Defekte LED-Schreibtischlampe

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 7 2024  22:49:19      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED


Autor
Defekte LED-Schreibtischlampe
Suche nach: led (32499)

    







BID = 1077444

FTT-DD78

Gerade angekommen


Beiträge: 10
 

  


Hallo zusammen.
Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.

Ich habe eine Defekte Schreibtischlampe (LED).
Über das erste Berührungsfeld (silberner Kreis bei R5) kann man diese ein- ausschalten.
Über das zweite Berührungsfeld (silberner Kreis bei R4) kann man drei Heligkeitsstufen einstellen.
Nun ist das Problem, wenn ich den Netzstecker in die Steckdose stecke, die Lampe manchmal angeht manchmal nicht. Das erste Berührungsfeld funktioniert gar nicht mehr, Lampe ist dauer an (wenn es geht). Das zweite Berührungsfeld funktioniert.

Welche Bauteile könnten am versagen schuld sein.

Q3 scheint optisch defekt zu sein.

Was für Bauteile sind die Q2-Q6, U1-U2.
Welche werte könnten die Kondensatoren haben (will diese nicht zwnagsweise auslöten)?





[ Diese Nachricht wurde geändert von: FTT-DD78 am 27 Jan 2021 10:15 ]

BID = 1077448

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Bilder bitte als Bild hochladen, was soll der Mist mit den RAR Dateien?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1077452

FTT-DD78

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Das Bild war zu groß.
Habe es jetzt kleiner gemacht.
Ich hoffe man kann trotzdem alles erkennen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: FTT-DD78 am 27 Jan 2021 12:14 ]







[ Diese Nachricht wurde geändert von: FTT-DD78 am 27 Jan 2021 12:15 ]

BID = 1077467

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Q3 scheint optisch defekt zu sein.
Sieht zumindest verdächtig aus, soweit man das erkennen kann.


Zitat :
Was für Bauteile sind die Q2-Q6, U1-U2.

Q6 ist ein 5V Spannungsregler (schadet nicht, die Ausgangsspannung nachzumessen).
Die restlichen Qs sind irgendwelche Transistoren.
U2 ist offensichtlich der Controller für die kapazitiven "Touch-Felder" und U1 vermutlich ein Mikrocontroller.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1077489

FTT-DD78

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Ich würde Q3 mal austauschen.
Wo bekomme ich so ein Bauteil her?
Mit Welchem Begriff muss ich suchen?
Was könnten die Eckdaten des Bauteils sein?

BID = 1077605

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2371

Ist auf dem Bauteil noch etwas zu lesen?

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1077611

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Q3 scheint optisch defekt zu sein.
Ja, und augenscheinlich ist das der Treibertransistor für die kaltweissen (CW) LED.
Der gleiche Typ dürfte als Treiber für warmweiss (WW) verwendet werden.
Leider kann ich aber auch auf Q4 keinerlei Bezeichnung erkennen.

Vielleicht kannst du vor Ort mit einer Lupe die Beschriftung erkennen.
Falls die Gehäuse dafür zu sehr mit dem Flusssmittel vom Löten verschmutzt sind, kannst du dieses mit einem mit Spiritus oder Isopropanol, -vielleicht geht auch Nagellackentferner-, getränkten Läppchen entfernen.


Als Eingangsstufe für die Sensortasten scheint U2 zu dienen und ist evtl. defekt.
Der Bezeichnung nach ist das auch ein IC, aber auch hier kann ich keine Bezeichnung erkennen.

P.S.:
Zitat :
nun ist das Problem, wenn ich den Netzstecker in die Steckdose stecke, die Lampe manchmal angeht manchmal nicht. Das erste Berührungsfeld funktioniert gar nicht mehr, Lampe ist dauer an (wenn es geht). Das zweite Berührungsfeld funktioniert.

Insgesamt sieht die Qualität der Lötstellen sehr schlecht aus.
Es würde mich nicht wundern, wenn sich da einige Wackelkontakte verbergen.
Falls du geeignetes Werkzeug und etwas Übung hast, könntest du mal einiges nachlöten.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 30 Jan 2021 16:50 ]

BID = 1077654

FTT-DD78

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Danke erst mal für die Antworten.
Auf Q4 steht nur "S4" drauf, das selbe steht auch auf Q3 drauf.
Auf U2 steht "232C HRV1".
Anbei noch die Bilder zu Q4, Q3 und U2.





BID = 1077659

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9144
Wohnort: Alpenrepublik

Für den S4 könnte ua. der CJ2304 oder SI2304DS in Frage kommen.
Kommt auch mit dem Pinout ganz gut hin.
Interessant wäre freilich auch was auf dem U1 draufsteht.

Quelle:

*** Click mich ***


PDF anzeigen






PDF anzeigen





_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 31 Jan 2021 23:59 ]

BID = 1077673

FTT-DD78

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Danke.
Leider steht auf U1 überhaupt nichts drauf.

Q3 ist definitiv defekt (qualmt jetzt nach dem einstecken).
Auf der Rückseite wird die Platine dan ziemlich warm bei U2.
Ich denke ich sollte U2 auch tauschen oder?

https://www.ebay.de/itm/SMD-CJ3134K.....f8ypd
Das wäre doch der richtige für Q3 oder?

Nach was muss ich genau für U2 suchen?

Oder wo kann ich solche Bauteile noch bestellen?



[ Diese Nachricht wurde geändert von: FTT-DD78 am  1 Feb 2021 11:25 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: FTT-DD78 am  1 Feb 2021 11:35 ]


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181703683   Heute : 5096    Gestern : 5370    Online : 527        22.7.2024    22:49
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0519230365753