RFT Stereoanlage Kompaktanlage HiFi Stereo Anlage  SC 1920

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Kassettenteil ausbauen

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Autor
Stereoanlage RFT SC 1920 --- Kassettenteil ausbauen
Suche nach RFT

    










BID = 1055754

Funkhans

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71
 

  


Geräteart : Kompaktanlage
Defekt : Kassettenteil ausbauen
Hersteller : RFT
Gerätetyp : SC 1920
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forengemeinde !
Ich habe ein in die Jahre gekommende HIFI Anlage bekommen.
Es ist das Kassettenteil welches nicht mehr funktioniert.
Die eingelegte Kassette lauft nicht an,auch läßt sie sich nicht mehr
heraus nemen.Kann mir jemant mit einem guten Tip helfen?
MfG Funkhans !

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1055757

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3414

 

  

Geht die Casettenfach-Klappe noch auf?

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1055768

Funkhans

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71

Hallo Rafikus!
Danke , das Sie geantwortet haben. Die Kassettenklappe geht nicht mehr auf.
Ich benötige eine Ausbauanleitung .Soweit ich das sehen konnte sind die
Riemen noch ganz .Mit freundlichen Grüßen Funkhans !

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1055769

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3414

Versuch doch mal, ob die Blende der Casettenklappe abnehmbar ist. Eventuell geht es über diese zwei runden Knubbel vorne.
Danach kannst du weiter sehen. Ich nehme an, dass es ein Fall von Bandsalat ist.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1055770

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31824
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Wenn da noch die Originalriemen drin sind, dürften die nicht mehr ganz sein, ebenso haben sich alle Schmiermittel in Klebstoff verwandelt.
Vermutlich ist der Kopfschlitten oben und blockiert das ganze.

Warum lädst du dir nicht das Servicemanual runter? http://ifatwww.et.uni-magdeburg.de/~madaus/kdownanl.html

Das verbaute Laufwerk ist ein MU300, dazu gibt es ettliche Seiten im Netz.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 20 Sep 2019 13:50 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1055771

Funkhans

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71

Hallo Rafikus !
Die Blende habe ich abgeschraubt, aber leider komm ich da nicht weiter.
Bandsalat ist da nicht, da ich die Kassette erst eingesteckt hatte. Der Motor leuft, aber die Schwungmasse bewegt sich nicht! Der Antriebsriemen
ist aber noch ganz.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1055777

Funkhans

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71

Hallo Mr.ED!
Vielen Dank für die Nachrichten. Habe mir das Portal angeschaut, mal sehen ob ich da was über den Ausbau des Kassettenteils finde. Danke nochmals für den Hinweis.Ich melde mich wieder um zu berichten.
Mit freundlichen Grüßen Funkhans !

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1055782

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3414


Zitat :
Funkhans hat am 20 Sep 2019 13:54 geschrieben :

... da ich die Kassette erst eingesteckt hatte.

Und wieder mal, die wichtigen Informationen kommen zum Schluß.


Erklärung von Abkürzungen

BID = 1055783

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31824
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Motorunterstütztes Laufwerk, Mechanik total verharzt, Riemen schlapp.
Deswegen blockiert nun das Schwungrad und der Motor rutscht durch.

Versuch mal das Schwungrad per Hand zu drehen und die Mechanik so zur Mitarbeit zu bewegen.
Etwas Wärme (Fön) macht die Schmiermittel weicher.
Um neue Riemen, eine Reinigung und neu schmieren kommst du nicht herum.
Vorsicht, da sind einige Teile aus Kunststoff, da darf nicht jedes Fett dran.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1055786

Funkhans

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71

Hallo Mr. ED !
Danke für Ihre Antwort , werde das gleich mal untersuchen.
Ich melde mich wieder. MfG Funkhans 1

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1056005

Funkhans

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71

Hallo Forengemeinde !
Mr. Ed hatte mir die entscheidenten Ratschläge gegeben !
Habe alles in dem Link gefunden. Der Ausbau ging ganz leicht, die Kassette ist raus! Habe das Kassettenteil gereinigt und die Peesen gewechsel. Nun spielt das Gerät wieder.Nebenbei habe ich das Lautstärkepoti aueinander gebaut und gereinigt. Mit besten Dank an
Mr.Ed und Rafikus Freundliche Grüße Funkhans !

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 29 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148824431   Heute : 6144    Gestern : 14467    Online : 156        14.10.2019    14:03
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.33704996109