Platine vom Autoradio

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Platine vom Autoradio
Suche nach: platine (22757) autoradio (1171)

    










BID = 1040503

prinz.

Inventar

Beiträge: 7552
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  
 

  


Hab hier noch mal die vollständige ansicht.
Oben links der Stecker bzw. das abgezogene Kabel ist für die Beleuchtung




_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1040508

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13367
Wohnort: 37081 Göttingen

Hallo Prinz,
ich habe mir die Platine noch mal amgesehen und zwei Dinge gefunden. Bitte überprüfen:
Gelber Pfeil: nicht original?
Roter Pfeil: Noch ein def. Bauteil?

Gru
Peter

_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am  5 Jul 2018 17:57 ]

 

  








BID = 1040511

prinz.

Inventar

Beiträge: 7552
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Roter Pfeil das sieht nur so aus
Gelber Pfeil laut Platinenaufdruck gehört da ein Kondensator hin

Aber mal anders gefragt
Kann man hier erkennen ob das für die Hintergrundbeleuchtung ist?
Andere Frage was würde passieren wen nein Doofmann + - vertauscht hat?

Das Radio läuft ja
Der DVD Spieler auch Schjeiben werden erkannt und abgespielt
Fernbedienung macht auch alles
nur Ich vermisse das Bild

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1040531

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7546
Wohnort: Alpenrepublik

Die Hintergrundbeleuchtung wird wohl eine CCFL sein, da die Leitung links kein Flexkabel ist. Du kannst mit einem Inverter eines Monitors oder einem billigen Testinverter die Funktion des Backlight prüfen.
Wie ich aus dem Pixelmatsch sehen kann, werden mit dem Trafo oberhalb des abgebrannten Transistors drei Spannungen erzeugt. (Einweggleichrichter)
Der Transistor wird dann doch ein N-FET sein.

Hast Du ein Mikroskop?
Vielleicht lässt sich am verkochten Transistor noch etwas unter UV Licht oder eine andere Lichtfarbe etwas ablesen. Das hilft manchmal.

Ansonsten raus damit, Leiterplatte reinigen und verschiedene FET ausprobieren.


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 1040548

prinz.

Inventar

Beiträge: 7552
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Das einzigste was da noch lesbar ist, ist K A
hilft wohl nicht so viel


Zitat :
Der Transistor wird dann doch ein N-FET sein.

Welchen Typ schlägst Du vor?

Werd mich dann nach meinen Urlaub mit befassen

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 37 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142913135   Heute : 1177    Gestern : 13309    Online : 293        22.9.2018    8:12
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.265930891037