Beissbarth Wuchtmaschine 865 AD

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Tastarm geht nicht mehr

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige Beissbarth Wuchtmaschine 865 AD --- Tastarm geht nicht mehr

    










BID = 1069535

papadrellbo

Gerade angekommen


Beiträge: 15
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Tastarm geht nicht mehr
Hersteller : Beissbarth Wuchtmaschine
Gerätetyp : 865 AD
Messgeräte : Multimeter
______________________

[/img]Hallo,

vorab tolles Forum. Hoffe jemand kann mir bei meinem speziellen Problem.

Ich habe eine Wuchtmaschine Beissbarth 865 AD.

Bei dieser Wuchtmaschine gibt es Tastarme, die man an das Rad zieht, da dann die Werte auf die Maschine übernimmt.

Da keine Werte übernommen werden, habe ich die Deckel der Maschine abgenommen. Hier gibt es zwei Tastarme für die Radwerte.

Verbaut ist an einen Arm ein Poti von Bourns. dieses habe ich bestellt. Kein Problem.

Nun habe ich an den anderen Arm zwei der Leitplastikpotentiometer.

Hier nun meine Fragen:

1. Ich habe das Leitplastikpotentiometer mit dem Multimeter gemessen.
- Ist es richtig, dass auch ein Leitplastikpotentiometer einen Anschlag rechts und links hat? Also man merken müsste wo der Anschlag ist? Beim normalen Poti merkt man ja beim drehen den Anschlag...

Wenn ich das Leitplastikpoti messe und dabei drehe, habe ich mal Werte mal beim Weiterdrehen nicht usw. Einen Anschlag merkt man beim Drehen nicht. Ich habe beim Drehen mal Werte von ca: 4 K Ohm.

Nun habe ich nicht mehr, als das Poti mit ner Nummer drauf, aber nicht die Werte....

Wie finde ich die richtigen Werte eines Potis raus, oder Hersteller??
Denke da das eine auch 10 K Ohm hatte sollten die beiden Leitplastik auch 10 K Ohm habe, oder?

Wer kann mir hier weiterhelfen??

Bin für jede Hilfe dankbar.













[ Diese Nachricht wurde geändert von: papadrellbo am 30 Jul 2020  7:41 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 153479759   Heute : 10584    Gestern : 15101    Online : 348        14.8.2020    18:42
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.172609090805