Siemens Backofen  HET250

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Defekte Tür/lose Scheibe

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Autor
Backofen Siemens HET250 --- Defekte Tür/lose Scheibe
Suche nach Backofen Siemens

Fehler gefunden    










BID = 1064705

uztre

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Erbach Odw
Zur Homepage von uztre
 

  


Geräteart : Backofen
Defekt : Defekte Tür/lose Scheibe
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : HET250
S - Nummer : HE25050 /02
FD - Nummer : FD 7411 180179
Typenschild Zeile 1 : Siemens Electrogeräte GmbH
Typenschild Zeile 2 : E-Nr: HE25050 /02 FD 7411 180179
Typenschild Zeile 3 : Typ HET250
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,
ich habe wieder eine Reparatur und hoffe ihr könnt mir helfen.

Es handelt sich um eine defekte Ofentür. Bei der Ofentür sind zwei Glasscheiben verbaut, die innere, die die Hitze im Ofen hält, ist lose. Von Werk aus wird diese durch Druck mit einem Kleber an den Tür-Rahmen gepresst. Der Kleber ist nun kaputt und die Scheibe nicht mehr befestigt.

Der Siemens-Kundendienst bei dem ich mich telefonisch mithilfe von Bildern nach einer Ersatzgummierung erkundigt habe meinte, daß diese Scheibe mit Druck geklebt wurde und es keine Gummierung gibt. Den Innenteil der Tür könnte man Ersetzen für 100€.

Der Herd ist schon ca. 25Jahre alt und ich möchte keine 100€ mehr investieren.

Ich möchte nun versuchen die Innenscheibe wieder an der Innentür zu befestigen. Es muss nicht 100% dicht sein, nur so, daß nicht ganz so viel Wärme verloren geht. Die Scheibe könnte sich z.B. auch bewegen und ich würde die Ofentür dann vorsichtiger bedienen.

Fällt euch da was ein?

Wenn es so etwas wie hitzebeständigen Schaum gibt der aushärtet und die Innenscheibe z.B. von der außen Scheibe aus an den Innenrahmen drückt müsste dieser wahrscheinlich Lebensmittelecht sein auch wenn er nicht direkt im Innenraum ist, oder?

Anbei ein paar Bilder.
Hier die Erklärungen:
Bild 1:
Ofentür von außen
2:
Ofentür von innen, Innenscheibe lose liegt dort z.Z. im Rahmen auf der Außenscheibe
3:
Ausgebaute Außenscheibe und Innenscheibe welche auf der Außenscheibe liegt
4:
Ofentür ohne Innen- und Außenscheibe
5 und 6:
Nähere Aufnahme der Ofentür unten und oben

Der Herd ist ein:
Siemens
E-Nr: HE25050 /02 FD 7411 180179
Typ HET250


Danke für euer Interesse,
freundliche Grüße,
uztre







BID = 1064711

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32548
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Für diesen Zweck gibt es spezielle Hochtemperaturkleber auf Silikonbasis von diversen Herstellern.

http://rh-technik.com/xtcmodified/p.....6288d
https://www.pattex.de/de/inspiratio......html
https://www.youtube.com/watch?v=T353yb_Y27c


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.






BID = 1064721

uztre

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Erbach Odw
Zur Homepage von uztre

Prima - Ich danke dir!

Hätte gemeint das müsste gepresst werden und es wäre etwas kompliezierter.
Du hast mir schonmal gut geholfen mit meiner Hi-Fi-Anlage und ich lasse euch mal ne kleine Spende über paypal zukommen

BID = 1064723

uztre

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Erbach Odw
Zur Homepage von uztre

Ach gut, vieleicht eine überflüssige Frage aber ich habe hier eine Tube UHU hochtemperatur silikon gefunden (kurzfristig bis max. 300°C, anhaltend bis max. 270°C). Das Zeug riecht stark und es steht auf der Verpackung: "Ideal im Automobilbereicht".

Bei dem von dir empfohlenen Silikon steht ja dabei 'für Ofentüren' und da stellt sich dann nach dem einmaligen aushärten lassen und 30min. Betrieb mit 250°C nicht mehr die Frage nach irgendwelchen Giften die dann beim backen enstehen könnten.

Aber wie siehts bei diesem UHU Silikon aus?
Das wäre dann nicht dafür gemacht oder?

BID = 1064725

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5053

Na ja, "Ideal im Automobilbereicht" hat ja wenig mit einem Backofen zu tun

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1064734

silencer300

Moderator



Beiträge: 6542
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Das erledige ich meist mit PACTAN (der 6076 ist auch für hohe Temperaturen geeignet), hält bombig und den "Druck" erzeuge ich durch 2 Waschmaschinenmotoren, die über Nacht auf dem geklebten Glas liegen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am  3 Apr 2020 21:49 ]

BID = 1064786

uztre

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Erbach Odw
Zur Homepage von uztre

Ok, ich danke euch.
Werde mir einen passenden Kleber besorgen und mich an die Anleitungen halten

BID = 1066072

uztre

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Erbach Odw
Zur Homepage von uztre

Die Scheibe neu zu befestigen hat gut funktioniert. Ich danke Euch!

Ein paar Sachen die Andere mit ähnlichen Problem interessieren könnten:

Die Anleitungen im Video und der Pattex Seite sind soweit gut.
Ergänzen würde ich, daß manche Türen nur rauszunehmen sind wenn man einen Sicherrungsriegel an den Schanieren umklappt.
Daß man die Klebestellen vorher mit Aceton/Terpentin/Feuerzeugbenzin reinigt. Nagellackentferner wie im Video sollte man nicht unbedingt nehmen.
Ich habe die Klebestellen mit 20KG beschwert und das Silikon 4 Tage trocknen lassen. Nach der Reperatur sollte man den Ofen mindestens 30min mit 250° heizen, es wird starker chemischer Geruch auftreten.
Das Hochtemperatur Silikon von R&H (wie im Link oben) ist dort auf der Hersteller-Seite am günstigsten. Bei eBay/Amazon verlangt der Hersteller das doppelte.

Bye





[ Diese Nachricht wurde geändert von: uztre am  4 Mai 2020 16:13 ]


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152588997   Heute : 4360    Gestern : 14167    Online : 163        7.6.2020    11:49
22 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,73 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,29123210907