Blomberg Wäschetrockner  TKF 1350

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Motorkondensator defekt

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Autor
Wäschetrockner Blomberg TKF 1350 --- Motorkondensator defekt
Suche nach TKF 1350 Wäschetrockner Blomberg 1350

Fehler gefunden    










BID = 1035478

STeddy

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Motorkondensator defekt
Hersteller : Blomberg
Gerätetyp : TKF 1350
S - Nummer : 06 100931 03
FD - Nummer : 857 THF
Typenschild Zeile 1 : 7180681800
Typenschild Zeile 2 : BLHP7S1888
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen, die Trommel vom Trockner lief nicht mehr an. Der Motor brummt und man kann mit der Hand nachhelfen, dann dreht die Trommel
(Im Testprogramm funktionieren beide Richtungen wenn man die Trommel von Hand andreht).
Ich habe die drei Motorkondensatoren gemessen:

links, Durchmesser 40 mm, Becherhöhe 95 mm, mit Kontakten 110 mm, mit Schraube 120 mm
Ducati Energia
16.33.42..
17,5 µF +/- 5% für Verdichter ?
425 VAc 30.000 h/cl A
475 VAc 10.000 h/cl B
500 VAc 3.000 h/cl C
-25/85/21 P2 CE
EN 60252-1
400VAc 50-60Hz -25/70°C 1000 AFC
CSA C22.2 N°190
15,4 µF gemessen, scheint gerade noch o.k. zu sein

rechts, Durchmesser 33 mm, Becherhöhe 45 mm, mit Kontakten 60 mm, mit Schraube 70 mm
AV C87:AF3 MKP 4µF +/- 5% 4 für Lüfter ?
420V ~ 30.000 h/class A
470V ~ 10.000 h/class B
-25/85/21 EN 60252-1
NoPCB's P2 SH
BTN 10BB 07/20 Italy
3,25 µF gemessen, scheint o.k. zu sein

MITTIG,Durchmesser 30 mm Becherhöhe 80 mm, mit Kontakten 90 mm, mit Schraube 105 mm
AV C87 OCF3 MKP 8µF +/- 5% 8 für Antriebsmotor ???
420V ~ 10.000 h/class B
470V ~ 3.000 h/ class C
-25/85/21 EN 60252-1
NoPCB's P2 SH
BTD 09 BC 03/20 Italy
14,8 nF gemessen !

Kann ich den Kondensator ersetzen durch einen
Conrad 441620 MKP-Motorkondensator Steckanschluss 12 µF 450 V/AC 5 % (Ø x H) 35 mm x 71 mm WB40120/A*)
Was anderes habe ich gerade nicht da....

Welche Rolle spielt die genaue Kapazität (außer bei der Lebensdauer ?). Kann man bei Wechselstrom problemlos auch immer einen größeren Kondensator nehmen ?

Gruesse STeddy


*)Ecofill WB 40 120 A Ausführung mit Flachstecker 6,3 x 0,8mm D:35 mm L:71 mm
12µF Kapazitätstoleranz: ±5%
400 VAC 10.000 h 1-50 μF Lebensdauerklasse : B
450 VAC 3.000 h 1-50 μF Lebensdauerklasse : C
Ausfallrate max. 3% während der Lebenserwartung
Sicherheitsklasse: P0 ohne Ausfallschutz
Klimaklasse: 40/085/21 Tmin / Tmax / Schärfegrad der feuchten Wärme
Kondensatorenbecher: Kunststoff
Dielektrikum: Polypropylen
Frequenz: 50-60 Hz
Prüfspannungen:
Belag/Belag, Dauer 2 s: 2,15 x UN
Belag/Gehäuse, Dauer 2 s: 2,5 kV
Verlustfaktor tan ä bei 20°C: d 5 x 10-4
Überlastschutz: nein



BID = 1035479

STeddy

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71

P.S.
Ich denke wegen der Flusen und der damit verbundenen Brandgefahr sollte ich demnächst nur noch Sicherheitsklasse P2 bzw IEC S3 nehmen:

P0 - ohne Ausfallschutz
P1 - flamm- und platzsicher
P2 - flamm- und platzsicher mit Unterbrechung

 

  






BID = 1035482

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Kann ich den Kondensator ersetzen durch einen
Conrad 441620 MKP-Motorkondensator Steckanschluss 12 µF
Ich würde es nicht tun, 50% ist etwas arg daneben.


Zitat :
Kann man bei Wechselstrom problemlos auch immer einen größeren Kondensator nehmen ?
Nein, weder einen größeren noch eine kleineren.
Wenn du Pech hast, erzeugst du sonst eine 50Hz Resonanz aus der Induktivität der Motorwicklung und der Kapazität.
Resonanz hat hat sehr hohe Ströme und Spannungen zur Folge und dann geht es nur noch um die Frage, ober zuerst die Motorwicklung abbrennt oder der Kondensator durchschlägt.

BID = 1035487

STeddy

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71

Hallo Perl, o.k., dann muß ich doch nochmal bei Mouser Farnell und Co nachsehen...Danke und Gruesse STeddy

BID = 1035499

silencer300

Inventar



Beiträge: 5413
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

In der Teileliste ist der Kondensator als Originalteil ARCELIK 2807960500 für den Antriebsmotor mit 10µF/420V/470V angegeben. Die Kapazität sollte möglichst eingehalten werden, wobei ein Unterschreiten (in Grenzen) möglich ist, aber auf keinen Fall überschreiten. Bei der Spannung ist es etwas anders, hier kann (sogar großzügig) überschritten, aber nicht unterschritten werden. Die Werte der anderen Kondensatoren für den Prozesslüfter und den Verdichter sind mit Deinen Angaben identisch.

Edit: Stimmt nicht ganz, für den Verdichter sollten es 18µF sein (OT ARCELIK 2807961200).

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am  9 Mär 2018 22:27 ]

BID = 1035511

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
In der Teileliste ist der Kondensator als Originalteil ARCELIK 2807960500 für den Antriebsmotor mit 10µF/420V/470V angegeben
Dann sollte man auch noch die Teilenummern für den Motor vergleichen.
Denkbar, dass verschiedene Motoren mit verschiedenen Kondensatoren eingebaut wurden.

BID = 1035513

STeddy

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71

Also auf dem Motor steht Arcelik 2950810300
IMT 90 E 31 L 40-03
90 W 220/240V AC 50 Hz
2800 rpm CL FTM
1A 19 DGO 294
und die Kondensatoren sind noch original.

Ich nehme jetzt 4 µF, 8µF und 18 µF ICAR MLR25 25 L P2.

Gruesse Steddy

BID = 1035544

Schnurzel

Schriftsteller

Beiträge: 967
Wohnort: Bayern

Der 18 µF ist für den Kompressor.
Muß also nicht erneuert werden.
Grüße

BID = 1035548

STeddy

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71

Hallo Schnurzel,
der 17,5 µF hat nur noch 15,4 µF also -12% vom Nennwert.

Da der auch schon so alt ist wie der 8 µF tausche ich den gleich mit aus.
Gleiches gilt für den 4 µF Lüfterkondensator.

Das kostet mich jetzt einmal 25,90 € inkl. Versand (ICAR MLR 25 L im Alubecher, P2) und ich brauch da sobald nicht mehr dran.

Wenn ich die Kondensatoren später nacheinander bestelle erreiche ich ggf den Mindestbestellwert nicht oder zahle mehr Porto als Warenwert und muß den Trockner wieder ein paar Tage still legen...

Gruesse STeddy

BID = 1035580

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
der 17,5 µF hat nur noch 15,4 µF also -12% vom Nennwert.
Geht deine Uhr denn richtig?
Mir scheint, dass du tendenziell zu niedrige Werte angezeigt bekommst.
Du solltest das mal überprüfen wenn dir ein ungebrauchter eng tolerierter Kondensator in die Hände fällt,

BID = 1035610

STeddy

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71

Hi Perl, bei den kleinen Elko's und auch bei dem neuen 12 µF Kondensator von Conrad liegen die Meßwerte im Toileranzbereich. Ich werde die neuen Kondensatoren natürlich auch mal messen, gehe aber davon aus, daß mein Meßgerät korrekt misst. Gruesse Steddy

BID = 1035667

STeddy

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71

So, alle drei ICAR's gemessen und eingebaut.
der 18 µF hat 18,21 µF
der 8 µF hat 8,01 µF
der 4 µF hat 4,14 µF

Testprogramm läuft erfolgreich durch. Trommel dreht, Compressor und Lüfter laufen an.

Nochmal Danke an alle.

Gruesse STeddy





Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 144047664   Heute : 4456    Gestern : 12637    Online : 280        13.12.2018    13:13
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.212087869644