J-Fets prüfen

Im Unterforum Grundlagen - Beschreibung: Grundlagen und Fragen für Einsteiger in der Elektronik

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Grundlagen        Grundlagen : Grundlagen und Fragen für Einsteiger in der Elektronik

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
J-Fets prüfen

    










BID = 1040580

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach
 

  



Zitat :
noch eine Frage um zum Thema J-Fets- lassen die sich einfach
durch einen Transistor ersetzen?
Das "T" in "FET" steht für Transistor.
Durch was willst du es ersetzen?

Mal sehen, was ich da noch so im Schmuckkästchen hätte:
MOSFET in diversen Macharten
HBJT und GaAs-FET
UJT und PUT
COMFET meist aber IGBT genannt
RET
Photo Transistoren, Darlington Transistoren und natürlich gewöhnliche bipolare pnp und npn Transistoren in Germanium, Silizium, GaAs, SiGe.

Kann sein, dass ich was vergessen habe. aber die fallen mir gerade so ein, wenn ich den Blick über die Schubladen schweifen lasse.

BID = 1040583

68Andy

Stammposter



Beiträge: 247
Wohnort: 72764 Reutlingen

Als ob ich es geahnt hätte....

An einen bipolaren Transistor dache ich, oder geht ein Mosfet?

Interessiert mich , falls mir mal so ein J-Fet kaputtgeht und keiner zur Hand ist.

Ich vermute nun aber stark, dass wenn ein J-Fet verbaut ist, wieder ein J-Fet rein muss.

Gruß

 

  








BID = 1040585

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Ich vermute nun aber stark, dass wenn ein J-Fet verbaut ist, wieder ein J-Fet rein muss.
Das könnte man so sagen.

Hinzu kommt, dass JFETs stets vom selbstleitenden Typ sind, während die meisten MOSFETs, die allein elektrisch eine gewisse Ähnlichkeit besitzen, in der Mehrzahl selbstsperrend sind.
Es gibt zwar auch ein paar selbstleitende MOSFETs, aber die ähneln von den Daten und vom Aufbau her eher Leistungstransistoren, und kommen daher als Ersatz für die kleinen JFETs kaum in Frage.


BID = 1040587

68Andy

Stammposter



Beiträge: 247
Wohnort: 72764 Reutlingen

Oke, wird bei mir abgespeichert.

Besten Dank!

MfG

Andy


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142021618   Heute : 80    Gestern : 11913    Online : 117        21.7.2018    0:16
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.382709980011