Exquisit Gefrierschrank Gefriertruhe  GS 230-1 NF++

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Häufiger Betrieb

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Gefrierschrank Exquisit GS 230-1 NF++ --- Häufiger Betrieb
Suche nach Exquisit

    










BID = 1056501

ment

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Kühltruhe
Defekt : Häufiger Betrieb
Hersteller : Exquisit
Gerätetyp : GS 230-1 NF++
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Habe mir, zugegebernermaßen, einen billig Gefrierschrank gekauft. Und zwar einen Exquisit GS230-1NFA++E, No Frost. So weit bin ich mit dem Gerät zufrieden. Nur habe ich den Eindruck das es sich sehr oft einschaltet. Die Raumtemperatur liegt bei 23° und der Wandabstand stimmt auch. geöffnet wird es 1-2 mal am Tag für höchstens 1 Minute. Gibt es da eine Faustregel wie oft so ein Teil in Betrieb gehen kann, darf, soll?

BID = 1056516

mlf_by

Schriftsteller



Beiträge: 532
Wohnort: Ried

 

  


Zitat :
Nur habe ich den Eindruck das es sich sehr oft einschaltet.
Wieviel ist "sehr oft"?

Faustregel hab ich keine, nur einen Erfahrungswert. Mir ist nämlich mal der Kühlschrank zu einem gänzlich dämlichen Zeitpunkt verreckt; genauer gesagt dessen Thermostat. Der lief auf die Schnellreparatur am selben Abend hin dann noch so 2-3 Jährchen ohne mucken, und ohne "Rückbau" auf den ursprünglichen Zustand ... lief ja eben ohne Probleme.

Einstellung war im Sommer jew. 15min kühlen, 30min Pause. Und im Winter jew. 15min kühlen, 45min Pause. Eine engere Taktung hat die mechanische Zeitschaltuhr nicht hergegeben. Dem Gefühl nach war die Taktung allerdings Mist, zu weit gespreizt.
Ob in dem Kühlschrank damit größere bzw. zu große Temperaturschwankungen waren, hat mir mein Kühlschrankthermometer nicht gesagt. Aber der ist von da an relativ schnell immer kleiner noch kleiner geworden. Brauchte dann so alle ~6 Monate satte 30cm Eis von der Rückwand wegpickeln. Und das war dann letztendlich auch irgendwann der Todesgrund - Stemmeisen durch Seitenwand.


Zitat :
So weit bin ich mit dem Gerät zufrieden.
Oder eben eventuell doch nicht. Denn irgendwas scheint dich ja zu stören; ansonsten würdest du wohl ziemlich schnell gar nicht mehr mitbekommen daß der läuft.

Ist der evtl. einfach nur laut? Oder ist der Ton scheußlich? Oder vibriert die ganze Küchenzeile während der läuft? ...?






BID = 1056519

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12561
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
mlf_by hat am 16 Okt 2019 22:25 geschrieben :

der Todesgrund - Stemmeisen durch Seitenwand.


Offtopic :
Du Grobmotoriker
Ich hab da immer nur nen Fön genommen.
Aber die Nummer mit der Zeitschaltuhr hat bei mir auch verdammt lange funktioniert


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 43 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 12 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 153373736   Heute : 5761    Gestern : 12835    Online : 317        7.8.2020    13:41
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.19616103172