Neff Geschirrspüler Spülmaschine  siehe S-Nr.?

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: E:19, aber Ablaufventil funzt

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Geschirrspüler Neff siehe S-Nr.? --- E:19, aber Ablaufventil funzt
Suche nach Geschirrspüler Neff

    










BID = 1069419

mr19

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Innsbruck
 

  


ok, lag vor der Nase



BID = 1069421

mr19

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Innsbruck

 

  

Unmittelbar nach Abbruch des Programmes Netzstecker gezogen, angesteckt, neues Programm mit Laufzeit 1 h, Abbruch nach 3 Minuten 45 Sekunden.

1 Stunde Pause, neuer Test, Laufzeit 1 h, Abbruch nach ca. 30 Minuten, diesmal gesamter Waschraum warm.

Fehler jedesmal E:19






BID = 1069454

silencer300

Moderator



Beiträge: 6655
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Stecken die Kodierrahmen korrekt im Leistungsmodul?

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1069461

mr19

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Innsbruck

Hallo,
wenn du mit Kodierrahmen den Aufsatz für die Stecker meinst, ja. Habe soeben nochmal das gesamte Leistungsmodul ausgebaut und auf korrekten Sitz der Platine innerhalb sowie auch der Aufstecker außen geachtet. Sieht alles gut aus.
Habe abschließend wieder ein Programm starten wollen. Diesmal auf Automatik, Zeit 2:45, jedoch sofort Fehlermeldung E:19.
sg

BID = 1069471

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4735
Wohnort: OB / NRW

Moin mr19

Hänge am Ablaufventil ein Ohmmeter dran und erwärme es mit einem Haarfön,
nicht dass eine Thermische Unterbrechung anliegt. Ist die Wassertasche sauber?
Sonst kann das Be- Entlüftungsventil oben ihren Dienst nicht erfüllen
und das Wasser läuft zu langsam ein.
Messe au den Ω-Wert von der Dosierkombination, sollte bei 7 – 12 kΩ liegen.
Das T-Schild kann man schlecht lesen, wenn das die FD Nr. 9712 ist, dann wäre der GS von 2018.

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)

BID = 1069477

mr19

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Innsbruck

Hallo,

vielen Dank für deinen Hinweis. Ich denke das könnte der springende Punkt der ganzen Misere sein.

Habe ich die Tage zuvor beim Messen einen Wert im k-Bereich gemessen, liegt er jetzt über 5 M !!

Beim Anwärmen mittels Fön riss überhaupt die leitende Verbindung, sodass der Widerstand unendlich ging.

Das würde eventuell auch erklären, dass der Spüler bei den vorigen Testläufen den Wärmetauscher nicht mehr leer laufen ließ. Bei den früheren Testläufen war dieser immer leer.

Sonst ist alles, bis auf wenige kleine Stellen, alles sauber. Ja, ist aus s 2018, 6 Monate über die Gewährleistung.

Ich werde das Ablaufventil tauschen ...

Danke nochmal, schöne Grüße,

BID = 1069478

silencer300

Moderator



Beiträge: 6655
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300


Zitat :
mr19 hat am 28 Jul 2020 15:12 geschrieben :


Ich werde das Ablaufventil tauschen ...




Na endlich, das habe ich Dir ja schon im allerersten Beitrag empfohlen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1069479

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4735
Wohnort: OB / NRW

Da gibt es verschiedene Ventile

Blauen - Stecker ca. 7 kΩ DC
Rosa – Stecker ca. 2,2 kΩ AC (ältere Ausführung)

Messe deinen ggf. noch nach

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)

BID = 1069480

silencer300

Moderator



Beiträge: 6655
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Ist natürlich die neue Ausführung (blauer Stecker). Der zulässige Bereich liegt hier zwischen 7,2 - 7,8kΩ.
Gibt es als Reparaturset, mit Schutzfolie (BSHG 11033896).

VG



_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1069614

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10675
Wohnort: Hamm / NRW

Das blaue ist für DC und das rosa für AC...

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1069750

mr19

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Innsbruck

Hallo Zusammen!
Neuigkeiten vom Neff-GS: heute Ablaufventil neu eingesetzt. Funktionstest negativ, sofort wieder E:19 auf allen Speicherplätzen. Nicht mal der Testlauf P1 konnte gestartet werden. Wird nun wohl die Platine zu tauschen sein, was meint ihr?
lg, M.R.

BID = 1069754

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4735
Wohnort: OB / NRW

Moin mr19

Es könnte der Fehler vorhanden sein. In der Wassertasche (WT) oben, befindet sich
ein Be- Entlüftungsventil. Wenn das beim Wassereinlauf verschmutzt ist, dann entweicht die Luft
aus der WT schlecht, dadurch läuft in der beschränken Zeit zu wenig Wasser ein,
bzw. wenn das Anlaufventil aktiviert ist, dann läuft in den Spülsumpf auch beschränkt Wasser ein,
weil in der WT zu wenig Luft nachgezogen wird.
Vergleich mit einer Flasche Waser, die auf den Kopf stellen → gluckert.

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)

BID = 1069783

mr19

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Innsbruck

Hallo,
habe alle Öffnungen oben bzw. seitlich des Wärmetauschers ausgeblasen, sieht alles sauber aus. Beim Einschalten hört man das Leistungsmodul zweimal "schalten" (klicken), aber es läuft nicht einmal Wasser über den Zulauf nach. Vorweg: ja, Wasser ist alles aufgedreht. Habe dazu gestern auch schon den Kontakt des Wasserschutzes geprüft, weiß nur nicht, ob der Kontakt offen oder zu sein muss. Beim Test mit angeschlossenem und aufgedrehten Zulaufschlauch war der Kontakt an der Schutzeinrichtung hochohmig.
Sg, M.R.

BID = 1069822

silencer300

Moderator



Beiträge: 6655
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Mess mal den Widerstand vom Füllventil (Aquastop). Der sollte zwischen 3,2 - 5,2kΩ liegen. Der Stecker befindet sich hinter der abnehmbaren Blende, wo der Schlauch in die Maschine verschwindet. Falls ok, Leitung weiter bis zum Leistungsmodul verfolgen und prüfen. Falls auch das ok ist, Leiterbahnen auf der Platine verfolgen, bis Du auf eine TRIAC (Bauform SOT-223) stößt, die das Ventil ansteuert (könnte evtl. eine Z9M vebaut sein).
Eingelötet macht es aber keinen Sinn, das Teil zu messen, ausgelötet am besten gleich ersetzen.

Edit: Möglich wäre auch ein mechanischer Defekt am Füllventil, in dem Fall sind die elektrischen Werte natürlich ok.
Wenn Du genau weißt was Du machst, kannst Du das Ventil extern durch Anlegen von Netzspannung testen (Wasserhahn offen).

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am  5 Aug 2020 22:53 ]


Liste 1 NEFF   


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 16 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 153479325   Heute : 10148    Gestern : 15101    Online : 182        14.8.2020    18:12
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,94520306587