Blaupunkt Münster Autoradio

Im Unterforum Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior - Beschreibung: Alles über Oldtimer

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 7 2024  01:19:01      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior        Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior : Alles über Oldtimer


Autor
Blaupunkt Münster Autoradio
Suche nach: blaupunkt (1057) autoradio (1236)

    







BID = 1072229

Herpel

Gerade angekommen


Beiträge: 7
 

  


Hallo

habe in meinem Oldtimer ein altes Blaupunkt Radio Münster Arimat
mit normaler Stabantenne verbaut!
Leider ist der Empfang der Sender schlecht! Meist nur ein Sender
einigermaßen zu empfangen,
das Radio funktioniert und ist an Maße angeschlossen,die Antenne
ist mittels Bananenstecker mit dem Radio verbunden,kein Masseanschluss!
Frage:
Wäre ein Antennenverstärker sinnvoll?
Möchte aufgrund der Historik kein anderes Radio verbauen.
Vielen Dank


BID = 1072230

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Sinvoll wäre vielleicht erstmal ein richtiger Antennenanschluss statt das gebastel mit dem Bananenstecker.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1072260

Herpel

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Hallo

gute Antwort mit der ich konkret nichts anfangen kann,
wäre schön detailliert zu beschreiben was ich ändern muß!
Das Radio und die Antenne sind zeitgenössisch!

Frage nochmals,was kann man ändern an den Anschlüssen der
Komponenten um den Empfang zu verändern?
Ich habe keine Erfahrung mit dieser Thematik!






Gruß Helmut



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Herpel am 12 Okt 2020  9:03 ]

BID = 1072261

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Ein Bananenstecker war noch nie zeitgenössisch. Auch in den 50ern hatten die Autoantennen schon 150 Ohm Koaxkabel und einen Koaxstecker, speziell für Autoantennen.
Dieses Kabel ist geschirmt, auch wenn diese Schirmung im 150 Ohm Kabel eher marginal ist.
Dein Radio dürfte aus den 70ern stammen und hat unter Garantie diesen Stecker.

Das ist der gleiche Stecker der außerhalb Europas auch heute noch üblich ist und daher bis heute an Nachrüstradios zu finden ist.

Der Stift des 4mm Bananensteckers ist zu groß und wird die Kontakte in der Autoantennenbuchse verbogen haben, da er nur mit Gewalt einzustecken ist oder überhaupt keinen Kontakt hat, was den schlechten Empfang erklärt.







_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1072278

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Vieleicht meint er ja auch einen Antennenstecker
mit viel Fantasie sahen die ja Bananenstecker ähnlich aus

Poste er mal ein Foto des Steckers

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1072279

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Er schreibt ja auch "kein Masseanschluss". Um bei einem Metallstecker mit Koaxkabel darauf zu kommen, ist dann aber weit hergeholt.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1072280

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Er schreibt ja auch "kein Masseanschluss". Um bei einem Metallstecker mit Koaxkabel darauf zu kommen, ist dann aber weit hergeholt.

Naja eigentlich solltest du ja alt genug sein um zu wissen so krumm wie man manchmal denken muß

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1072288

Herpel

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Hallo nochmals,

ich meinte schon einen Antennenstecker!
Muß ich ans Auto,nachsehen,und lade dann ein Bild hoch!
Vielen Dank vorab

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Herpel am 12 Okt 2020 18:38 ]

BID = 1072301

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Gut, wenn das ein Antennen- und kein Bananenstecker ist, wird das Radio oder die Antenne ganz einfach defekt sein. Da hilft auch kein Antennenverstärker, da hilft eine Reparatur oder ein anderes Radio das optisch und zeitlich passt.
ARI nutzt dir heute nichts mehr, das System ist abgeschaltet. Stereo und ein Kassettenteil sind da sinnvoller.
Der Anschluss mit dem Blindstecker ist hingegen auch praktisch. Da konnte man ein externes Kassetten-, 8-Spurgerät oder Plattenspieler anschließen. Der kann aber auch für einen MP3-Spieler oder Bluetoothempfänger (Handy) verwendet werden.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 12 Okt 2020 21:26 ]

BID = 1072759

Herpel

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Hallo

Neue Teleskopantenne verbaut (siehe Bild)
Antennen Masse im Kotflügel auf blankes Blech gelegt
Das Radio ist auf Dauerplus mit einer Sicherung verlegt!


Der Empfang der Sender ist gut,sobald ich den Motor starte,wird es schlechter!
Irgendetwas stört dann denn Empfang

Gruß Helmut









BID = 1072763

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen


Offtopic :
Bitte keine geklauten Bilder verwenden! Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, Urheberrechtsverletzungen sind strafbar!
Das Bild wurde von hier geklaut: https://www.youngtimerradio-shop.de.....hromt


Zündung entstört? Zündkabel in Ordnung? Gerätemasse OK?
Bordspannung sauber?



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1072766

winnman

Schreibmaschine



Beiträge: 1623
Wohnort: Salzburg

Kondensator der Zündung defekt?


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181668487   Heute : 132    Gestern : 5388    Online : 434        16.7.2024    1:19
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0597939491272