Samsung Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  RSH1ZEPE

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Fehlercode 10 ?

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Samsung RSH1ZEPE --- Fehlercode 10 ?
Suche nach RSH1ZEPE Kühlschrank Gefrierfach Samsung RSH1ZEPE

    










BID = 1045171

himan1000

Gerade angekommen


Beiträge: 10
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Fehlercode 10 ?
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : RSH1ZEPE
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo Leute,

leider spinnt mein Side by Side Kühlschrank seit einiger Zeit. Das Gefrierfach wird max. -5 bis -11 Grad kühl und der Kühlschrank wird verdammt heiß (außen und zwischen den Türen)

Ab und zu macht der Kühlschrank auch so komische Motorengeräusche (wie eine Säge) oder brummt recht laut.

Beim Freezer blinkte beim letzten Stromabschalten die linke 8 der Balken unten links (laut Liste müsste es der C Fan Motor sein? - Fehlercode 10)

Was kann ich tun? Kann ich den selbst austauschen? Wenn Ja, wo bekomme ich ein Ersatzteil her. Der Kühlschrank ist aus dem Jahr 2008.

Freue mich auf Eure Hilfe. Vielen Dank.

BID = 1045173

silencer300

Inventar



Beiträge: 5333
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Lt. Deiner Beschreibung könnte es sich tatsächlich um den C-Fan Motor DREP5020LB, Ersatzteil-Nr. SAMSUNG DA31-00146E handeln. der komplette Lüfter ist in der Rückwandabdeckung verbaut (geschraubt) und mit einem codierten Blockstecker verkabelt. Mit einem Kreuzschlitzschraubendreher, etwas technischem Verständnis und ein wenig Gefühl in den Fingern, läßt sich das Teil RELATIV einfach auswechseln. Bezugsquellen findest Du über die Bezeichnung, bzw. Teile-Nr. reichlich im Netz.

Edit: Die Anzeige der Fehlercodes 06-10 erfolgen m.W. auf dem rechten Segment des Freezerdisplays.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am  5 Nov 2018 22:11 ]

 

  






BID = 1045174

himan1000

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Ok, vielen Dank für die Hilfe. Werde mir am Wochenende mal den Kühlschrank vornehmen und den Motor bestellen.

Genau im Freezer, davon die rechte Zahl der Balken unten links. Hier im Forum habe ich irgendwo so eine Fehlercodeliste gesehen und da stand Fehlercode 10.

BID = 1045178

himan1000

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Meinst Du die Rückwand im Gefrierschrank (4 Schrauben)?

Ich habe das Gefühl, dass das laute Geräusch von oben kommt (also von der Decke im Kühlschrank?

meinst Du diesen hier:
https://www.youtube.com/watch?v=VAKvG3b3Rx0

EDIT: Verursacht der kleine Motor ggf. wirklich den Hitzestau?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: himan1000 am  5 Nov 2018 22:32 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: himan1000 am  5 Nov 2018 22:32 ]

BID = 1045183

silencer300

Inventar



Beiträge: 5333
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Der blockierte/defekte Motor verhindert die Verteilung der Kaltluft im Gerät, die Folge ist Vereisung am Verdampfer und vorzeitiges Abschalten des Verdichters. Daß der Kühlschrank im Bereich der Türrahmen (Freezer) warm wird ist beabsichtigt, um ein Festfrieren der Türgummis zu verhindern. Dazu wurden die Leitungen vom Verflüssiger extra im vorderen Bereich des Gerätes verlegt.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1045198

prinz.

Inventar

Beiträge: 7599
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Der blockierte/defekte Motor verhindert die Verteilung der Kaltluft im Gerät, die Folge ist Vereisung am Verdampfer und vorzeitiges Abschalten des Verdichters.

So weit ja richtig aber mit dem austausch des Lüfters ist das Problem nicht gelöst


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1045199

himan1000

Gerade angekommen


Beiträge: 10


Zitat :
prinz. hat am  6 Nov 2018 16:34 geschrieben :


Zitat :
Der blockierte/defekte Motor verhindert die Verteilung der Kaltluft im Gerät, die Folge ist Vereisung am Verdampfer und vorzeitiges Abschalten des Verdichters.

So weit ja richtig aber mit dem austausch des Lüfters ist das Problem nicht gelöst




Was denkst Du,kommt noch dazu?? Das Ding ist ca. 10 Jahre alt. Habe heute den Motor ausgebaut, der neue kommt jedoch erst am Donnerstag.

Werde evtl. mal den kühlschrank hinten aufschrauben, mal sehen was ich da so finde.

Er hat heute zwischenzeitlich zustätzlich noch den Fehlercode _ auf der 2. Acht beim Freezer angezeigt? Was bedeutet das?

BID = 1045200

himan1000

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Foto vom Kühlschrank:




BID = 1045208

prinz.

Inventar

Beiträge: 7599
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Das Geld für den Motor hättest du dir sparen können es hat einen Grund warum der Vereist.
Es gibt einen Reparatursatz da ist alles für das Problem vereister Lüfter drinn
Liegt sowas um die 250€uros zumindest lag es mal
Ob es sich lohnt hängt weniger vom Gerätealter sondern von Pflegezustand ab

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1045210

silencer300

Inventar



Beiträge: 5333
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Das Bild zeigt Fehler 09 (F-Fan Motor) und 10 (C-Fan Motor) an. Kann mir schlecht vorstellen, daß beide Motoren nahezu zeitgleich den Geist aufgeben.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1045211

himan1000

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Wo befindet sich der F Fan Motor?

Liegt es daran, dass ich den Motor ausgebaut habe?

BID = 1045219

prinz.

Inventar

Beiträge: 7599
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Ja

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1045229

silencer300

Inventar



Beiträge: 5333
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300


Zitat :
himan1000 hat am  6 Nov 2018 23:24 geschrieben :

Wo befindet sich der F Fan Motor?


Im Freezerabteil, auch hinter der Abdeckung an der Rückwand.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1045308

himan1000

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Habe heute den Motor im Tiefkühlfach getauscht, jetzt zeigt er immer noch folgenden Fehler an. Siehe Bild.

Außerdem schaltet sich der Kühlschrank nach gefühlten 20 Minuten wieder aus und bleibt aus und wird warm....

Morgen kommt noch ein 2ter Motor, werde dann noch im normalen Kühlschrank den Motor tauschen.

Hat jemand noch eine Idee???????

Habe den Motor im Tiefkühlfach getestet, er dreht sich.




BID = 1045309

prinz.

Inventar

Beiträge: 7599
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

99,99% aller Motoren sind nicht defekt
der Fehler liegt wo anders und dagegen gibt es von Samsung ein Service Kit
das gibt es aber nur für Techniker
auch wäre ein Verkauf im im freien Handel Schwachfug da teilweise in die Programmierung des Gerätes eingegriffen wird
Reicht das dir jetzt als Antwort?


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 37 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143666872   Heute : 13781    Gestern : 14149    Online : 220        15.11.2018    23:07
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.376579999924