Elektromotor dreht je nach Lichtstärke?

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 21 2 2024  12:01:34      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
Elektromotor dreht je nach Lichtstärke?
Suche nach: elektromotor (498)

    










BID = 1059694

elektrox

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Hallo.

Zuerst ein Bild, denn ein Bild sagt mehr als tausend Worte:

Bild eingefügt


Ist das was ich vorhabe so möglich?

Ich weiß nicht genau was für ein Lichtsensor ich brauche.

Ist "Fotowiderstand" dafür geeignet? Wenn ich in einem online Elektronik-Versandhandel Lichtsensor eingebe, kommt auch Fotowiderstand. Sind auch sehr günstig.

Der Elektromotor soll sich je nach Lichtstärke drehen.

Links zu geeigneten Lichtsensoren/Fotowiderständen wären super.

Danke für jede Hilfe.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: elektrox am 21 Dez 2019 22:37 ]

BID = 1059697

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7018

 

  

Was ist das für ein Motor, Spannung und Stromangaben. Was soll das werden?

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1059698

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2341

Wie genau und gut soll das funktionieren?

Ein kleines Motörchen kannst du auch direkt an eine Solarzelle hängen, dann ist das schon in gewisser Weise beleuchtungsabhängig.

Aber Weiteres hängt von Faktoren ab, die Jornbyte bereits anfragt.

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1059699

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Ist das was ich vorhabe so möglich?
Frei nach Radio Eriwan: Im Prinzip ja, aber...

1,5V sind ein bischen wenig, weil die meisten Photowiderstände zu hochohmig sind um bei so geringer Spannung einen für den Motor ausreichend hohen Strom fliessen zu lassen.

Also besser mehr Spannung nehmen, z.B. 5V oder 9V und einen dazu passenden Motor.

Auch dann wird man den LDR ziemlich stark beleuchten müssen.
Wenn die Schaltung empfindlich reagieren soll, wird man zusätzlich noch einen Transistor verwenden um den schwachen Steuerstrom auf die erforderliche Höhe zu verstärken.

BID = 1059700

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7018

Der Photowiderstand wird bei 5 oder 9Volt abrauchen

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1059703

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

möglich ist das aber wie schon gesagt mit 1,5V wird das nichts. Besser 5 V oder 9 V nehmen. Mit dem Fotowiderstand dann einen Transistor ansteuern und der steuert deinen Motor.
Siehe http://www.realschule-tamm.de/filea.....2.pdf
Der Motor sollte aber besser in die Kollektorleitung

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1059704

winnman

Schreibmaschine



Beiträge: 1612
Wohnort: Salzburg

Oder wie schon geschrieben einfach kleine Solarzelle und fertig.

BID = 1059713

Hotliner

gesperrt

Wäre interessant, ob der Motor rd. um die Uhr funktionieren muss, denn im Finstern, wird eine Solarzelle kaum den notwendigen Strom liefern können.

p.s.:
Ausserdem gibt es sowas schon längst fix u. fertig, z.B.: Teichpumpen, zum Üben so ein Teil kaufen, zerlegen u. gucken, wie die das gelöst haben.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 30 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180164519   Heute : 5643    Gestern : 15144    Online : 613        21.2.2024    12:01
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0251960754395