868 MHz Reichweite erhöhen ohne löten.

Im Unterforum Funktechnik - Beschreibung: Amateurfunk und CB-Funk

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Funktechnik        Funktechnik : Amateurfunk und CB-Funk

Autor
868 MHz Reichweite erhöhen ohne löten.
Suche nach: löten (4790)

Problem gelöst    










BID = 1014019

cyberlight

Gerade angekommen


Beiträge: 18
 

  


Hallo!
Wenn man mehrere Garagentore mit Antrieb hat, kann man statt an jeder Steuerung eine neue Antenne anzulöten auch einfach eine Antenne in der Garage und eine außerhalb aufhängen, dazwischen ein coaxkabel setzen und fertig?
Überträgt sich dann das Signal von einer Antenne zur anderen?
Gleiche Antennen passend zur Sendefrequenz natürlich vorausgesetzt.
Ich habe keine Ahnung von der Materie, aber die Idee schien mir einleuchtend.

Problem bei mir wäre, dass die Garagen 90grad zur Auffahrt stehen. Wenn ich am Anfang der Auffahrt auf den Sender drücke, liegen 4-6 dicke Mauern dazwischen und das Tor öffnet nicht.

BID = 1014020

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5298
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

 

  

geht garnicht. Eine Antenne muss an den Sender/Empfänger angepasst werden, einfach was anknoten wird die Funktion eventuell sogar verhindern

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Her Masters Voice am 21 Feb 2017 15:35 ]








BID = 1014021

cyberlight

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Das habe ich so nicht gesagt.
Ich möchte 2 gleiche Antennen mit coaxkabel verbinden ohne Eingriff in das Gerät und ohne mechanische Verbindung.
Die Frage ist, ob das Signal dann von einer Antenne an die Andere gelangt.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: cyberlight am 21 Feb 2017 15:39 ]

BID = 1014022

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5298
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

und ich schrieb dass die Antenne angepasst sein muss. Wenn du eine Zweite dazuknotest wars das mit der Anpassung weil Diese eben nicht für 2 Antennen gilt.

BID = 1014023

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34671
Wohnort: Recklinghausen

Er will einen passiven Repeater bauen. Eine Antenne draussen, eine drinnen, die das Signal dann zur Antenne im Gerät sendet.

Wir haben sowas mal, mit mässigem Erfolg, aufgebaut um Mobilfunkempfang in einem Blechontainer zu ermöglichen. Allerdings mit einer großen Richtantenne die auf den nächsten Mast ausgerichtet war und bei sehr guter Versorgung außerhalb vom Container. Damit konnte man dann gerade eben telefonieren.

Im Normalfall arbeiten solche Repeaterlösungen daher aktiv. Dabei müßen aber ettliche Punkte beim Aufbau berücksichtigt werden, sonst wird aus dem Repeater ein freischwingender Störsender der nicht nur auf der Wunschfrequenz stört.
Im Ernstfall hast du dann schneller die BNetzA zu Besuch, als dir lieb ist. Die Kosten liegen dann weit über dem, was eine fest angeschlossene Außenantenne kostet.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 21 Feb 2017 15:43 ]

BID = 1014024

cyberlight

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Ich schreibe es nochmal etwas bildlicher:
Ich hänge eine Antenne an den Anfang der Auffahrt. Dann ziehe ich ein Kabel in die Garagen und hänge dort eine identische Antenne dran.
Die Übertragung läuft also vom Sender in die Antenne der Auffahrt zur Antenne in der Garage und von da per Funk zu den Empfängern im Garagentorantrieb.
Würde das funktionieren?

BID = 1014025

cyberlight

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Ein dickes Dankeschön an Mr. Ed!
Dann war meine Idee ja doch nicht so schlecht.
Ich lasse es dann einfach, wie es ist.

BID = 1014028

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34671
Wohnort: Recklinghausen

Warum hängst du die Außenantenne nicht einfach direkt an den Empfänger?


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1014046

cyberlight

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Ich habe mir noch gar nicht angeschaut, was in dem Kasten drin ist. Außerdem brauche ich dann 3 Stück. Sieht doof aus.

BID = 1014067

cyberlight

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Ich habe noch was gefunden.
Bei Hörmann gibt es externe Empfänger. Die Dinger heißen HEI 1,2 oder 3.
Ich würde dann einen Hei3 nutzen.
Preis finde ich noch OK, dafür dass man dann einen kompletten Empfänger bekommt.(Achtung: Hei3 Funktioniert nicht mit alten Antrieben ohne bisecure)

Nochmals Danke für die Hilfe.
So habe ich wenigstens kein Geld für nicht funktionierende Antennen verschwendet

P.S.: ist auch ohne löten
PPS.: Man bräuchte neue Handsender (bisecure) für diesen Empfänger.
Also viel zu teuer zum Nachrüsten.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: cyberlight am 21 Feb 2017 21:58 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: cyberlight am 21 Feb 2017 22:11 ]


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163462444   Heute : 2412    Gestern : 25993    Online : 326        18.1.2022    4:57
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
In 146 Sekunden wird ein Backup gestartet. Bitte beenden Sie alle Eingaben. Das Forum wird dann für 10 Minuten abgeschaltet !
0.0618488788605