Miele Waschmaschine  WWG360

Reparaturtipps zum Fehler: Riecht nach Bitumen

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 6 2024  00:35:10      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine Miele WWG360 --- Riecht nach Bitumen
Suche nach Waschmaschine Miele

    







BID = 1062701

syberstef

Gerade angekommen


Beiträge: 6
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Riecht nach Bitumen
Hersteller : Miele
Gerätetyp : WWG360
Kenntnis : Komplett vom Fach
______________________

Hallo zusammen,

ich bin zwar Elektrotechnikermeister, aber repariere sonst nie weiße Ware.

Ich habe mir jetzt selber eine Miele Waschmaschine gekauft und war erstaunt, dass mein gesamter Speicher nach Bitumen roch. Man bekam bei den ersten 10 Waschgängen gefühlt keine Luft, da die Geruchsbildung so stark war.

Ich habe den Miele Kundendienst gerufen, da sich das Gerät natürlich in der vollen Gewährleistung befindet.

Die wussten erst einmal gar nicht, woher der Geruch kommt.

Als die Maschine offen war und er verzweifelt mit seinem Kollegen telefonierte, fiel mir ein Bitumenanstrich auf der Rückseite der Trommel auf.

Dem Kollegen war das Problem bekannt. Der Bitumenanstrich wäre aus Dämmungsgründen aufgetragen und mit der Zeit würde sie halt weniger riechen.

Das will ich aber so nicht hinnehmen, da die Dämpfe gewiss nicht gesundheitsfördernd sind. Nach inzwischen rund 20 - 30 Wäschen riecht es zwar weniger, bei Programmen bis 60 Grad nahezu nicht, jedoch bei 90 Grad Wäsche.

Ist euch dieser Unsinn mit dem Bitumenanstrich bekannt? Wie kann Miele so einen Unsinn anstellen.

Ich habe mich bei dem Laden schon beschwert und man könne mir nur den Rückkauf der Maschine anbieten, denn alternativen hätte man nicht! Alle Geräte - bis auf die aller Günstigste - wären mit dieser "Dämmung" ausgestattet.

BID = 1062702

driver_2

Moderator

Beiträge: 12091
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Hallo,

auch Geschirrspüler sind an der Decke und der Rückseite mit Bitumen vollgeschmiert und das schon seit vielen Jahren.

Entweder nutzt Du das Rückkaufangebot, oder läßt es ausdünsten.

Mehr kann ich Dir dazu auch nicht sagen, außer daß bei einem neuen Pkw dies auch so ist und der Deutsche dies meist klaglos hinnimmt.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1062704

syberstef

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Danke dir für die Antwort.

Spannend, dass die das schon seit Jahren machen.

hmmmm

Die Schicht ist so dünn, dass das doch gar eigentlich keinen Unterschied in
der Lautstärke machen dürfte, ob mit der ohne Bitumen? Hat das schon mal jemand runtergekratzt?

BID = 1062705

driver_2

Moderator

Beiträge: 12091
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
Hat das schon mal jemand runtergekratzt?


Wozu ? Das Problem löst sich mit der Zeit, wenn die Stoffe ausgedünstet sind.

Vllt hatten sie ne Charge, die einseitig angerührt war..... Auf alle Fälle ist Deine Beschwerde richtig und wenn ein WKDler da war wird das auch nach innen weitergegeben, wenn ein VertragsKDler da war und er mit Miele telefoniert hat, wird auch dies erfasst und je nach Menge der Rekla's wird man da hinterher sein.

Ich hatte mal für meinen Oldtimer einen 30 Jahre alten mit ebenso altem Bitumen versehenen Kotflügel bekommen, welches ich für den Karosseriebauer herunterkratzen sollte. Das war so steinhart, daß ich es mit dem Dachpappenbrenner herunterfeuerte. Das an Deiner Maschine wird neu sein und dementsprechend schmierig.

Würde ich mir in 100 Jahren nicht antun.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181552001   Heute : 181    Gestern : 8333    Online : 576        26.6.2024    0:35
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7,50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0819091796875