KOA Speer Sicherungen

Im Unterforum Grundlagen - Beschreibung: Grundlagen und Fragen für Einsteiger in der Elektronik

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Grundlagen        Grundlagen : Grundlagen und Fragen für Einsteiger in der Elektronik

Autor
KOA Speer Sicherungen
Suche nach: sicherungen (6441)

    










BID = 1066327

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8059
Wohnort: Alpenrepublik
 

  


Ich habe hier ein TFT Panel mit einer Sicherung von KOA Speer drauf.
Es steht "50" drauf.
In dem bescheuerten Datenblatt gibt es keinen Hinweis welchen Wert ich dem zuordnen soll. Den Abmessungen nach ist es vom Size Code her: "2E"
Unter "ordering information" steht "Rating" refering to rating chart.

Ist diese Nummer die, die auf dem Bauteil steht?

Also in meinem Fall:
CCP2E50H oder CCP2E50 Laut Kennlinie entnehme ich einen Strom von ca. 4.8A bei 1 Sek Auslösezeit, also 5A oder doch 2.5A bzw. sogar 2.0A?

Stimmt das was ich da rauslese?

Völlige Verwirrung schafft dieser Beitrag den ich zu den Sicherungen gefunden habe: *** click mich ***



_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 11 Mai 2020 15:56 ]

BID = 1066329

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8059
Wohnort: Alpenrepublik

 

  

Ah, Mist!
Das Datenblatt sollte ich auch mitliefern. Sorry.


PDF anzeigen



_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!








BID = 1066332

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
mit einer Sicherung von KOA Speer drauf.
Es steht "50" drauf.
Woher weisst du, dass die Sicherung von dieser Firma ist?
Im 2020 Full Catalog werden als Marking nur einzelne Buchstaben gezeigt, oder Klartext.

P.S.
Oder es wird auf die Tabelle der Bauteilbezeichnungen verwiesen.
50 wäre dann ein Fusing Current von 5A, Nennstrom 2,5A.

P.P.S.:
In der Tabelle steht Auslösung in max 1 s bei 5A.

Ob es sich lohnt mit der Kennlinie auf 4,8A interpolieren, bezweifle ich.
Es gibt ja Toleranzen, Umngebungstemperatur, Montage, Vorbelastung...


[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 11 Mai 2020 17:36 ]

BID = 1066339

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8059
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
Woher weisst du, dass die Sicherung von dieser Firma ist?


Gar nicht. Ich bin auf der Suche nach dem eher ungewöhnlichen Gehäuse auf diese Firma gestoßen. In der E-Bucht werden mit den Artikelnummern von Koa Speer Sicherungen für eine PlayStation4 verkauft. Die Bildersuche ergab dann den "optischen" Vergleich.

Ich habe vom TFT die Stromaufnahme gemessen. Sie liegt bei ~900mA.
Dem Teil spendierte ich jetzt eine 2A Sicherung und lasse es 48 Std laufen.
Mal sehen wie es ausgeht...


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152461938   Heute : 828    Gestern : 10956    Online : 251        28.5.2020    7:08
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.321358919144