Suche Tipps für Fehlersuche in der Schaltung

Im Unterforum Grundlagen - Beschreibung: Grundlagen und Fragen für Einsteiger in der Elektronik

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Grundlagen        Grundlagen : Grundlagen und Fragen für Einsteiger in der Elektronik

Autor
Suche Tipps für Fehlersuche in der Schaltung
Suche nach: fehlersuche (2941) schaltung (30178)

    








BID = 1034441

Jackie1

Gerade angekommen


Beiträge: 18
 

  


Hallo,

ich bin auf der Suche nach Tipps von Profis, wie man zb. in einer Elektronischen Schaltung Fehler findet.

Beispiel:
Elko defekt, wenn er zb ob aufgebrochen ist. usw.

Gibt es ein Buch mit schlauen Tipps bzw. Langjährigen Erfahrungen, wie man am besten vorgeht um Fehler in einer Schaltung zu finden Bzw. wie sich Bauteil bei einen Defekt/Fehlerfall verhalten?

Gruß
Danke

BID = 1034447

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 11922
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
Jackie1 hat am 14 Feb 2018 19:19 geschrieben :

ich bin auf der Suche nach Tipps von Profis, wie man zb. in einer Elektronischen Schaltung Fehler findet.


Und warum willst/mußt du das wissen?

Fang mit Digitaltechnik an.Da gibt es nur drei Zustände.
Hi,Low und kaputt.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

 

  








BID = 1034449

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16517
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

Google mal nach brain.exe Das hilft bei vielen Problemen und ist wirklich ein tolles Tool wenn du es anwenden kannst.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1034451

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5170
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

und das Wichtigste: fang schon im Grundschulalter damit an dir das nötige Wissen draufzuschaffen

BID = 1034453

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30734
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Eigentlich geht das einfach: Sinnvolles messen, logisches denken und viel Erfahrung.

Zitat :

Elko defekt, wenn er zb ob aufgebrochen ist.

Den findet man mit den Augen
Für die Ursache gibt es dann aber wieder zig Möglichkeiten. Weitere Defekte Bauteile, Unterdimensionierung, Herstellungsfehler, Anschlussfehler, Pech, geplante Obsoleszenz...

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1034456

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1507
Wohnort: Dresden


Zitat :
Her Masters Voice hat am 14 Feb 2018 21:13 geschrieben :

und das Wichtigste: fang schon im Grundschulalter damit an dir das nötige Wissen draufzuschaffen

Super Tipp
Wer weiß denn vorher als Anfänger was das nötige Wissen ist...
Manche Erfahrungen nützen nur wenn mann sie hat bevor man sie macht.
Dusslige Sprüche und verwirrende Ratschläge (auch diese sind Schläge)
bekommt man zu Hauf ... sobald man Fragt.
Wer was will findet Wege, wer nicht Gründe...
Mit Schaltplan reparieren ist schummeln und wird mit Zeitersparnis bestraft...
Außerdem gibt es in der Elektronik nur zwei Fehler:
Entweder es fließt ein Strom wo keiner fließen darf
oder
es fließt kein Strom wo einer fließen soll...
Die absolute Quintessenz ist:
95% aller Fehler in der Elektronik sind Schalter und Kontakte...
Leider setzt eine Fehlersuche einen Überblick über die Funtion des
defekten Teils voraus.
Optische Fehler (defekte Bauelemente, kalte Lötstellen, mangelhafte
Kontakte) setzen zur Behebung des Fehlers voraus das die Ausfallursache
abgeschätzt werden kann.
Das reicht von Überlastung bis Verschleiß von Frühausfall bis Altersschwach oder blankem Pech gehabt (Monagefehler).
Siche ist es hilfreich sich zu informieren wenn die Informationen
auf Wahrheitsgehalt oder die Möglichkeit dieses abgeschätzt werden kann.
Das www ist eine gute Hilfe... mit vielen Fallen... von Halbwissen bis
Superlößungen.
Allerdings ist in der heutigen Zeit mit Fehlersuche kaum noch ein Blumentopf zu gewinnen.
Für die benötigte Technik und die Zeit das nötige Wissen zu erwerben
kann man sich die zu neuem Leben zu erweckenden Geräte auch neu und
nach dem letzten Stand der Entwicklung kaufen mit Garantie wenn
nötig.
Wenn das Lötfieber allerdings zur Lötsucht mutiert ist die Messe
allerdings gelesen.
0603 ist ja noch schnucklich, bei 0402 wird es aber schon lustig.
Viel Spaß

FRAGE: Welches Grundwissen hast Du von dieser Materie ???

BID = 1034459

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1220
Wohnort: Liessow b SN


Zitat :
Kaira B hat am 14 Feb 2018 22:34 geschrieben :

Super Tipp
Wer weiß denn vorher als Anfänger was das nötige Wissen ist...

Was ist daran falsch?
Ich verstehe den Tipp so, daß man schon früh anfängt sich mit den Grundlagen zu beschäftigen.
Dies wäre in der Grundschule z.B. das Rechnen.
Und so setzt es sich fort bis man eben ein Basiswissen in der Birne hat.
So weiß man später bei der Fehlersuche wo man messen muß,
wie man es interpretieren muß und wie man es repariert.
Sicher kann man heute alles im Internet finden.
Aber für 0815 Fehler schreiben dann z.B. einige Fragesteller:
"Ich habe von der Materie keine Ahnung...."
und nach 10 Tagen und 5 Seiten im Forum stellt sich dann raus es war ein simpler Fehler den man -hätte man in der (Grund)schule aufgepasst- in 10 min beseitigen hätte können.


_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1034462

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5170
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

Man benötigt auf jeden Fall so viel Erfahrung wie möglich. Die besten Fehlerfinder die ich kenne haben schon als Kind angefangen alles Mögliche zu zerlegen und aus geschlachteten Teilen neue Sachen zu bauen. Wer erst als Erwachsener versucht sich solches Wissen rauzuschaffen scheitert damit in den meisten Fällen. Die nötige Erfahrung findet man auch nicht mit Google und es gibt keine App dafür. Selbst ein Studium hilft da kein bisschen weiter, dort wird nur der theoretische Unterbau geliefert damit man sich die gemachten Erfahrungen erklären kann.

BID = 1034466

Ltof

Inventar



Beiträge: 7967
Wohnort: Hommingberg

Vor allem ist es hilfreich bis notwendig zu verstehen, wie etwas richtig funktioniert. Das gilt sowohl für das Ganze als auch für Teile davon. Ansonsten stochert man nur im Nebel und richtet womöglich noch mehr Schaden an.

Mehr oder weniger komplizierte Bausätze mit guten Beschreibungen können einen Grundstock für das Verständnis aufbauen.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1034486

Jackie1

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Danke an alle für die vielen Informationen.



Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 40 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 141192357   Heute : 1979    Gestern : 16926    Online : 153        24.5.2018    8:12
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.315939903259