815 Power Bank per Mini oder Micro USB anstecken kann.

Der Sinn des Adapters wird es also nur sein den Strom von der Powerbank an die Kontakte des Controllers weiterzuleiten. Dort wo sonst der alte Batterie Pack sitzen würde.

Das passende gedruckt Case ist kein Problem aber ich als Elektronik-Laie habe leider kein Schimmer wie das technisch funktionieren kann. Kann man sowas fertig kaufen? Wenn ja nach was muss man suchen?

Bei reichelt.de habe ich zum Beispiel "DEBO POWER2 Entwicklerboards - Ladegerät für Li-Ion- / LiPo-Akkus mit microU" gefunden. Aber ist das eine Lösung?

Vielen Dank vorab für nützliche Tipps

BID = 1077568

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5260

 

  


Zitat :
Ich möchte gerne ein (recht dickes) Batterie Pack eines alten Spielecontrollers (6 x AA Batterien) ersetzen gegen ein 3D gedrucktes Adapter Case in gleicher Größe (nur eben viel dünner) wo man eine 0815 Power Bank per Mini oder Micro USB anstecken kann.

Der Sinn des Adapters wird es also nur sein den Strom von der Powerbank an die Kontakte des Controllers weiterzuleiten. Dort wo sonst der alte Batterie Pack sitzen würde.
Also einen AA-Batterie-Adapter (Dummy-Batterie)? Gibt es für teuer Geld mit Netzteil schon zu kaufen.
Hier soll aber eine 5V-Powerbank die Stromquelle sein?

Was für ein Controller ist es denn, bzw. läuft der auch mit (leeren) NiMH-Akkus?
Weil 6x 1,5V wären 9 V. Bzw. miss mal die Spannung der AA-Zellen, wenn der Controller gerade noch so läuft.
Weil mit etwas Glück läuft der Controller auch mit 5 V (USB), wenn man Pech hat müsste man sowas wie einen XL6009 (Bucht, Amazone, ...) nehmen.




Zitat :
Das passende gedruckt Case ist kein Problem aber ich als Elektronik-Laie habe leider kein Schimmer wie das technisch funktionieren kann. Kann man sowas fertig kaufen? Wenn ja nach was muss man suchen?
Die Frage verstehe ich nicht wirklich. Im einfachsten Fall reichen zwei Metallklammern, die man im 3D-Druck-Teil passend einsetzt. Notfalls braucht man einen DC-DC-Booster, s.o.


Zitat :
Bei reichelt.de habe ich zum Beispiel "DEBO POWER2 Entwicklerboards - Ladegerät für Li-Ion- / LiPo-Akkus mit microU" gefunden. Aber ist das eine Lösung?
Das halte ich für unnötig. Sowas sollte schon in der Power-Bank drinstecken. Bzw. die Schaltung in der Power-Bank wandelt die 3-4V vom Li-Ion-Akku auch wieder auf schöne 5 V hoch.

BID = 1077571

latscho

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Ah ok, also es handelt sich um einen Nintendo Virtual Boy Controller. Habe mal ein Bild mit angehangen. Das Batterie Pack ist halt sehr groß und ich fände es praktisch das ganze einfach mit einer Power Bank betreiben zu können.

Hatte gedacht das man eine Platine mit Mini USB-Eingangsstecker braucht die dann den Strom über zwei Kabel weitergibt zu den Kontakten. Aber so eine Platine oder Vorrichtung konnte ich bei meiner Recherche bisher nicht finden.









BID = 1077578

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5260

Ach das Batteriefach ist abnehmbar und es gibt extra Kontakte.


Zitat :
Hatte gedacht das man eine Platine mit Mini USB-Eingangsstecker braucht die dann den Strom über zwei Kabel weitergibt zu den Kontakten. Aber so eine Platine oder Vorrichtung konnte ich bei meiner Recherche bisher icht finden.
Eine fertige Platine für sowas wird es imho nicht geben. Muss man selber was basteln.

Es geht ja nicht um so einen Adapter, oder? Gäbe es fertig aus China für ein paar Euro.




Zur Not könnte man hier aber auch ein Ende von einer Micro-USB-Verlängerung ausschlachten.

Zuerst würde ich aber klären welche Spannung der Nintendo-Virtual-Boy-Controller braucht. s.o.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181648893   Heute : 1714    Gestern : 5490    Online : 173        12.7.2024    12:16
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0222849845886