NEFF Kühlschrank Kühltruhe  Kühlschr. mit 3* Kühlfach

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Kompressor springt nicht an

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Kühlschrank NEFF Kühlschr. mit 3* Kühlfach --- Kompressor springt nicht an
Suche nach Kühlschrank NEFF

    










BID = 1038594

jubel

Gelegenheitsposter



Beiträge: 98
Wohnort: hamburg
 

  


Geräteart : Kühlschrank
Defekt : Kompressor springt nicht an
Hersteller : NEFF
Gerätetyp : NEFF Kühlschr. mit 3* Kühlfach
Typenschild Zeile 1 : nicht zugänglich
Typenschild Zeile 2 : da Einbaugerät
Typenschild Zeile 3 : Thermostat TF 57 F0
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,
das Gerät stammt noch aus den 80er Jahren und lief bisher zuverlässig. Gestern fiel uns auf, dass die Lebensmittel aus dem Kühlschrank kaum noch gekühlt waren (Stellung 3 von 5). Beim Hochdrehen des Thermostaten auf Maximum sprang das Gerät auch nicht an. Ich habe dann das Gehäuse der Schalter-/Lampeneinheit gelöst und etwas am Thermostaten herum"gespielt". Irgendwann sprang der Kompressor dann an. Offenbar lief er auf Stellung 3 dann aber über Nacht durch, denn heute morgen war alles eiskalt. Ich habe den Regler dann auf Stellung 1 gestellt, der Kompressor ging aus, aber anschließend nicht wieder an.
Offenbar ist der Schalter defekt. Ich wollte das noch einmal per Überbrückung prüfen, bin bei der Anschlussbelegung aber total unsicher wo da was geschaltet wird.
Der Schalter ist der Typ Thermostat TF 57 F0 (Fanal?), 4 / 30 Grad.
Wird der Nullleiter oder die Phase geschaltet???
Welche Anschlüsse müssten zum Testen überbrückt werden?
Gruß
Ronald

_________________
.... ausschalten wenn es stinkt!!!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: jubel am 18 Mai 2018 16:53 ]

BID = 1038595

silencer300

Inventar



Beiträge: 5124
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Bei Einbaugeräten befindet sich das Typenschild meist an einer der inneren Seitenwände auf Höhe Gemüsefach.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

 

  






BID = 1038597

jubel

Gelegenheitsposter



Beiträge: 98
Wohnort: hamburg

Hallo, habe jetzt einmal nach der Recherche eines allgemeinen Schaltplanes für Kühlschränke die Belegung mit Phasenprüfer getestet. Mich hatte irretiert dass z.B. blau mit Phase beschaltet ist. Am Thermostaten sind die Anschlüsse (+ Schutzleiter), 1 x Phase, 1 x geschalten mit Ein-/Aus Schalter, 1 x geschaltet über Thermostat. Das Anlegen der Phase mittels Brücke am entspr. Kontakt ließ sofort den Motor anlaufen. Ich werde versuchen einen universellen Thermostaten einzusetzen, der gerätespezifische ist recht teuer und nicht sehr verbreitet im Angebot... Allerdings hate der originale schmale Anschlüsse für die Steckverbinder - oder sind die immer so?

_________________
.... ausschalten wenn es stinkt!!!

BID = 1038598

Surfer

Schreibmaschine



Beiträge: 2990

Schon mal drüber nachgedacht , das ein Schukostecker nicht immer Phasenrichtig gesteckt ist ?

Surf

BID = 1038599

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10470
Wohnort: Hamm / NRW

Die Temperaturschaltpunkte müssen passen und auch die Länge des Kapillars

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1038613

jubel

Gelegenheitsposter



Beiträge: 98
Wohnort: hamburg

Moin, das mit dem Steckeranschluss und der undefinierten Phasenbelegung stimmt natürlich
Meine Frage bezog sich auf die Farben der verlegten Leitungen.
Die Kapilarleitung ist knapp 80 cm lang, Aufdruck auf Regleraufkleber LK.Nr... 542 K +4/-30 °C 20 5; im Gehäuse TF 57 F0. Gibt es geeignete Universalregler?
Gruß Ronald

_________________
.... ausschalten wenn es stinkt!!!

BID = 1038639

jubel

Gelegenheitsposter



Beiträge: 98
Wohnort: hamburg

Eine Frage noch:
Ist ein etwas längeres Kapilarrohr nur ein optisches Problem oder ist die Funktion dann nicht korrekt?

_________________
.... ausschalten wenn es stinkt!!!

BID = 1038641

silencer300

Inventar



Beiträge: 5124
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Wenn Du nicht gerade "Meterware" aufwickeln mußt, ein paar cm mehr wirken sich da nur marginal aus. Wichtig bei der Aktion sind die Schaltpunktdaten.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1038644

jubel

Gelegenheitsposter



Beiträge: 98
Wohnort: hamburg

.. es geht um ein ca. 25 cm längeres Rohr.

_________________
.... ausschalten wenn es stinkt!!!

BID = 1038651

silencer300

Inventar



Beiträge: 5124
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Mit solchen Überlängen habe ich noch nicht zu tun gehabt (Warum auch, es gibt passende Teile), hätte aber eine Abneigung solche Teile zu verbauen. Testhalber kannst Du das Ding ja anschließen und sehen, was dabei herauskommt.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Liste 1 NEFF   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 40 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142464735   Heute : 11665    Gestern : 14765    Online : 403        21.8.2018    20:32
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5,45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,580094099045