Bauknecht Wäschetrockner  TRKK 6850/6

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: läuft&heizt deutlich zu kurz

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 2 2024  09:53:39      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner


Autor
Wäschetrockner Bauknecht TRKK 6850/6 --- läuft&heizt deutlich zu kurz
Suche nach TRKK 6850 Wäschetrockner Bauknecht TRKK

    










BID = 1044648

Rene_Mhm

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : läuft&heizt deutlich zu kurz
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : TRKK 6850/6
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

unser TRKK 6850/6 schaltet immer nach wenigen (ca. 3) Minuten Lauf die Restzeit sehr deutlich herunter (z.B. von 1:10 auf 0:15), und schaltet kurz (ca. 1 min) danach dann auch die Heizung aus (Leistung geht von knapp 2,5kW auf knapp 250 W herunter).
Soweit ich es sehen konnte, ist alles so weit gereinigt und sauber, auch der Sensor oben hinter dem Flusensieb.
Bin technisch eigentlich nicht ganz unbewandert, hier aber erst einmal mit meinem Latein am Ende. Für einen hilfreichen Hinweis wäre ich überaus dankbar.

Besten Dank vorab!
René

BID = 1044650

driver_2

Moderator

Beiträge: 11756
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Restfeuchte Erkennung defekt meines Erachtens aber warte mal bis die Bauknecht Spezialisten sich melden

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1044651

Rene_Mhm

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin

Ja, das paßt genau.

Habe ihn nämlich vorhin in meiner Ratlosigkeit gerade mal, statt auf 'Schranktrocken' auf '60 min' gestellt, was offenbar sauber durchläuft.

Eigentlich hatte ich daher auch schon auf so etwas getippt, aber, da ich dazu in all den Fehlerbeschreibungen im Netz noch nichts gefunden habe, gedacht, dass die Dinger so etwas gar nicht haben, und nur über Temperaturfühler arbeiten.
Wo sitzt der Restfeuchtesensor, und gibt es diesen als Ersatzteil?

BID = 1044655

Schnurzel

Schreibmaschine

Beiträge: 1250
Wohnort: Bayern

Es ist doch klar dass die Laufzeit bei kleiner Wäschemenge kürzer ist als bei großer. Insofern ist die anfangs gezeigte Restzeit nur ein Schätzwert der laufend der Menge angepasst wird.
Stimmt denn die erzielte Restfeuchte mit der vorgewählten Restfeuchte der Wäsche einigermaßen überein?

BID = 1044656

Rene_Mhm

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin

Nein, wie am Anfag gesagt, heizt die Kiste dabei dann nur rd. 4 Minuten. Die Wäsche kommt danach (natürlich) völlig nass raus.

Die offenbar zum Feuchtesensor gehörenden Schienen habe ich inzwischen hinter dem Flusensieb gefunden. Sie sehen (zumindest auf den ersten Blick) auch nicht sonderlich verkalkt aus.

Aber was geht da in der Regel in die Binsen? Bzw. was wäre hier an der Stelle beim beschriebenen Defekt auszutauschen.

BID = 1044657

Schnurzel

Schreibmaschine

Beiträge: 1250
Wohnort: Bayern

Feuchtesensor mit Weichspüler (=Silikon) belegt.
Diesen mit Essigwasser reinigen.

BID = 1044658

Rene_Mhm

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin

Werde ich probieren. Danke Dir!

BID = 1044659

silencer300

Moderator



Beiträge: 9603
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Die Sensorflächen verkalken auch nicht, vielmehr setzen sich dort Reste von Wasch- und Pflegemitteln ab, die die Leitfähigkeit beeinträchtigen (besonders extrem ist Weichspüler, der im Laufe der Zeit eine harte und isolierende Schicht aufträgt).
Gründliches Reinigen mit Essigwasser schafft meist Abhilfe. In seltenen Fällen ist der Erdungskontakt an der Trommel verschlissen/defekt und unterbricht den Messkreis.

Edit: Der Erdungskontakt ist bei Dir nicht vorhanden, da der Sensor aus 2 Messflächen besteht.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 22 Okt 2018 10:24 ]

BID = 1044660

Rene_Mhm

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin


Zitat :
Edit: Der Erdungskontakt ist bei Dir nicht vorhanden, da der Sensor aus 2 Messflächen besteht.

Genau, das sind 2 parallel verlaufende Schienen.

Na, dann werde ich mal putzen.
Chrom-/Metallputzmittel ist da ja sicher kontraprodiktiv, das dies meist eine eigene Schutzschicht mit aufbaut. Dann also doch Essig. Oder mit 1000er oder 2000er Polierpapier?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rene_Mhm am 22 Okt 2018 10:29 ]

BID = 1044662

silencer300

Moderator



Beiträge: 9603
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Alles was schleift ist nicht so toll, rauhe Oberfläche begünstigt den erneuten Dreckansatz wieder. Das Silikon/Latex Gemisch läßt sich mit Essig recht gut entfernen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 29 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 16 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180177683   Heute : 3107    Gestern : 15714    Online : 761        22.2.2024    9:53
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6,67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,09383797646