LCD an Tachometer ersetzen

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
LCD an Tachometer ersetzen
Suche nach: lcd (4413)

Problem gelöst    










BID = 1047817

Chris H-D

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: CH - Schafisheim
Zur Homepage von Chris H-D
 

  


Hallo Zusammen
An meinem Harley-Davidson Tachometer von 1996 ist das kleine LCD defekt.
Es hat einen schwarzen Fleck.
Beim zerlegen des Tachometers ist das LCD von seinen Beinen abgebrochen .
Ist es möglich ein solches LCD zu ersetzen.
Ist so ein LCD einzeln im Handel erhältlich?
Kennt jemand Jemand der solche Reparaturen ausführt oder gibt es einen Shop welcher solche Elektronik repariert?
Eine Reparatur bis zu 80 Euro inkl. Material wäre es mir schon wert, oder ist das Illusion da das LCD allein schon mehr kostet?
Leider ist das Instrument von Harley nicht mehr lieferbar.
Ein vergleichbares, nachgebautes Instrument aus dem Zubehörhandel ist im Preis so um die 400 Euro.
Ich bin für jede Idee dankbar.





BID = 1047818

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31357
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Das Display ist spätestens durch den Ausbau zerstört worden.
Die meisten dieser Displays sind speziell für ein Gerät gefertigt, in diesem Fall hat also der Tachohersteller die vermutlich irgendwo fertigen lassen.
Wenn es da keinen Ersatz mehr gibt, wird es teuer. Entweder müßtest du selbst solche Displays fertigen lassen, was nur lohnt wenn du davon tausend oder mehr wieder loswerden kannst, oder brauchst anderweitig Ersatz.

Das wird wohl auf den Nachbau rauslaufen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  








BID = 1047819

Chris H-D

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: CH - Schafisheim
Zur Homepage von Chris H-D

MR.ED
vielen Dank für die Antwort!
Ja, da ist der Fall klar.
Ich dachte vielleicht ist ein LCD ein Standard Bauteil wie eine LED oder so.

Der schwarze Fleck war schon vor dem auseinanderbauen vorhanden, dies war der Grund des Zerlegens....
Das LCD liegt zwischen der Tachoscheibe und der Tacho-Grundplatte, somit musste ich es aufbiegen um die Printplatte von der Grundplatte zu lösen.
Wahrscheinlich wurde es bei der Montage erst durch die Grundplatte gesteckt und dann auf die Printplatte gelötet...

Vielen Dank und Gruss
Chris

BID = 1047821

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Ein vergleichbares, nachgebautes Instrument aus dem Zubehörhandel ist im Preis so um die 400 Euro.
Wenn ich so sehe, was hiesige Autobauer für Ersatzteilpreise aufrufen, dürfte der Preis des Originals kaum geringer gewesen sein.


Zitat :
somit musste ich es aufbiegen
Für mich hört sich das eher nach einem falschen Verfahren oder Reihenfolge beim Demontieren an.

Wie auch immer: Da war ohnehin nichts zu reparieren. Das Display ist undicht und ein Teil des Flüssigkristalls ist bereits herausgelaufen. Der Fleck wird mit der Zeit immer größer werden, bis alles schwarz ist.


Die Hoffnung, dass es sich um ein Standardteil handelt ist sehr sehr gering.
Imsbesondere weil die LCD-Hersteller schon für relativ wenig Geld Spezialversionen nach Kundenwunsch liefern. Für 80 Euro wird allerdings keiner anfangen. Eine kleine Serie sollte es schon sein.

Zitat :
oder ist das Illusion da das LCD allein schon mehr kostet?
Ich schätze, dass das Display in einer Serie von wenigen tausend Stück den Hersteller des Tachos kaum mehr als 1 bis 2 US$ gekostet hat.

Gibt es, vielleicht in der Betriebsanleitung, ein Foto, was das Display alles anzeigen kann?



Zitat :
Kennt jemand Jemand der solche Reparaturen ausführt oder gibt es einen Shop welcher solche Elektronik repariert?
Die Ludolfs sind ja leider nicht mehr im Geschäft. Vielleicht gibt es einen anderen Schrotthändler, der eine geschredderte Harley zerlegt hat.

BID = 1047826

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3252


Zitat :
Gibt es, vielleicht in der Betriebsanleitung, ein Foto, was das Display alles anzeigen kann?

Wenn das Licht passend auf die Anzeige fällt, kann man die Segmente gut erkennen. Da der Fleck noch nicht allzu groß ist, kommt man auf diese Weise schon etwas weiter. Vielleicht schafft es Chris ein passendes Foto zu machen.

Rafikus

BID = 1047827

Chris H-D

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: CH - Schafisheim
Zur Homepage von Chris H-D

Vielen Dank für die Antworten!

In diesem Bild sieht man meinen Tacho, also den selben, nicht meinen, da meiner ja defekt ist...
Beim durchklicken durch das Menü erscheint oberhalb der 000000 noch "Trip 1", "Trip 2".
Auf dem Bild ist er im Standard Menüpunkt "Total Km" auf welchen er nach ca. 30 sec. automatisch zurückschaltet.

Und ja, das Original war, als noch lieferbar laut Harley Händler hier in CH 750 SFr. Der aus dem Zubehör ist demzufolge also günstiger als das Original, aber halt eben kein "Original"...

Gruss Chris









[ Diese Nachricht wurde geändert von: Chris H-D am 11 Jan 2019  9:54 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Chris H-D am 11 Jan 2019  9:55 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Chris H-D am 11 Jan 2019  9:55 ]

BID = 1047842

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Wenn das Ding nur Ziffern darstellen kann, handelt es sich evtl. doch um ein 6-stelliges Standard Display.
Schau mal auf die Rückseite!
Gelegentlich steht da Hersteller oder Typ drauf.

Sonst eben die genauen Maße feststellen und in den Katalogen nachschauen.

z.B. hier: https://www.mouser.de/Optoelectroni.....6j735

Viel Spaß!

Die Elektronik des Tachos ist ja hoffentlich noch in Ordnung.

BID = 1047850

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3252


Zitat :
erscheint oberhalb der 000000 noch "Trip 1", "Trip 2".

Das wird wohl kein Standard-Teil mit Ziffern sein.

Chris, wenn Du noch so ein Teil hast, welches Du fotografieren kannst, warum setzt Du nicht dieses ein?

Rafikus

BID = 1047854

Chris H-D

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: CH - Schafisheim
Zur Homepage von Chris H-D

@perl

Das LCD zeigt noch Trip 1 und Trip 2 an.
Ich denke es ist in dem Fall so das es wie MR.ED geschrieben hat, kein Standard LCD ist.
Ja die Elektronik hat noch funktioniert, das störende waren die schwarzen Flecken.

@Rafikus

Das Bild im letzten Post ist vom Replica Tacho für 400.- SFr. von meinem Händler.
Auf dem Bild in diesem Post sieht man wie mein Original ausgesehen hat.
Ist jedoch ein Bild von einem Meilen Tacho... und siehe da... das LCD ist auch defekt. (wobei die KM/H Tachos allem Anschein ein unterschiedliches LCD hatten da meins schmaler aber 2 Zeilig ist)

Danke Euch und Gruss
Chris








BID = 1047856

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31357
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Sorry, aber die Bilder müßtest du dann verlinken. Bitte nicht einfach irgendwelche Bilder, die du irgendwo im Netz gefunden hast, hochladen.
Bilderklau ist strafbar, Urheberrechte gelten auch in der Schweiz.
Von dem Geld das dann irgendein Anwalt von dir möchte kannst du besser einen Tacho kaufen.

Wenn das Display so anfällig ist, würde ich mal gucken ob es da keine Nachfertigungen gibt, evtl. auch in den USA.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 44 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 144612389   Heute : 7695    Gestern : 19024    Online : 255        20.1.2019    13:22
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.187619924545