Rigol DS 1102 E Oszilloskop --- Ein Kanal funktioniert nicht mehr

Im Unterforum Messgeräte - auch im Selbstbau - Beschreibung: Vorstellung und Diskussion über Meßgeräte, die auch für Hobby noch erschwinglich sind.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Messgeräte - auch im Selbstbau        Messgeräte - auch im Selbstbau : Vorstellung und Diskussion über Meßgeräte, die auch für Hobby noch erschwinglich sind.

Autor
Sonstige Rigol DS 1102 E Oszilloskop --- Ein Kanal funktioniert nicht mehr
Suche nach: oszilloskop (10207) kanal (5035)

    










BID = 1068613

Ging

Stammposter



Beiträge: 260
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Ein Kanal funktioniert nicht mehr
Hersteller : Rigol DS 1102 E
Gerätetyp : Oszilloskop
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

So, es ist soweit. Drei Jahre sind rum und die Garantie ist weg! Nach dem vollautomatischen kalibrieren des Oszilloskop funktioniert Kanal 1 nicht mehr. Ein eingegebenes Signal wird nicht mehr erkannt. Es sind nur noch wirre Striche zu sehen. Ist dies reparabel. Wenn ja würde ich mich freuen wenn hier im Forum einer praktische Erfahrung hätte mir einen Hinweis oder Tipp geben würde wie ich es wieder zum laufen bringen. Kanal 2.funktioniert wie auf den Bildern zu sehen ist.

Mit freundlichen Grüßen Ging

RIGOL DS 1102 E

Wenn es nicht mehr reparabel ist, was könntet ihr mir für ein Gerät bis ca. 400 € empfehlen. (Bildschirm ca. 800 × 480 Pixel)










BID = 1068617

Ging

Stammposter



Beiträge: 260

 

  

Hallo
mein Problem hat sich erledigt! Habe nach stundenlangen googeln eine Update Datei gefunden, die ich auf meinen DS1102E aufgespielt habe. Und siehe da er funktioniert wieder.








BID = 1068620

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8192
Wohnort: Alpenrepublik

Wie praktisch, dass ich nur analoge Oskars da habe, welche für meine Ansprüche völlig ausreichend sind. Den Softwaremüll tue ich mir erst ein einem anderen Leben an...

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 1068635

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5099

Ein Werksreset hätte auch geholfen...

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1068637

Ging

Stammposter



Beiträge: 260


Zitat :
Ein Werksreset hätte auch geholfen...


Habe ich probiert. Ging aber leider nicht. Wollte dieses Gerät schon vor Monaten einmal zurücksetzen. Ich weiß nicht ob die Antwort damals auch schon von dir gekommen ist.Storage/Speicherung/Hersteller. Dies funktioniert leider nicht.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 153470027   Heute : 813    Gestern : 15101    Online : 243        14.8.2020    4:12
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.267405986786