Siedle HT 401a-01 ersetzen durch HTA 811

Im Unterforum Telekommunikation - Beschreibung: Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 7 2024  01:41:29      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Telekommunikation        Telekommunikation : Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )      


Autor
Siedle HT 401a-01 ersetzen durch HTA 811

    







BID = 1063612

clipse

Gerade angekommen


Beiträge: 18
 

  


Hallo zusammen,

Ich habe ein altes Siedle HT 401a-01 HT und möchte es gegen ein HTA 811 tauschen.
Hab alles wie beim alten Gerät verdrahtet, es funktioniert alles bis auf den Gong.
Ich hatte beim alten HT zwei schwarze Adern welche zum mechanischen Gong gingen, eine davon habe ich auf C und die andere an b angeschlossen.
Leider funktioniert aber nur die Gegensprechanlage (hören/sprechen) sowie das Türöffnen, die Klingel bleibt an der Wohnungstüre sowie Haustüre stumm. (Ist ein Mehrfamilienhaus).
Anbei ein paar Bilder, bitte durch die dünnen Drähte nicht irritieren lassen diese habe aktuell nicht angeschlossen (ist der Nuki Opener)
Der Gong ist mein 811 doch digital oder nicht?

Falls ihr mehr Daten benötigt dann ergänze ich die natürlich.

Vielen Dank!

Hochgeladene Datei (2254481) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei (2340434) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

BID = 1063617

Hotliner

gesperrt

 

  

Hallo!

Ein Bild sagt normal mehr als 1000 Worte, aber wenn das HTA811 neu ist, sollte zumindest u.a. so ein Plan dabei gewesen sein, bzw. es einen ERT gibt, am alten 401 gab es vorher noch keine eigene Klemme dafür, dadurch dann vermutlich die 2 Drähte?:




BID = 1063642

clipse

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Oh sorry ich hab gerade erst gesehen das die Fotos zu groß waren :/ so nun aber im Anhang.
Ist das ERT der Gong? Den Schaltplan kenne ich bereits und wurde alles bis auf Klemme 10 so umgesetzt.
Sehe ich das richtig das ich eine Brücke von b auf 10 machen muss?
Wo sehe ich denn ob mein HTA811 einen Gong besitzt?

Danke euch!






BID = 1063644

Hotliner

gesperrt

Hallo!

ERT = Etagenruftaster, wird benötigt wenn Jemand akustisch unterscheiden will ob der Gast noch an der Haustür ruft oder bereits an der Wohnungstüre steht.

Besondere Melodien erhält man mit einem zusätzlichen ZERT-811-Modul.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Hotliner am  8 Mär 2020 17:33 ]

BID = 1063649

clipse

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Ah okay das habe ich verstanden aber das Modul benötige ich für den Standort Gong der verbaut ist nicht oder?
Hast du evtl auch nen Tipp wie ich diesen zum laufen bringe?

BID = 1063660

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

Ist das so schwer die Adern 1 zu 1 an zu klemmen ? Klemme 7 kommt auf Klemme 7 somit müsste der Ruf von der Haustür funktionieren. Und Klemme 10 kommt vom Etagenruftaster . dieser liegt normal zwischen Klemme B und 10 ! Die Klemme B benötigst du beim 811 nur für den Gong ansonsten funktioniert das 811 mit 2 unterschiedlichen Ruftönen auf das klingeln an der Haustür und auf das Klingeln an der Wohnungstür. Eine Verbindung von B und C führt zum Kurzschluss der Wechselspannung. Beachte beim 811 muss eine Brücke zwischen 6.1 und C für die Funktion des Türöffners gesetzt werden. In Deiner alten Anlage waren 2 Summer verbaut einer für den Ruf von der Haustür und einer für den Ruf von der Wohnungstür. Beide benutzen die B Ader zum Klingelknopf und kommen als 7 bzw als 10 von diesen zur Wohnungssprechstelle.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1063671

clipse

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Hallo,
Natürlich ist das nicht schwierig die Adern 1:1 zu verdrahten, ich hatte dies aber auch schon gemacht und wie schon geschildert funktioniert der Rufton für keiner der beiden Türen alles andere funktionieren einwandfrei.
Mir stellt sich die Frage was ich mit der zweiten schwarzen Ader mache welche beiden zum Gong gingen (auf auf C und die andere auf LW auf dem Gong).

Ansonsten ist wie gesagt alles 1:1 so angeschlossen, das braune Kabel geht auf die 7.
Ich werde morgen aber mal die Klingel an der Wohnungstüre öffnen um zu sehen welche Aderfarbe nach ihnen verläuft.

Zudem muss ich mal schauen, ob ich die Licht Taste HT auch zum laufen bringe. Aber erstmal muss der Gong funktionieren.

Merci

BID = 1063673

Hotliner

gesperrt

Hat am alten HT401 wirklich noch alles funktioniert, bzw. bei diesem war sogar ein Ausschalter für den Rufton integriert.

Wenn es vorher keine Lichttaste am alten HT gab, wird die am neuen HTA811, sicher nicht automatisch funktionieren können.

BID = 1063674

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7112

@Hotliner
deine Grammatik ist zum
Die Komma stehen immer an falscher Stelle, dazu stehen auch ! und ?.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1063677

clipse

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Das dass Licht so einfach nicht funktionieren kann ist mit bewusst, aber das ist erstmal auch nicht so wichtig.
Jetzt muss ich erstmal das klingeln zum laufen bringen
Schon doof wenn der Postbote an der Türe steht, klingelt und keiner auf macht 😂

BID = 1063678

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

Dieses Dokument kennst Du ?


PDF anzeigen


Dort ist die Innenschaltung mit Klemmen angegeben . Der Türruf kommt auf Klemme 7 C auf C und B auf B . somit müsste schon mal der Ruf von der Haustür Funktionieren und Nochmal zum mittmeiseln der Etagenruf als der Ruf von der Wohnungstür funktioniert von Klemme B zum Klingelknopf und von da zu Klemme 10 Das HTA 811 hat inten auch einen gong , das ist die Klemme G da kannst du zb auch die Ader vom Etagenruf auflegen. Der Gong funktioniert aber nur wenn B und C angeschlossen sind. Probieren kannst du das mit einer provisorischen Drahtbrücke zwischen b und 7 oder zwischen B und 10 oder B und G . B darf nie mit C verbunden werden und diese Klemmen dürfen auch nicht vertauscht werden.


_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1063679

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

Noch etwas der Schalter unterbricht die C Ader !

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1063696

clipse

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Hi
erstmal nochmal vielen Dank für eure Hilfe! Finde es echt super das nicht wie in anderen Foren, nur ein dummer Kommentar kommt sondern einem wirklich versucht wird zu helfen!

Allerdings bin ich glaube ich entweder zu dumm oder stehe voll auf dem Schlauch :/

Wie finde ich den am schnellsten raus welche Adern von der Haustüre und welche von der Wohnungstüre kommt?
Bei der Haustüre komme ich aber nicht an die Drähte da verschlossen und der Schlüssel ist weg.

Mit dem Messgerät sollte ich hier doch weiter kommen oder? Eine der Adern muss ja einen Impuls abgeben wenn jemand den Klingelschalter betätigt.

Ich habe nochmal zwei Bilder mit dem aktuellen IST Zustand hochgeladen, das dritte ist der alte Gong. Weis jemand für was das LW steht?

Ich danke euch für eure Geläut :)





BID = 1063700

Hotliner

gesperrt

Hallo!

Am 1. Bild vom alten HTA 401 ist ein Draht in "grünlicher" Farbe zu sehen, wo der ist weisst nur Du selber, an der neuen Innenstelle ist der "bn" an "7", bzw. Klemme "LW" = Läutwerk.

BID = 1063701

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

Du hast da ein Flachbandkabel und Grün von diesem Kabel ging auf 7 und kommt auch wieder auf Grün ! Von dieser Ader nach C gemessen musst du wenn an der Haustür jemand Klingelt ca 8 V Wechselspannung haben . Zwischen B und C ebenfalls und zwar Dauernd. Genauso verhält es sich mit dem Etagenruf. Zwischen 10 und C hast du wenn jemand da Klingelt auch ca 8 V Wechselspannung . Normal geht da eine Ader von B kommend zum Klingeltaster und die Andere Ader kommt als 10 vom Klingeltaster.
Mit 100% Sicherheit steht der Fehler vor der Wohnungssprechstelle.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181668525   Heute : 170    Gestern : 5388    Online : 603        16.7.2024    1:41
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0831868648529