Minolta Kopierer  EP 1030 CSPRO EP 1030

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Fehlermeldung C00

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Kopierer Minolta EP 1030 CSPRO EP 1030 --- Fehlermeldung C00
Suche nach Kopierer Minolta

    










BID = 1062046

maloritus

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Lauchhammer
 

  


Geräteart : Kopierer
Defekt : Fehlermeldung C00
Hersteller : Minolta EP 1030
Gerätetyp : CSPRO EP 1030
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

nachdem der Kopierer nach der letzten Fehlermeldung (und Beseitigung der Ursache) wieder gut gearbeitet hat, gibt er nun die Meldung C00 aus. Ich kann leider im Manual - für die gesamte Gruppe CXX der Fehlermeldungen - nur den Hinweis: "There is a problem in the copier" mit Hinweis auf "Contact service represantive" finden.
Wißt Ihr, wo man eine Differenzierung der C-Fehlermeldungen finden kann.
Mir geht es erstmal um die Abschätzung, ob eine Reparatur bei dem Gerät sinnvoll ist - würde mich ungern davon trennen.
Vielen Dank
maloritus

BID = 1062049

stego

Schreibmaschine

Beiträge: 2246

 

  

Servus,

gemäß meiner kurzen Recherche im Internet steht C00 für "Main drive motor fail" - also der Hauptmotor ist ausgefallen. Das kann ein elektrischer Fehler sein, der Motor selbst oder ein mechanisches Teil (Zahnrad) ist defekt.

Möglicherweise ist das Gerät nach dem letzten Fehler nicht richtig zusammengebaut worden. Überprüf mal, ob die Entwicklereinheit richtig eingesetzt ist und ob irgendwo eine Blockade vorhanden ist (Papierschnipsel im Zahnrad, usw.) und prüf auch mal die Tonerkartusche, ob die richtig eingesetzt ist.

Gruß
stego
(der das Modell EP-1031F seit 20 Jahren mit Zufriedenheit besitzt)

_________________








BID = 1062674

maloritus

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Lauchhammer

Hallo stego,
Danke für die Info. Wenn die Meldung C00 den Hauptmotor betrifft. so würde sich das mit dem Auftreten des Fehlers vereinbaren lassen: denn der Kopierer fängt regelrecht und ganz normal zu arbeiten an, der Papiertransport wird aber immer langsamer und bricht mit besagter Fehlermeldung ab, nachdem gut die Hälfte der Seite durch den Kopierer durch ist.
Bei der letzten Fehlermeldung Meldung war ein sehr kleines Papierschnipsel gleich am Anfang des Papiertransports die Ursache, anschließend lief die Maschine wieder normal. Wenn ich den Motor per Hand drehe, bewegen sich alle Zahnräder problemlos; ich dachte nämlich, daß irgendein Rad schwergängig ist und deshalb der Motor es nicht schafft, die ganze Seite durchzuwalzen.
Da ich auch eigentlich sehr zufrieden war, werde ich nochmal Deinen Rat befolgen und den Weg des Papiers durch den Kopierer kontrollieren.
Gruß


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 42 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162410190   Heute : 16086    Gestern : 17809    Online : 531        28.11.2021    19:27
28 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.14 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.607085943222