AEG K67-15A500 Konstantstromquelle defekt

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED

Autor
AEG K67-15A500 Konstantstromquelle defekt
Suche nach: aeg (9409) konstantstromquelle (876)

    










BID = 1074455

nordwolf

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Hallo,

ich habe vor 3 Jahren 3 Stück des Einbausets "AEG Orbita 3er-Set LED-Einbaustrahler Spot Einbauspot dimmbar warmweiß 230 V" gekauft. Leider ist nun ein Set ausgefallen. Da ich alle 3 Sets in Benutzung habe, konnte ich den Fehler durch Austauschen der Trafos (oder Konstantstromquellen?) sicher auf den Trafo mit der Modellbezeichnung "AEG K67-15A500" eingrenzen (siehe Foto).

Mein Händler verkauft leider keine Ersatzteile und hat meine entsprechende Bitte auch aufgrund der abgelaufenen Gewährleistung abgewiesen.

Die technischen Daten:
PRI 220-240VAC 50/60HZ 0,08A
SEC Constant Current DV 16-30V 500mA
Load 15W Max

Auf die Dimmfunktion ("Easy Dim" mit einer Art "Doppelklick" auf dem normalen Lichtschalter) kann ich gerne in dem Raum mit einem verbauten Set verzichten, wenn die 3 LEDs in der bisherigen maximalen Lichtstärke leuchten würden.

Nach meinem elektrischen Verständnis suche ich also eine einbaufähige Konstantstromquelle für LEDs mit
SEC Constant Current DV 30V 500mA
Load 15W

Ich habe wirklich lange gesucht, aber nichts passendes gefunden. Jemand hier der mir ein passendes Ersatzteil empfehlen könnte, das möglichst nicht mein Haus abfackelt

P.S.: tolles Forum hier!




BID = 1074459

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 33254
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Du brauchst eine 500mA Konstantstromquelle für LEDs, damit findest du was passendes.
Deine kann maximal 15W liefern (30V * 0,5A) und minimal 8W.
Welche Leistung haben deine LED-Stahler jeweils?


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.








BID = 1074464

nordwolf

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Jeder LED-Strahler ist mit jeweils 5 Watt angegeben, also insgesamt 3 x 5 = 15 Watt. Leider scheint das Set auch nicht mehr produziert zu werden...

Ich weiß nicht, ob ich hier Links angeben darf, aber eine Suche auf Amazon nach "AEG Orbita Easydim" liefert mein Set:

https://www.amazon.de/AEG-AEGA19113.....WQVXC

BID = 1074466

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 33254
Wohnort: Recklinghausen

Dann passt dieses Netzteil, wenn du auf das Dimmen verzichten kannst.
https://www.amazon.de/Goobay-LED-Tr.....Q3S0/

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1074467

nordwolf

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Danke dir schonmal für die prompte Antwort

Da ich mich mit Elektrik nicht wirklich auskenne, frage ich sicherheitshalber noch mal nach:

Das von dir empfohlene Netzteil hatte ich heute auch schon gesehen, aber die 20 Watt hatten mich abgeschreckt. Meine Idee, dass sich die 20 Watt vom Netzteil auf die drei LEDs aufteilen und diese dann mit ca. 6,7 Watt überlasten ist Blödsinn, oder? Die begrenzen sich dann von selbst auf ihre 5 Watt?

Sorry für solche Anfänger Fragen...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nordwolf am 29 Nov 2020 20:31 ]

BID = 1074468

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5285


Zitat :
dann mit ca. 6,7 Watt überlasten ist Blödsinn

Ja

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.


Liste 1 AEG    Liste 2 AEG    Liste 3 AEG    Liste 4 AEG    Liste 5 AEG    Liste 6 AEG   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 58 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 156718986   Heute : 1427    Gestern : 24062    Online : 102        27.1.2021    4:43
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,03091597557