philips LED TV Fernseher  55pfs8159/12

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Netzteildiode defekt

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
LED TV philips 55pfs8159/12 --- Netzteildiode defekt
Suche nach LED philips

    










BID = 1055542

cg120

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg
 

  


Geräteart : LED TV
Defekt : Netzteildiode defekt
Hersteller : philips
Gerätetyp : 55pfs8159/12
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

kann mir jemand sagen, was genau das für eine Diode (T2D37, 7 unterschrichen) ist und woher ich so eine bekomme bzw. ob es einen Ersatz dafür gibt?

Die stammt von einer Netzteilplatine aus einem Philips 55pfs8159/12 und ist offenbar recht warm geworden. Ich vermute, dass das der Grund dafür ist, dass sich der TV im laufenden Betrieb verabschiedet hat.

Die Suche hat ergeben, dass es sich möglicherweise um eine power-clamper von Shindengens handelt. Leider konnte ich weder nähere Daten noch eine Bezugsquelle ermitteln.

Kann mir da jemand helfen?

cg120




Erklärung von Abkürzungen

BID = 1055544

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1518
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

 

  

Was sagt Dir, daß die Diode kaputt ist?
Die Verfärbungen auf der Leiterplatte oder eine Messung?

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1055546

cg120

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg

Dass die Diode defekt ist eine Vermutung, weil dies das einzige Bauteil ist, dass offensichtlich thermisch belastet war.

Ausgelötet hat sie jedenfalls bei meinem Messgerät keinen Durchgang.

Wenn die Vermutung aber richtig ist, dass es sich um eine power clamper oder so etwas handelt, dürfte die Messung für mich aber schwierig werden, weil die (wenn ich das richtig verstehe) erst ab einer Spannung von z.B. 175V leitend wird (Reihenschaltung von einer Zenerdiode und einer Schaltdiode?).



Erklärung von Abkürzungen

BID = 1055585

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Ausgelötet hat sie jedenfalls bei meinem Messgerät keinen Durchgang.

Wenn die Vermutung aber richtig ist, dass es sich um eine power clamper oder so etwas handelt, dürfte die Messung für mich aber schwierig werden, weil die (wenn ich das richtig verstehe) erst ab einer Spannung von z.B. 175V leitend wird
Na, dann gehen wir doch erstmal davon aus, dass das Teil in Ordnung ist.


Zitat :
weil dies das einzige Bauteil ist, dass offensichtlich thermisch belastet war.
Davon kann ich nichts erkennen.
Der schwarze Dreck am Anodenanschluss deutet eher darauf hin, dass dort hohe Spannung vorhanden ist, die den Staub angezogen hat.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1055669

cg120

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg

Hallo,

der Thread kann geschlossen werden, weil ich a) herausgefunden habe, was das für eine Diode ist, b) welche Spezifikation sie hat und c) wo ich sie bestellen kann.

zu a)
Es handelt sich mit sehr großer Wahrscheinlichkeit um eine ST02D-170 von Shindengen.


Zitat :
Dioden in rundem bedrahteten Plastikgehäuse ungewöhnlicher Abmessungen mit
farbiger Schrift sind Transkiller von Shindengen:

AX06 2.6mm Durchmesser 5mm lang silber ST04-16 silber ST04-27
AX078 4mm Durchmesser 5mm lang 02D silber ST02D-82 rot ST02D-170 gelb ST02D-200
AX10 4.4mm Durchmesser 7mm lang 03D silber ST03D-82 rot ST03D-170 gelb ST03D-200

http://www.dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.txt


Zum Aufbau und Messung/Verwendung:


Zitat :
These transient suppressors all begin with ST03D-XXX where XXX is the breakdown voltage. The ones I know of are ST03D-82, ST03D-140, ST03D-170, ST03D-200

It's a zener and a regular diode face to to face (cathode to cathode), so when you try to read it in diode mode with a multimeter it will either read open (this is good) or shorted (this is bad), or read like a regular PN diode showing 650mV or so (this is also bad). It should always read open, and will never read like a typical 650mV PN junction diode and this may throw you off.

If it reads open, this is good. To find out which one you have, put it in a test circuit across a current limited voltage (maybe 5mA), and slowly raise the voltage up from 50V to over 200VDC and determine when it starts to conduct. That's the breakdown voltage you have. It will be close to those voltages I listed.

You might assume if the T3D 54 is 170V , then the T3D 37 might be 140 or 82 VDC. This could be right, or wrong. Where you got it from (i.e. how it was used in circuit) might also help you decide what its breakdown voltage should be.

https://www.eevblog.com/forum/chat/.....18366


zu b)
Die Specs lassen sich leicht unter der unter a) genannten Bezeichnung finden.

zu c)
Weil meine keinen Durchgang hat, habe ich sie jetzt bei mouser bestellt. Die gibt es aber auch direkt in China per Post.

Wir werden sehen - Danke für die Anregungen.

Gruß
cg120



Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148477376   Heute : 5647    Gestern : 14044    Online : 383        19.9.2019    13:39
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,14031982422