Privileg Waschmaschine  3142

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Drucktastenschalter defekt

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Privileg 3142 --- Drucktastenschalter defekt
Suche nach Waschmaschine Privileg

    










BID = 1045245

Brigitte G.

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Gilching
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Drucktastenschalter defekt
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : 3142
S - Nummer : 80800585
FD - Nummer : P6218343
Typenschild Zeile 1 : 5459
Typenschild Zeile 2 : 013.321-5
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Erst mal ein freundliches Hallo ins Forum

Der Drucktastenschalter "an/aus" meiner Privileg 3142 rastet nicht mehr ein. Kurzlösung: Besenstil eingespreizt. Bleibt die Taste auf diese Weise gedrückt, läuft die Maschine einwandfrei.

Allerdings gab es vorgestern eine tolle Überraschung. Das Programm blieb kurz hinter B hängen, mit dem Ergebnis, dass sie von 22 h-5 h in der früh am aufheizen war! Natürlich bei Kochwäsche, welche ich grad 2 x im Jahr brauche. Stecker raus. Die ganze Maschine irre heiß, nach Wartezeit Bullauge auf und Sauna... Kunststoffteile teilw. vergilbt, braune Rinnsale vom Rand der Abdeckung nach unten, kleine braune Pfützen am Boden. Das war´s dachte ich.

Nach Abkühlung Deckel entfernt und -oh Wunder- alles piccobello! War wohl "nur" verschmutztes Kondenswasser vom Wasserdampf. Mutig Probelauf gemacht: Funktioniert alles, unglaublich. Bleibt auch nicht mehr hängen.

Möchte jetzt gerne den an/aus Schalter wechseln, jedoch trotz 4-eckiger Augen nach Lösungssuche finde ich nichts, wie sich das Teil ausbauen lässt. Ich denke, die Bedienblende muss weg und habe 3 Schrauben entfernt sowie das Plastikteil der Steuerung und sichtbare Kunststoffnippel gedrückt. Der obere Teil der Blende ist locker, der untere Teil der Blende sowie die Seiten rühren sich keinen mm.
Meine Aktivitäten siehe Bilder.
Müssen die Tastenkappen abgezogen werden oder gar das Schaltwerk weg?
Weitere Schrauben? Weitere Nippel?

Der passende Stecker für den Schalter ist leicht braun verfärbt.
Führe ich auf den wackeligen Kontakt zurück. Sollte wohl auch getauscht werden.

Der Schalter (124927 1402) kostet 12,95 € und muss doch zu wechseln sein.

Bin handwerklich ganz gut drauf (Riemen v. Wäschetrockner gewechselt, Thermostat v. Kühlschrank usw.), also hab ich Hoffnung, das hinzubekommen.

Danke für eure Unterstützung

Brigitte






















































BID = 1045252

driver_2

Inventar

Beiträge: 3404
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Um den Einspülkasten herum können Schrauben sein, die die Blende mit dem ESK zusammen am Gerät halten, zudem alle Rastnasen auch die seitlichen links und rechts, sofern vorhanden lösen.

Ich denke der EA Schalter wird in der Lochblechmaske eingerastet sein.



_________________

 

  






BID = 1045266

silencer300

Inventar



Beiträge: 5333
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Das ist wieder so eine verkappte ZANUSSI-Produktion (AEG-Ableger) für Quelle, da ist die Blende teilweise (leider auch unterschiedlich) unten in der Frontwand eingehakt, Rastnasen, oder Steckbolzen vorhanden. Allgemein gehen die Bedienblenden bei AEG-Geräten recht "straff" zu demontieren, da ist schon etwas sanfte Gewalt notwendig.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 37 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143666859   Heute : 13768    Gestern : 14149    Online : 248        15.11.2018    23:06
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.143090963364