Canton Lautsprecher Speaker  AS 2015 SC

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Hochfrequentes Pfeifen

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Autor
Lautsprecher Canton AS 2015 SC --- Hochfrequentes Pfeifen
Suche nach Lautsprecher Canton

    










BID = 1049093

TheSpring

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: NRW
 

  


Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Hochfrequentes Pfeifen
Hersteller : Canton
Gerätetyp : AS 2015 SC
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

Bei meinem aktiven Sub, welcher an meinem Av Receiver betrieben wird, habe ich seit längerem das Problem, dass beim eingeschalteten Zustand ein hochdrequentes Pfeifen zu vernehmen ist - aus der Elektronik.

Meine Frau hört es nicht, mich bringt das Geräusch aber um den Verstand - die aktuelle Lösung ist Stecker raus. Es ist egal ob die cinch-Verbindung zum Amp besteht, ebenso scheint sich das Problem erst im laufenden Betrieb vernehmen, direkt nach dem Einschalten ist zunächst oftmals nichts zu hören!


Habt ihr eine Idee? Sonst bin ich mit dem Gerät eigentlich zufrieden!

Hochgeladene Datei (2170771) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei (2067999) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei (2199276) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei (2142801) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1049188

Minerva-Austria

Gelegenheitsposter



Beiträge: 58
Wohnort: Wien, Österreich

Hallo,
da wird es wohl so sein, daß irgendwo auf der Verstärkerplatine des Woofers eine Spule vor sich her schwingt. Nimm den Verstärker mal raus und hör wo es herkommt. manchmal hilft es, wenn man ein bisschen nachlötet. bei den fernsehgräten haben wir das immer mit Plastik-Spray gelöst.
Grüße, Reini

 

  

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1049190

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31411
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Bilder vom Innenleben könnten weiterhelfen. Du hast zwar vermutlich versucht welche hochzuladen, die sind allerdings massiv zu groß gewesen.
Die müßtest du auf sinnvolle Auflösungen und Dateigrößen verkleinern.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1049200

TheSpring

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: NRW

Hallo zusammen,

Das mit den Fotos hat tatsächlich nicht geklappt...

hier nochmal:





Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 145018707   Heute : 2432    Gestern : 13502    Online : 243        16.2.2019    9:25
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.922636985779