Fahrradwerkzeug

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Fahrradwerkzeug

    










BID = 1050933

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2597
Wohnort: Allgäu
 

  


Außer an den Nabenkonen und dem Steuerlagersatz (ja, ist ein altes Rad) wüsste ich nicht, wo an meinem Fahrrad noch Außensechskantschrauben sind, am relativ modernen MTB schon gleich gar nicht...

BID = 1050935

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12334
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

 

  


Zitat :
Her Masters Voice hat am  4 Apr 2019 19:55 geschrieben :

Bei meinem Rad war ein brauchbarer Werkzeugsatz dabei.

Hm,solche Aussagen errinnern mich irgendwie an die Zeit,wo man um mit dem Trabbi von Dresden an die Ostsee zu kommen ne halbe Werkstatt dabei haben musste.
Ich dachte,es sind inzwischen Fahrräder erfunden wurden,die man auch ohne Werkzeug und Kenntnissen im Umgang mit selbigen auch ausserhalb des Dunstkreises der nächsten Werkstatt längerfristig betreiben kann.
Scheinbar ist dem nicht so...
Autofahrer haben die Probleme heutzutage nicht.
Die brauchen weder Werkzeug,noch müssen die damit umgehen können.
Wenn es mal gar nicht mehr geht,rufen die einfach den ADAC,bzw. ne andere vergleichbare Einrichtung an.
Und nun kann jeder für sich entscheiden,welches Fortbewegungsmittel die bessere Infrastruktur hat,oder ob es Sinn hat,sich mit nem Drahtesel weiter als unbedingt nötig von der Wohnung bzw. der Zivilisation zu entfernen


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)








BID = 1050943

Ltof

Inventar



Beiträge: 8191
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
Bubu83 hat am  4 Apr 2019 21:36 geschrieben :

... Steuerlagersatz (ja, ist ein altes Rad) wüsste ich nicht, wo an meinem Fahrrad noch Außensechskantschrauben sind ...

Ich bevorzuge Laufräder ohne Schnellspannnaben und brauche mindestens da noch den 15er. Unterwegs allerdings sehr selten. Am alten Steuersatz ist übrigens ein Außenachtkant.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1050964

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2597
Wohnort: Allgäu


Zitat :
Kleinspannung hat am  4 Apr 2019 23:56 geschrieben :


Autofahrer haben die Probleme heutzutage nicht.
Die brauchen weder Werkzeug,noch müssen die damit umgehen können.
Wenn es mal gar nicht mehr geht,rufen die einfach den ADAC,bzw. ne andere vergleichbare Einrichtung an.
Und nun kann jeder für sich entscheiden,welches Fortbewegungsmittel die bessere Infrastruktur hat,oder ob es Sinn hat,sich mit nem Drahtesel weiter als unbedingt nötig von der Wohnung bzw. der Zivilisation zu entfernen



Radfahrer müssen solche Probleme auch nicht haben. Wenn du Mitglied im ADFC bist, hast du automatisch einen 24 Stunden Pannendienst - fürs Fahrrad. Das heißt, die Infrastruktur ist da.
Ich bin die letzten Jahre viele Tausend km geradelt und hatte keine nennenswerte Panne. Im Alltag bin ich durchaus mit dem Fahrrad auch mal 50 km weit von daheim weg. Da mein Fahrrad (auch, wenn der Rahmen selbst uralt ist) technisch sehr gut gepflegt wird und ich mich um den technischen Zustand zuverlässig kümmere, Verschleißteile rechtzeitig zu tauschen, hab ich keine Angst vor Pannen. Mit pannensicheren Fahrradreifen von guter Qualität kannst du problemlos durch Reiszwecken fahren - da passiert nichts.
Bis auf Kleinigkeiten, die mit einem Klapp-Inbus-Werkzeug und Kabelbinder (die gehören auch in jede Fahrradtasche) behoben werden konnten, hatte ich noch keine Probleme. Im Winterfahrrad, einem Fatbike hab ich bei weiteren Entfernungen auch Flicken dabei - denn für das Fatbike gibts keine pannensicheren Mäntel.

Schönen Abend
Bubu

BID = 1051432

muster-mark

Gerade angekommen


Beiträge: 9


Zitat :
Primus von Quack hat am  4 Apr 2019 20:18 geschrieben :

...auf jeden Fall ist das Set jetzt 66 Teilig



hahaha super kommentar...da habe ich schon lachen müssen

Es tut mir Leid, dass sich der Threadstarter beim Reparieren weh getan hat, aber der Kommentar war schon lustig. Hut ab!


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 12 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 149690689   Heute : 9334    Gestern : 16272    Online : 211        10.12.2019    17:39
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.10476899147